Welche Maus bei Schulterbeschwerden?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Mauki, 16.03.2008.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14.957
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Ne Kollegin von mir hat Schulterbeschwerden an der rechten Schulter. Jetzt bedient Sie ihre Maus seit Monaten mit der linken Hand. Das ist aber ja eigentlich auch nicht optimal. Gibt es da irgendwelche Alternativen so das sie wieder mit der rechten Hand die Maus bedienen kann. Ist für ne Dose aber das ist ja egal, Maus ist Maus :)
     
  2. MACzeugs

    MACzeugs Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    27.08.2006
    hmm, vielleicht mal einen Trackball probieren? Da muss sie nur die Finger bewegen und kann den Arm ruhig halten.
     
  3. Wie wärs mit einem Trackball? Da muss man nur die Finger bewegen? :)
     
  4. MACzeugs

    MACzeugs Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    27.08.2006
    @nauna

    Zwei Doofe, ein Gedanke?

    :Pfeif:
     
  5. Das ist in diesem Forum so schlimm, immer hat jemand genau in der selben Sekunde den selben Gedanken :D
     
  6. shivaZ

    shivaZ Mitglied

    Beiträge:
    1.378
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    ... man weiss ja nun nicht wirklich, was ihre Beschwerden verursacht und wo die Einschränkungen sind. Aber oftmals wird auch ein Umstieg auf ein (Grafik-)Tablett als sehr angenehm empfunden, wenn man sich dann erstmal dran gewöhnt hat.


    Gruß
     
  7. zeit.geist

    zeit.geist Mitglied

    Beiträge:
    2.147
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Eine Möglichkeit wäre vielleicht auch ein Grafiktablett. Die „natürlichere“ Haltung des Eingabestiftes belastet den Arm und damit die Schulter auch nicht so stark, da man bei einem kleinen Tablett vieles aus dem Handgelenk machen kann.
    Oder, wie gesagt, ein Trackball. :)
     
  8. Ole123

    Ole123 Mitglied

    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    143
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Das Problem liegt häufig nicht bei der Maus, sondern der Haltung am Computer! Sie soll mal einen anderen Abstand zum Monitor, anderen Neigungswinkel ect. probieren.
    Ich hatte das gleiche Problem als ich den 24" gekauft habe und dachte auch es sei die Maus, aber der nette Herr aus dem Apple store gab mir diesen Tipp und seit ich die richtige Position gefunden habe, hab ich keine Probleme mehr mit der Schulter!
     
  9. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    schreibtisch neu einstellen, maus weiter weg vom körper benutzen, stuhl richtig einstellen, betriebsarzt nach ergonomie am arbeitsplatz ausfragen...
     
  10. Aurel70

    Aurel70 Mitglied

    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    20.03.2004
    Also meine Maus wäre super in solch einem Fall. Denn die massiert mir immer die Schulter, wenn's mal schmerzt. ;)

    Ergonomie am Arbeitsplatz ist das Stichwort. Google gibt da viel her. Viele Firmen erlauben ihren Mitarbeitern heutzutage verstellbare Stehpulte bei Bedarf. Da kann man die Haltung alle paar Stunden komplett verändern. Ich glaube kaum, dass der Austausch der Maus die Schmerzen lindert. Die generelle Haltung und somit das Zusammenspiel von Stuhl, Tisch, Hardware und Körperhaltung ist zu untersuchen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.