1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen Kopf für das Stativ meiner Eos 350d?

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von MarkusNied, 05.05.2005.

  1. MarkusNied

    MarkusNied Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    Es gibt unterschiedliche köpfe für die stative - suche ein allroundtalent für ein manfrotto stativ - sollte aber nicht zu teuer sein - es gibt ja kugelneiger, ..
    Welche Vorteile haben die unterschiedlichen köpfe?
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    kugelkopf mit schnellspann-platte ist für alle zwecke ideal.

    habe selbst einen kugelkopf von gitzo auf meinem stativ. seit 15 keinerlei probleme damit.
     
  3. Kaiser

    Kaiser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    0
    @shortcut: gitzo - ja nee, is klar - kostet dann vermutlich soviel wie seine kamera :D

    ich finde, es kommt drauf an - am universellsten ist sicher nen Kugelkopf, wenn du aber viel stills und architektur machst, ist so´n 3-wege-neiger auch nicht so schlecht....
     
  4. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    @addicted2mac: wenn du meinen avatar anschaust, weisst du dass die eine oder andere meiner kameras durchaus teurer sein kann als ein kugelkopf ;)

    ich glaube daran, dass sich qualität langfristig günstiger kommt, als billiger plastikschrott. hatte mal mit hama-plaste angefangen. das teil war nicht besonders verwindungssteif, war schnell ausgeleiert, und wenn du mal ein 300 drauf geschraubt hattest, waren belichtungszeiten länger als 1/30 sek verwackelt.

    3d-neigeköpfe finde ich ansonsten gross, klobig, hässlich und schwer. der sport-compact von gitzo kostet nicht die welt und hält auf wunsch bombenfest. und vor allem lange.

    ansonsten wäre manfrotto noch eine günstigere alternative.