Welchen Prozzesor für meinen G4 ?

  1. HolgerD

    HolgerD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    12
    Hallöle zusammen.

    Hab mir überlegt meinem G4 einen neuen (schneller) Prozessor zu gönnen.

    Nun ist die Frage welcher passt, bzw. sinnvoll wäre?
    Auch vom Preis-Leistungsverhältnis.

    Hier mal ein paar Eckdaten von meinem G4:

    - PowerPC G4 400 MHz, 1MB L2-Cache
    - AGP ATI Radeon 9800 Pro (geflashte PC-Karte),
    - DVD/CD-Brenner von NEC, Modell ND-2500
    - 1,25 gB RAM
    - schnelle 120 GB Festplatte von Hitachi (ehemals IBM), Modell IC35L120AVV207-1


    Wo gibt es Prozessor-Upgrates günstig, mal abgesehen von der "Elektrobucht"?

    Thx schon mal für eure Hilfe.

    Greets

    HolgerD
     
    HolgerD, 25.12.2006
  2. Dr_Nick

    Dr_NickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    Es gibt keine günstigen G4 zu kaufen. Die Begriffe "Prozessorupgrade G4" und "preisgünstig" sind nicht vereinbar.

    http://store1.sonnettech.com/index.php?cPath=22_26
    http://www.cyberport.de/default/1083/996/0/0/prozessorupgrades.html
    http://www.shoporakel.de/shop_abteilung/256/28952258/Seite1.html
    http://www.comtecedv.de/shop/catalog/index.php?cPath=58

    Nur eine kleine Auswahl an Mondpreisen. Die Preise stehen leider in keiner Relation zur gebotenen Leistung. Da dein Mac aber schon gut aufgerüstet ist, könnte sich ein CPU-Upgrade vielleicht sogar noch lohnen. Angenommen, du willst den Rechner noch 2 oder 3 Jahre nutzen, dann kann sich das schon rechnen. Dann würde ich aber gleich das fetteste Upgrade einbauen, der Wiederverkaufswert ist dann ja auch höher.
     
    Dr_Nick, 25.12.2006
  3. ThaHammer

    ThaHammerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Das 1,4 Ghz Upgrade kann ich empfehlen.
     
    ThaHammer, 25.12.2006
  4. Harley

    HarleyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    4
    Ob sich das lohnt, sei mal dahingestellt.

    Empfehlen kann ich die Sonnet Encore Upgrades.
    Seit ca. drei Jahren werkelt eine 1200er im Cube und eine 1400er im Quicksilver.
    Diese Rechner laufen täglich mindestens acht Stunden und bis jetzt absolut problemlos.
     
    Harley, 25.12.2006
  5. HolgerD

    HolgerD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    12
    Nun ja, ob sich es wirklich lohnt weiss ich auch nicht so recht.
    Aber für 270 Euro was ein 1,6GHz Prozessor kostet bekomme ich nun mal keinen schnelleren Mac, auch nicht wenn ich meinen hier dazu verkaufen würde.

    Dazu käme ja allein noch die relativ fette Graka, die wirklich super läuft.

    Einziger Wermutstropfen ist das Board, welches weiterhin einen 100MHz Bustakt hat.

    Mal sehen was mir noch so "über den Weg läuft".

    Vielen Dank schon mal für die Hinweise wo ich wegen Prozessor-Upgrades mal schauen kann.

    Greets

    HolgerD
     
    HolgerD, 26.12.2006
  6. UserFromHell

    UserFromHellMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hallo holger

    ich kann dir in der bucht einen shop nahelegen...da hab ich auch schon den einen oder anderen kit erworben und war immer bestens zufrieden. der bietet auch einen guten support für seine teile.

    in der bucht mal nach tweb-shop suchen.

    greetz udo
     
    UserFromHell, 28.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welchen Prozzesor meinen
  1. emmo53
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.087
    trixi1979
    29.12.2014
  2. mbosse
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.985
    Anotherone
    17.05.2011
  3. grubi
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.038
  4. galim
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.387
    Suendenbock
    04.02.2011
  5. Syncla
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    694
    eMac_man
    31.07.2010