Welchen IDE-Controller für G4 PowerMac?

  1. bassman.kh

    bassman.kh Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    So, nun aber mal genau.
    Ich betreibe einen PowerMac G4 450MHz. In ihm arbeiten zwei 120GB Festplatten. Da ich ihn in meinem Netzwerk mit OSX-Server nutze, zB. von meiner DBox streame und auch meine Musik im ganzen Haus verteile, wird die Kapazität der Festplatten knapp. Nun bin ich auf der Suche nach einem IDE-Controller, welcher mindestens zwei weitere Festplatten aufnehmen kann. Welche Firma und wo her bekomme ich Apple Compatible IDE-Controler? Ach ja, mein PowerMac hat die Kapazitätsprobleme der Festplatten. Das heißt intern erkennt er nur 120GB Platten erkennen. Würde das sich auf den IDE-Controller wiedergeben? Oder kann ich dann mehr nutzen?

    Danke
     
    bassman.kh, 08.08.2006
  2. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Ich habe einen Sonnet Tempo UltraATA 133 gekauft - kostet ca. 70-80 EUR und fkt. problemlos in meinem Gigabit Ethernet 400 MHz.

    Daran kann man 4 Platten anschliessen, ich habe 2x 300 GB und 2x 500 GB dran, es wird natürlich die volle Kapazität erkannt.

    Sonst gibt es noch von der Firma Acard solche Mac-kompatiblen Controller.

    2nd
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welchen IDE Controller
  1. LosDosos
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.415
    LosDosos
    15.05.2015
  2. mbosse
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.987
    Anotherone
    17.05.2011
  3. grubi
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.047
  4. galim
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.388
    Suendenbock
    04.02.2011
  5. Syncla
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    695
    eMac_man
    31.07.2010