Welchen 27" iMac?

Mario19

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
12
Hallo!

Ich bin neu hier im Forum und habe derzeit noch einen normalen Stand PC mit Windows zu Hause stehen.

Da mein PC schon wieder 3 Jahre alt ist und ich bei einem Freund ein MacBook testen konnte, welches mir von der Bedienung und vom Design sehr gut gefallen hat, möchte ich nun auch zu Apple wechseln.

Ich benötige das Gerät für:
Bildbearbeitung (Photoshop),
für Office-Anwendungen,
als multimedia PC
und um gelegentlich zu zocken.

Wegen der Bildbearbeitung tendiere ich zum großen 27" Modell, jedoch weiß ich nicht ob der schwächere der beiden genügt, oder ob ich etwas mehr investieren soll.

Er sollte nach möglichkeit etwa 5-6 Jahre seine Dienste verrichten, deshalb würde ich eventuell auch etaws mehr ausgeben um später noch genug Leistungsreserven zu haben.

Ich habe schon gelesen, dass der i7 bis zu 40% schneller sein soll als der i5!
Ist das wirklich so und würde sich die Investition auszahlen?
Ram würde ich im Nachhinein auf 8GB nachrüsten und 1T Festplatte reicht mir allemal!

Danke im Voraus für eure Bemühungen!!

mfg
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Wenn das Geld die untergeordnete Rolle spielt, würde ich zur stärkeren CUP/GPU hreifen, da du diese Komponenten später nicht tauschen kannst.

Ein RAM-Upgrade oder eine SSD machen später dann immer noch mal Sinn
 

Mario19

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
12
Erstaml Danke für die schnelle Antwort!

Das Geld spielt in dem Fall nicht die größte Rolle, da ich ihn sowieso min 4 Jahre behalten werde.

Also soll ich gleich den i7 und die 2gb Graka kaufen?

Kann man denn diese Komponenten überhaupt schon richtig nutzen?

Und ist eine RAM erweiterung auf 8GB sinnvoll oder sollten dann gleich 16GB rein?

mfg
 

diger

Mitglied
Mitglied seit
26.01.2010
Beiträge
776
Nimm den kleinsten RAM Ausbau und erweitere diesen selber. Ist super Simpel und Du sparst eine Menge Geld.

Ansonsten würde ich Dir auch zum kompletten System raten.
 

Mario19

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
12
Wie viel RAM würden sich denn dann lohnen?
reichen 8gb für das System oder ist das zu schwach für die restlichen Komponenten?

Ich denke sowieso, dass man den dann erst in 1-2 Jahren vollständig nutzen kann, dann sollten der in 5-6 Jahre noch immer nicht schwach sein.

Außerdem wollte ich noch fragen ob das Trackpad zu empfehelen ist?
Zum gelegentlich zocken möchte ich lieber eine andere Maus als die Magic Mouse, da diese für diesen einsatzzweck meiner Meinung nach nicht unbedingt geeignet ist.

Kann man ohne bedenken im Apple Onlinestore bestellen oder bekommt man die selbst zusammengestellten auch in Applestores?
 
Zuletzt bearbeitet:

diger

Mitglied
Mitglied seit
26.01.2010
Beiträge
776
Ich werde 16GB rein stecken. Bei 80 Euro für ein 8GB Kit habe ich da nicht lange überlegt.
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Ich würde den stärksten i7 in der Grundversion online bestellen.

Erstens hast du ein Rückgaberecht, und die Erweiterung um 8GB kostet fast nichts mehr und ist selbst ganz einfach zu erledigen.

Dann hast du 12GB drin, was erstmal dicke reichen sollte.

Normalerweise läuft das System mit 4GB schon mehr als vernünftig
 

Mario19

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
12
Danke für die guten und schnellen Antworten!
Ich werd mir dann wenn ich das Geld zusammen habe den stärksten holen!
Ich muss jetzt nur leider 1 Monat länger sparen :( dafür hab ich dann aber auch lange ruhe und bestimmt fast keine Ladezeiten mehr^^

mfg
 

Somian

Mitglied
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
679
Wenn du eine SSD verbauen lässt ;) ansonsten sind von den ladezeiten her schnellere rechner nur unweesentlich schneller weil der flaschenhals des systems die festplatte ist.

Eine SSD kannst du ohne garantieverlust übrigens nicht selbst nachrüsten.
 

simon phoenix

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.05.2011
Beiträge
24
Hallo, allerdings ist die Lieferzeit bei der Variante mit SSD 4-6 Wochen! Ich muss auf meinen bis zum 01. Juli warten. ;-)
 

Mario19

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
12
Ich meld mich mal wieder, denn ich konnte mich noch nicht so recht entscheiden welchen iMac ich mir holen soll.

Am liebsten wäre mir natürlich die stärkste version, aber ich weiß nicht ob ich diesen überhaupt ausnutzen kann.

Spielen werde ich vermutlich doch nicht auf dem Mac.

Ich möchte mich aber intensiv mit Photoshop befassen.
Er sollte auch Bildgrößen von etwa 150-200MB ordentlich verarbeiten können.

Würdet ihr mir da trotzdem zum i7 raten, oder zum günstigeren i5?

Ich würde mir schon gerne etwas Geld ersparen, aber wenn der i5 eher schwach ist für mein Einsatzgebiet würde ich auch zum i7 greifen!

Und auch bei der Graka weiß ich nicht welche am besten für mich geeignet wäre!

Denn Fehlkauf möchte ich auf keinen fall machen.

Danke für eure Unterstützung!!

mfg
 

Mainy

Neues Mitglied
Mitglied seit
05.05.2011
Beiträge
47
Mario19:
Egal, welchen Mac du dir kaufst. Du kannst Problemlos mit allen iMac`s Photoshop betreiben.
Du schreibst dass du dich intensiv mit Photoshop befassen willst. D.h..du hast dich noch nicht richtig damit befasst bzw bist gerade erst am Anfang ?! Hab ich das so richtig verstanden ?
Du brauchst keinen i7. Das sind Semi Professionelle Arbeitsmaschinen, die knappe 2000 Euro kosten. Ich finde das ein bisschen überzogen, so viel geld auszugeben.
Auch wirst du den iMac nicht 5 bis 6 Jahre nutzen, denn in 5 Jahren wird es wieder andere Technologien geben und selbst in 3 Jahren ist der jetztige aktuelle eigentlich altes Eisen.
Die Frage die du dir einfach mal stellen solltest ist..Wie wird meine "Reise" mit Photoshop verlaufen. Hab ich vor damit Geld zu verdienen. Brauche ich die Mehrleistung überhaupt ? Würde es denn ein kleiner i3 oder i5 auch tun oder muss ich mir wirklich einen i7 holen um meinen Kaufrausch zu befriedigen.
 

Mario19

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
12
Ich nutze seit etwa 2 Jahren ab und zu Photoshop das Programm ist so komplex das man sich wirklich sehr intensiv damit beschäftigen muss um ordentliche Ergebnisse zu erzielen.

Derzeit habe ich noch einen 3Jahre alten Computer wo mir vor ein paar Tagen die Graka eingegangen ist.
Daten:
Intel core 2 Duo 2,65Ghz
4GB Ram
Geforce 8800Gts mit 640MB

Er sollte eben um einiges stärker als mein bisheriger Rechner sein.

i7 werd ich dann vermutlich nicht brauchen, aber ich schwanke noch zwischen dem günstigsten 27" um 1650€ und dem etwas teureren mit der besseren Graka um 1899€.
Mein Computer ist bei Photoshop oft an seine Grenzen gestoßen.

mfg
 
S

ScapeG

Kauf dein einfachsten iMac.Der reicht für Dich allemal.Ehrlich.
Den i7 brauchst du nicht wirklich.
 

Saxony

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.11.2010
Beiträge
23
Ich persönlich denke auch, dass ein i3 definitiv ausreichend ist.
Bisher habe ich keine Einschränkungen erlebt und kann flüssig mit der Maschine arbeiten.
 

Mario19

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
12
Danke für die schnelle Hilfe!!

Dann wirds wohl der günstigste 27" werden.

Zuerst wollte ich eigentlich auch darauf zocken, aber mit dem Geld das ich mir im vergleich zum stärksten iMac spare geht sich locker noch eine PS3 aus. Dann hab ich auch gleich einen BlueRay-Player.
Und ich denke das der 27" iMac beim Arbeiten auch nicht so schnell wie mein alter Rechner an die Grenzen stoßen wird.

mfg
 
Oben