Benutzerdefinierte Suche

Welchen (günstigen) DSL/Ethernet Router für dieses Netzwerk...?

  1. McBridge

    McBridge Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    20
    Ich brauche für folgendes Netzwerk einen DSL Router bzw. eine Ethernet/Router/Wlan-Komplettlösung (Wlan muss unter WPA2 am Mac fahig sein), die sich einfach einrichten lässt und problemlos mit Win und Mac, arbeitet.

    Folgendes ist vorhanden...

    Raum1:
    Telefonanschluss
    DSL-Splitter
    DSL-Modem (muss ersetzt werden)
    Netgear 5x Switch (kann ersetzt werden)

    1x Win PC (Netzwerk/Internet über Lan)
    1x iMac (Netzwerk/Internet über Lan)
    1x MBP (soll nur über wlan ins Internet)

    Raum2:
    1x Win PC (Netzwerk/Internet Lan)


    Anforderung:
    -Netzwerkverbindung untereinander (funktioniert bereits mittels Lan Kabel zwischen Raum1&Raum2)
    -Internet parallel und einzeln
     
    McBridge, 27.11.2006
    #1
  2. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Meine Empfehlung lautet FritzBox. Je anchdem ob du noch VoIP willst bestimmt sich das Modell. Die FritzBoxen haben zwei oder vier LAN-Anschlüsse, aber da du ja bereits einen Netgear 5x Switch hast, den du zur Erweiterung nutzen kannst, sehe ich da kein Problem.
     
    ChrisX, 05.12.2006
    #2
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Fritzbox, WRT54G und Co von Linksys oder WRT-Nachbau (z.B. von Asus). Gibts auch mit USB 2.0
     
    Incoming1983, 05.12.2006
    #3
  4. McBridge

    McBridge Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    20
    Ah, endlich antwortet mal jemand... ;)
    Vielen Dank für die Tipps!

    Ich möchte eigentlich ein all-in-one-Gerät haben. Der Switch soll verschwinden.

    Die Linksys Serie habe ich auch schon ins Auge gefasst, allerdings haben diese WRT54G-Modelle ja kein eingebautes Modem... :(
    Welche Fritzbox würde sich denn anbieten?
     
    McBridge, 05.12.2006
    #4
  5. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Na wo gucken wir denn da?

    Richtig! HIER

    ;)
     
    ChrisX, 05.12.2006
    #5
  6. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0

    Ok, war nicht nett von mir. Also mit VoIP oder ohne VoIP. So, jetzt sind se alle glücklich :D
     
    ChrisX, 05.12.2006
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welchen (günstigen) DSL
  1. lumber
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    301
    PaulMering
    22.10.2015
  2. mac*berlin
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    3.964
    mac*berlin
    17.06.2015
  3. LostWolf
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    774
    beage
    24.12.2014
  4. NYAir
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.251
    jubo14
    04.01.2013
  5. CRen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    450
    tomatensalat
    04.11.2008