Welche Tastatur mit 100% Kompatibilität zum Mac Mini?

biro21

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
1.693
Punkte Reaktionen
956
Präzisiere bitte warum die Software unterste Schublade ist. Beabsichtige auf MX Master und MX Keys umzusteigen.
Die MX Keys nutze ich ohne jegliche Probleme ohne die Logitech Software. Hatte zwar via Software die Firmware upgedated, funktioniert aber ohne Software sehr gut. Mag die MX Keys sehr gerne, hat hier ein Magic Keyboard ersetzt.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.12.2011
Beiträge
4.435
Punkte Reaktionen
2.083
Naja, MM2 und MK sind zusammen nicht wesentlich billiger oder mittlerweile preisgleich. Egal. Die MX Master ist schon hier. Die MX Keys ist unterwegs.

Bin gespannt.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.12.2011
Beiträge
4.435
Punkte Reaktionen
2.083
Habe nun die MX Keys und ich bin begeistert.
 

dslonly

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
22
Das haptische Feedback der Tasten ist ein Genuss für mich. Bin begeistert.
 

agrajag

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
4.549
Punkte Reaktionen
1.781
Noch ein Nachtrag von mir: Ich hab mir gerade eine Keychron K3 mit optomemachinischen Blue Gateron Switches via Alternate gegönnt.

Was soll ich sagen, ich bin sehr zufrieden damit. Ich wollte eine kompakte Tastatur für meinen kleinen Schreibtisch, damit genug Platz für das Tablet für die Stiftbedienung (Mausersatz) bleibt. Es könnte ein bisschen mehr Clicky sein, vor allem einen stärkeren haptischen Feedback geben. Aber vielleicht erwarte ich auch etwas zuviel von Low-Profile-Switches. Ist halt kein Buckling Spring (wie auf der Arbeit). :)
 
Oben