1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche überregionale Tageszeitung abonnieren?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von j-man, 02.03.2005.

  1. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    Hallo!

    Ich stehe vor der Frage, welche überregionale Tageszeitung ich abonnieren soll. In Frage kommen im Grunde die FAZ oder die SZ.

    Die FAZ habe ich während der letzten Tage gelesen und sie hat mir eigentlich recht gut gefallen. Dass ich eine SZ gelesen habe, ist schon ein wenig länger her, aber ich kann mich erinnern, dass sie mir damals sehrsehr gut gefallen hat.

    Also wie unterscheiden sich die beiden Blätter? Gibt es vielleicht noch andere Alternativen? Meine politische Ausrichtung ist eher konservativ. Also keine TAZ oder FR. ;)

    Vielen Dank für Hinweise, Meinungen und Anregungen!
     
  2. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    2
    Bei "konservativ" bist Du ja bei FAZ richtig. Trotzdem führt kein Weg an ihr vorbei, wenn man die Zeit dafür hat. Ich stehe dafür täglich früher auf. Die Recherchen sind hervorragend, der Wissenschaftsteil zumindest ein guter Anfang, der Technikteil sehr interessant - auch wenn Apple praktisch nicht vorkommt. Der politische Tiefgang ist ansehnlich und "direkt vor Ort"; nicht so was Abgeschriebenes aus einer Agentur. Ich stimme selten mit den Kommentaren überein. Übrigens kommt auch viel zur Bildungsdiskussion, und der Kulturteil ist einfach einmalig. Selbst die empfohlenen CDs find ich oft sehr gut.
    Also, ich bin trotz anderer poitischer Ansicht begeisterter Leser
     
  3. HAL

    HAL

    Von mir ein klares OLÈ für die Süddeutsche. Ich frage mich immer wieder, warum
    so eine Redaktion ausgerechnet in München sitzt, da sie eine tolle Tageszeitung
    fernab jeglichen Bayerischen Muffs produziert. :D
     
  4. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Wenn's eine überregionale Zeitung sein soll: NZZ. Sehr gutes Format, in doppelter Hinsicht ;) -- man muss nicht in der Schweiz leben, um diese Zeitung interessant zu finden.

    Edit: Gibt's auch digital: http://www.nzzglobal.ch/nzzia.htm
     
  5. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    NZZ ist zwar klasse, aber dann doch zu wenig regional - die SZ hat ja immerhin einen NRW-Teil.
     
  6. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.482
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    1.676
    ...und den Shuffle als Abo-Prämie? :p;)
     
  7. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    Difool, ich würde es über dieses "Studenten lesen billiger"-Programm machen, da kostet ein Monat SZ 16,50 Euro. Da wird wohl kein Platz mehr sein für einen Shuffle :D
     
  8. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Da isser wieder - der Komolitone, der in der Vorlesung neben einen dauernd so laut mit der Zeitung rumraschelt! :D
     
  9. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.482
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    1.676
    Dann sollte man die Komolitonen auf das "volle" Abo + Shuffle hinweisen! :D
    Würde nur das Zuhören erschweren... aber das Geraschel wäre weg.
     
  10. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    523
    Ich lese manchmal beide. Für meinen Geschmack bietet die SZ aber etwas mehr Würze als die FAZ. Außerdem ist das große Interview (weiß jetzt nicht wie die Seite heißt, gibt's glaub ich nur Samstags) absolut genial.
    Die SZ kommt mir politisch eher gemäßigt und relativ ausgeglichen vor, was mir entgegen kommt.