Welche Programmiersprache bei Mac

  1. tuxie

    tuxie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin mitte das Jahres vom PC zum MAC geswitcht, da ich beim PC (unter Linux viel mit Java und c/c++ gemacht habe, jezt die Frage:

    Welche Programmiersprache empfehlt ihr für Mac?

    Tschau Ingo
     
    tuxie, 15.10.2004
  2. pique

    pique

    objective c
     
    pique, 15.10.2004
  3. crashx

    crashxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    objektiv c, das is die sprache in der man unter mac os x codet. und pfui kein java oder c++ ;)
     
    crashx, 15.10.2004
  4. pique

    pique

    oder ein schönes altmodisches c für standard tools (CLI)
     
    pique, 15.10.2004
  5. tuxie

    tuxie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ist Objectiv C ähnlich C++ oder kann man es nicht vergleichen?
     
    tuxie, 15.10.2004
  6. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Sorry, aber so kann man das imho nicht bringen ;)
    Man kann astreine Mac Programme in Java schreiben; c++ ist auch möglich; würde ich aber primär für Kommandozeilenprogramme einsetzen.
    Objectiv C ist natürlich dennoch sehr zu empfehlen.

    btw: Deine Shift-Taste schein kaputt zu sein :D
     
    maceis, 15.10.2004
  7. crashx

    crashxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    ich meinte nich, dass man mit java keine ordentlichen programme schreiben kann sondern ich wollte einfach ausdrücken, dass ich java net mag, da es vieeel zu langsam ist. c++ mag ich übrigens auch nicht, da es auf mich zu sehr zusammengefummelt wirkt. objectiv jc hab ich mir ehrlich gesagt noch nicht angeschaut, aber nachdem was mir ein kumpel erzählt hat soll es halt c mit oop sein, was ich ehrlich gesagt net so mag. aber wenn es die sprache is in der man cocoa programme schreibt, sollte man diese wohl auch benutzen.

    btw: nein sie is nich kaputt, ich bin einfach zu faul auf rechtschreibung zu achten :p
     
    crashx, 15.10.2004
  8. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Es bestehen schon Ähnlichkeiten aber auch Unterschiede;
    Objectiv C ist übrigens voll abwärtskompatibel zu C.
    d. h. man kann bestehenden C-Code verwerten.
     
    maceis, 15.10.2004
  9. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOWMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    KAMiKAZOW, 15.10.2004
  10. asdrubael

    asdrubaelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt seit Mac OS 10.1 auch Objective C++
    Mehr -> http://developer.apple.com/releasenotes/Cocoa/Objective-C++.html
     
    asdrubael, 16.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programmiersprache bei Mac
  1. Macmini2
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.824
    Macmini2
    20.01.2013
  2. martinibook
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.610
    magheinz
    12.03.2008
  3. fidax
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    3.294
    anegmawad
    28.11.2007
  4. Jass
    Antworten:
    96
    Aufrufe:
    6.503
  5. Silverback
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    5.949
    schmofu
    26.12.2006