Welche Temperatursensoren sind das?

Diskutiere das Thema Welche Temperatursensoren sind das? im Forum iMac, Mac Mini

  1. Littlehonk

    Littlehonk Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Hallo,

    mich beschäftigen schon seit einer ganzen Weile die angezeigten Temp-Sensoren bei iStat Pro. Und zwar werden bei meinem Mini 2 Temperaturen ausgelesen (siehe Anhang).
    Die zweite Temperatur kann ich mir erklären, das wird die CPU sein. Die erste aber nicht. Normalerweise würde man ja annehmen, Nr. 1 ist Core 1 und Nr. 2 Core 2. Das kann ich mir aber in Anbetracht von manchmal 20 °C Temperaturunterschied nicht erklären.
    Kann das vielleicht der Grafikprozessor sein?

    Gruß
    Heiko
     

    Anhänge:

  2. vivacious

    vivacious Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    05.02.2008
    kann ich mir nur als Grafik-CPU erklären...
     
  3. Rainer Zufall

    Rainer Zufall Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    15.01.2006
    Versuche mal die Temperaturen mit dem Programm HardwareMonitor.html auszulesen und die Angaben beider Programme zu vergleichen. HardwareMonitor ist m.E. besser an die unterschiedlichen Mac-Modelle angepasst.
     
  4. Littlehonk

    Littlehonk Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Das hat dann doch den Aufschluß gegeben. Der erste Wert (bei iStat) ist der Wert der aufgeklebten Temp-Diode auf dem Kühler, der zweite Wert die CPU-interne Diode. Kerntemperaturen werden, trotz dass ich sie angewählt habe, nicht angezeigt, nur Hardware-Monitor kann das (siehe Anhang).

    Vielen Dank!

    Gruß
    Heiko
     

    Anhänge:

  5. man müsste nur etwas englisch können, ambient ist Raumtemp. CPUs erklärt sich von selbst, GPU ist Graphics Processing Unit und Northbridge ist Northbridge und HD Hard Disk...das ist doch keinen Thread wert, sorry
     
  6. Littlehonk

    Littlehonk Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Was hat das denn mit Englisch zu tun? Wenn du aufmerksam Text und Grafiken kombinierst, dann wirst du feststellen, dass iStat (erste anhängende Grafik) 2x "CPU A" schreibt. Dabei könnte man jetzt vermuten, dass damit entweder die beiden Kerne gemeint sind, oder CPU und GPU, oder eben, wie sich nun heraus gestellt hat, Außenfühler und CPU-interne Diode. Und genau das wollte ich herausfinden.

    Erst lesen, dann meckern. ;)

    Gruß
    Heiko
     
  7. buko

    buko Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.04.2008
    cpu, temperatur...

    es ist zwar nicht exakt, was du gefragt hast- aber ich möchte dir im zusammenhang mit dem ganzen temperatur eine empfehlung aussprechen. sorry, falls du es schon hast: das kleine programm "fan control", welches sich in den Systemeinstellungen plaziert, wenn man es downloaded, ist ein meister, gerade im sommer, wenn dir die hände auf dem mac wegschwitzen, und du angst um die festplatte bekommst. die lüfter im - in meinem fall: macbookpro 17" - sind auf maximal 2000 u/min eingestellt. mit fan control kannst du si ebis 6000 einstellen. ich tat es, un dhatte selbst im august, im park, immer ein kühles gerät auf den knien.
    allerdings muss man einiges bedenken:
    1. mach dir ein bildschrimfoto (apfel-shift-4) vom urzustand.
    2. es hat auf manchen macbooks probleme damit gegeben. da sprogramm ist nicht von apple. ich liess es im macstore einrichten, dauerte 5 minuten, kostete 10 euro. aber ich sag mal, lieber kauf ich irgendwann nen neuen lüfter, dafür bleibt mein mac cool, und hält länger!
    grüsse, buko!
     
  8. Littlehonk

    Littlehonk Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Hallo buko,

    danke für den Tipp! Aber fancontrol (die modifizierte Version mit Einstellungsmöglichkeit) hab ich so ziemlich als erstes auf dem Mac installiert. Ist wirklich ein tolles Programm.
    Übrigens sind die Screenshots unter Belastung entstanden, also nicht über die hohen Temps wundern.

    Gruß
    Heiko
     
  9. buko

    buko Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.04.2008
    tjaja, na gut! vielleicht kannst DU mir einen tip geben: gibt es einen weg, ein icon für APPLICATIONS in die status-bar zu kriegen? oder überhaupt noch andere icons...
    niko.
     
  10. Littlehonk

    Littlehonk Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Meinst du das Dock, also die untere Leiste? Wenn ja, dann kann man z.B. Programme (also den Ordner) nur ins Dock bekommen, indem man im Finder bei Geräte die "Macintosh HD" anklickt und danach den Ordner Programme ins Dock zieht. Meintest du das?

    Gruß
    heiko
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...