Welche SCSI Platten laufen tatsächlich auf dem Mac

  1. Jürgen Wolf

    Jürgen Wolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ja nach dem ich mit Festplatten so eine Pleite erlebt habe, wäre es doch toll für all die anderen, mal fest zu halten welche SCSI-Festplatten tatsächlich auf dem Mac laufen bzw. welche bekommt man mit dem Mac formatiert.
    Auf Eure Antworten freut sich
    Jürgen Wolf
    clap drumm
     
    Jürgen Wolf, 02.05.2003
    #1
  2. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
     

    hä? verstehe ich da etwas falsch?

    alle natürlich!?
     
    martyx, 02.05.2003
    #2
  3. Jürgen Wolf

    Jürgen Wolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    SCSI-Platte am Mac

    Schreib doch einfach das was Du verstehst
    Mit freundlichen Grüßen
    Jürgen Wolf
    carro clap musik drumm :confused: :eek:
     
    Jürgen Wolf, 02.05.2003
    #3
  4. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Re: SCSI-Platte am Mac

     

    ist das ein quiz? :rolleyes:

    habe ich im übrigen schon.
     
    martyx, 02.05.2003
    #4
  5. Jürgen Wolf

    Jürgen Wolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Welche SCSI-Platten laufen auf dem Mac?

    Es Laufen eben nicht alle SCSI-Platten auf dem Mac!
    Apple hat in das Programm Laufwerke installieren für einige (viele SCSI-Platten) Sperren eingebaut, d.h. das Programm Laufwerke installieren, kann die Platten dann nicht formatieren und sie können auf dem Mac nicht benutzt werden. Es gibt aber die Möglichkeiten mit Resedit das Programm L. i. zu verändern, das klappt aber auch nicht bei allen Platten. Und somit ist deine Aussage, das alle SCSI-Platten am Mac laufen nicht korrekt.

    Von daher wäre es schön zu wissen welche SCSI-Platten tatsächlich vom Mac akzeptiert werden, oder wie du es schaffst, daß man mit allen SCSI-Platten am Mac arbeiten kann?

    Auf Eure Antworten freue ich mich Gruß Jürgen:rolleyes:
     
    Jürgen Wolf, 03.05.2003
    #5
  6. Jürgen Wolf

    Jürgen Wolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Welche SCSI-Platten am Mac

    Lord Vader schrieb am 29.4.2003

    Hi!

    Event. kannst Du mir ResEdit da was machen. Ich hatte auch mal so Probleme, bei mir konnte ich die dann nicht lösen, heisst aber nicht, dass es bei Dir nicht funktioniert!

    Nur zur Info
    Gruß Jürgen
    clap
     
    Jürgen Wolf, 03.05.2003
    #6
  7. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Re: Welche SCSI-Platten laufen auf dem Mac?

     

    wow, man lernt immer noch dazu.

    ich habe während meiner gesamten maczeit, noch nicht eine scsi-platte gehabt die nicht lief. und ich habe schon eine ganze menge verbaut aber mir nie gedanken darum gemacht, ob es evtl. damit probleme geben könnte. ;-)

    in diesem fall habe ich leider kein tipp für dich.
     
    martyx, 03.05.2003
    #7
  8. artefakt

    artefakt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    unter x weiss ich es nicht, aber unter 8.0 bis 9.2.1 hatte ich auch nie probl.
    mit scsi platten (7-9 platten habe ich verbraten von unterschiedlichen her-
    stellern). alle mit Hard Disk Toolkit formatiert. ging wunderbar.

    gruss, a.
     
    artefakt, 03.05.2003
    #8
  9. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Unter OS X gehts AFAIK auch ohne Zusatzsoftware. (Mac OS X schreibt ja gar keine Treiber mehr auf die Festplatte.)

    @ Jürgen Wolf: Apple hat keine Sperre in Laufwerke Konfigurieren eingebaut, sondern hat in das Programm nur Treiber für diejenigen Festplatten, die von Apple original verbaut worden sind, integriert. Der Resedit-Hack erlaubt Laufwerke Konfigurieren den Apple-Treiber auf Festplatten zu installieren, die nicht getestet sind und eventuell sogar ungeeignet sind. Treiber für andere Festplatten gibts eigentlich nur mit Zusatzsoftware z.B. Hard Disk Toolkit, Harddisk Speedtools oder Silverlining.
    Ich habe mal eine Liste aller Festplatten, die von Apple verbaut wurden, gesehen, weiß aber nicht mehr wo. Entweder in der Knowledge Base oder in der Developer Documentation. Such einfach mal selber.
     
    abgemeldeter Benutzer, 03.05.2003
    #9
  10. utesmac

    utesmac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    5
    Welche SCSI Festplatten laufen am Mac

    Hallo Jürgen Wolf,
    von Mac OS 7 bis 9 laufen wirklich alle, nur Apples >Laufwerke Konfigurieren< kann nicht alle formatieren. Hab hier diverse PC- Festplatten benutzt und jede funktioniert. Wie schon gesagt, es wird nur ein anderes Programm benötigt, z.b. von FWB HDT, das kann jede SCSI und IDE Festplatte formatieren.
    Gruß
    Ute
     
    utesmac, 12.06.2003
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - SCSI Platten laufen
  1. Brokoli1
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    679
    Texas_Ranger
    20.05.2017
  2. Mankind75
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    889
    Texas_Ranger
    01.04.2016
  3. guantrino
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.358
    Texas_Ranger
    19.08.2011
  4. clemensk
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.025
    AnnaOnWeb
    27.01.2011
  5. martin68k
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    669
    martin68k
    18.08.2006