Benutzerdefinierte Suche

Welchen Handy-Provider aktuell nehmen?

  1. csb

    csb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    20
    Da mein Handy-Vertrag ausläuft, suche ich einen neuen Provider, weil ich mit meinem jetzigen E-Plus Handy oft kein Netz habe, ich habe E-Plus Time & More 240 (oder so ähnlich) und ich telefoniere in alle Netze.
    Kann mir jemand wen empfehlen?

    Danke!

    Gruß Sebastian
     
  2. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Generell hat o2 günstige und durchdachte Tarife, mit dem Empfang haperts hier und da dann aber mal. T1 und Vodafone schenken sich nicht sonderlich viel, T1 ist marginal teurer (so pauschal gesagt) aber hat genauso kundenunfreundliche Tarife wie Vodafone. Wähle Dein Unglück :)
     
    Itekei, 21.10.2005
  3. oSIRus

    oSIRusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    ich bin mit o2 recht zufrieden. gerade weil viele meiner freunde auch o2 haben, ist es umso praktischer, denn mit mit der insideo2 tarifoption kann man netzintern ab 3 cent telefonieren.
     
    oSIRus, 21.10.2005
  4. computertomsch

    computertomschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    35
    Bei O2 gibts auch den Genion-Tarif (mit Flatrate). Da kann man in der Homezone für 3 Ct./Min ins Festnetz telenieren
     
    computertomsch, 21.10.2005
  5. Senbei

    SenbeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    5
    Wenn Du "durchschnittlich" viel telefonierst nimm Simply (http://www.simply-card.de) - die sind in Preis- / Leistung unschlagbar! Als Netz benutzen die Wahlweise D2 oder T-Mobile
     
    Senbei, 21.10.2005
  6. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    O2 ist vom Kundenservice nicht der bringer (war da über 4 Jahre).
    Da wurden die Vertragsbedingungen schleichend nicht eingehalten (Netzabdeckung wurde immer schlechter) und man "wußte" von nichts.

    Eplus ist noch schlimmer..wenn du einen vergleichsweise ordentlichen Kundenservice willst, geh zu t-mobile.

    Vodafone hatte ich noch nicht, ist aber recht teuer.
     
    Incoming1983, 21.10.2005
  7. sotten

    sottenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Schau die mal die 25 Euro Flat von Base an.
    Inklusive sind alle Telefonate zum Festnetz und ins ePlus Netz.

    Der Rest kommt oben drauf. Ist aber auch nicht sonderlich teuer.
    Bei anderen Zahlt man das schon fast für die grundgebühr
     
    sotten, 21.10.2005
  8. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    boaaah, das ist in D das billigste prepaid-System? da sind wir in Ö mit YESSS ja deutlich günstiger ... 9ct in alle Netze ...
     
    tridion, 21.10.2005
  9. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Interessant..aber die eplus hotline lügt einem am Telefon die Hucke voll, und will nachher nix von wissen.

    Alles schriftlich geben lassen, regelmäßig Kontoauszüge kontrollieren und ggf. Rückbuchungen veranlassen, dann geht auch base..
     
    Incoming1983, 21.10.2005
  10. Franken

    FrankenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    327
    ich bin mit D2 sehr zufrieden. in italien habe ich mal mein handy verloren. ich rief bei vodafone an und hatte gleich nach dem zweiten klingeln jemand in der leitung. die karte wurde sofort gesperrt und ich bekam sehr schnell (weiss jetzt nicht mehr genau wieviel tage) ersatz.

    wenn du auf dein mobil telefon angewiesen bist, dann würde ich D2 empfehlen. ist aber etwas teuerer als E-Plus und O2.

    Wenn Du auf dem flachen Land wohnst oder häufig unterwegs bist, dann würde ich Dir eh D1 oder D2 empfehlen.

    Was nützt ein günstiger Tarif, wenn ich kein Netz habe. ;)

    gruss
    Franke
     
    Franken, 21.10.2005
Die Seite wird geladen...