Benutzerdefinierte Suche

Welchen Bluetooth Adapter?

  1. mactommy

    mactommy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    2
    Mein Ziel ist kabellos mit Skype zu telefonieren. Bin aber mit der Auswahl von Bluetooth etwas überfordert.
    1) Welchen USB Adapter soll ich besorgen? Belkin hab ich gelesen funktioniert anscheinend ganz gut.
    2) Da gibt's Class 1 (100m) und Class 2 (10m)? Was ist da der Unterschied? Geht das nur auf Sicht, oder auch durch Wände?
    3) Welches kabellose headset ist dazu zu empfehlen?

    Danke für ev. Tipps,
    Tom


    PM G5 Dual 2GHz, 10.4.2
     
    mactommy, 13.08.2005
  2. tom fuse

    tom fuseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Tom,

    die Wellen durchdringen auch Wände, aber das Signal wird hierdurch geschwächt. Mein Bluetoothempfang (APPLE Original im MINI) recht in der Wohnung gute 10 Meter.

    Den Unterschied der Klassen hast du Dir ja schon selbst erklärt ,-)

    Für das Headset tendiere ich zum Plantronics M3000 das gibts schon für knapp 30 EUR auf ebay (NEU).

    Stick sollte der Belkin recht gut funktionieren
     
    tom fuse, 13.08.2005
  3. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Sehr empfehlenswert für Mac ist der D-link BT Adapter.








    kopfkratz
     
    heldausberlin, 13.08.2005
  4. mactommy

    mactommy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    2
    Und wie ist das nun mit Class1 und 2?
     
    mactommy, 13.08.2005
  5. tom fuse

    tom fuseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    Klasse Sendeleistung Outdoor Range Indoor Range
    Class 1 1mW ...100mW (20 dBm) 100-130 Meter 50-80 Meter
    Class 2 0,25mW ... 2,5mW (4 dBm) 25-35 Meter 20-30 Meter
    Class 3 1mW (0 dBm) 10-18 Meter 8-12 Meter
     
    tom fuse, 13.08.2005
  6. dereperaner

    dereperanerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    10
    ich habe an meinem IMac G4 einen MSI Class 1 Stick. Angeklemmt, etwas gewartet und schon ging alles wie von selbst. War günstig und funktioniert super gut.
     
    dereperaner, 13.08.2005
  7. Klasl57

    Klasl57MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    16
    Braucht man nun spezielle Software oder macht das und´ser Mac mal wieder /selbstverständlich ;) ) von selbst?
    Anders gefragt: kann man jeden BT Adapter anschließen oder nur welche wo als Betriebssystem auch OS X aufgeführt ist?
     
    Klasl57, 13.08.2005
  8. counselor

    counselorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2002
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Aus eigener leidvoller Erfahrung kann ich Dir nur dringend empfehlen, Dir den D-Link DBT-120 Bluetooth-Adapter zuzulegen, da nur dieser umfassend kompatibel zu sein scheint.

    Andere Bluetooth-Sticks funktionieren zum Teil sehr gut, aber viele Headsets versagen mit ihnen den Dienst mit der Fehlermeldung: "Ihre hardware wird nicht unterstützt."

    Ich hatte einen Bluetooth-Stick von Gravis im Einsatz, der wunderbar mit Mobildunk-Telefonen, etc. funktionierte.

    Aber mein Headset Jabra BT 250v (sehr empfehlenswert) wollte nicht.

    Erst als ich mir den D-Link DBT-120 Bluetooth-Adapter zulegte und das Bluetooth-Firmware-Update

    http://www.apple.com/support/downloads/bluetoothfirmwareupdater12.html

    machte, funktionierte alles.

    Ich habe auch von vielen anderen Leuten gehört, dass so richtig umfassend kompatibel nur der D-Link DBT-120 Bluetooth-Adapter sein soll.
     
    counselor, 13.08.2005
  9. dereperaner

    dereperanerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    10
    den msi hat der mac ohne irgendeine software problemlos erkannt. an geräten hatte ich bisher den Palm Tungsten T3, Bluetooth Mouse und Tastatur und eine Bluetooth GPS Mouse angeschlossen. lief bisher perfekt.
     
    dereperaner, 13.08.2005
  10. chilla

    chillaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    34
    hey leute

    ich will auch mit skype und bt headset phonen, aber bei mir scheint os x mir schon von anfang an den wind aus den segeln zu nehmen: habe einen bt adapter von d-link (dbt-120) der anscheinend auch super sein soll, was kompatibilität angeht und so. bis jetzt hat auch alles funktioniert (blackberry 7190, 7100v, nokia 6230, n6230i, n6600, n3650, etc), aber sobald ich in der bluetoothumgebung ein headset einbinden will, sagt os x mir bereits vor dem suchen neuer geräte: "Ihr Headset kann nicht konfiguriert werden. Headsets werden von ihrer BT-Hardware nicht unterstützt."

    toller start, um so ein thema anzugehen, was? :p

    und watt nu, jemand n tipp?

    Chilla
     
    chilla, 15.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welchen Bluetooth Adapter
  1. santigua
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    481
    Paul1983
    24.03.2017
  2. Franken
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    190
    Franken
    15.11.2016
  3. Maren
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    436
  4. thwagner
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    949
    MacMutsch
    01.07.2015
  5. aldente
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    675