Welche Macbook Ausstattung soll ich nehmen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Macrö, 21.10.2006.

  1. Macrö

    Macrö Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.03.2005
    Hi,

    ich möchte mir ein Macbook oder Macbook pro bestellen. Nutzen tu ich es geschäftlich mit Parallels und verschiedenen Büroanwendungen sowie privat - aber auch hier nicht zum spielen. Ich nutze iTunes, iPhoto, iDVD und Safari.

    Könnt ihr mir einen Tip geben welches Book, welchen Prozessor, welche Festplatte und welchen Arbeitsspeicher ich am besten nehm?

    Gruß

    MacRö
     
  2. Beta09

    Beta09 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.08.2006
    Würde das kleinste MacBook-Modell nehmen und gerade für Parallels ordentlich Ram einbauen bzw. einbauen lassen :)

    Das sollte deinen Ansprüchen super genügen!
     
  3. Macrö

    Macrö Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.03.2005
    Hab ich mir auch schon gedacht. Kann mir jemand sagen, ob die Festplatte im Macbook spürbar langsamer ist als die mit 7.200 rpm im MacBook pro?
     
  4. chaos_inc

    chaos_inc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    194
    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Sollte kaum einen Unterschied bedeuten von 5.400 auf 7.200
    Außerdem kannst Du jederzeit aufrüsten.
    Und der kleinste Prozi sollte eigentlich auch genügen. Außer Du stehst auf schwarz, dann kann eh kein Doktor mehr helfen ;)
     
  5. design11

    design11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Hi,
    ich würde das mittlere MacBook mit 2GB-Prozzi nehmen. Du ärgerst Dich sonst hinterher, daß Du keine DVD´s brennen kannst (SuperDrive)
    Ansonsten schließe ich mich an, reicht völlig, Hauptsache 2GB RAM rein für Parallels
    viel Spaß damit
     
  6. marco@mac

    marco@mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Also ich hatte 2 1,8GHz die beide kaputt gegangen sind (hat aber nichts mit dem 1,8 zu tun) und nun ein 2.0. Ich sag Dir bei dem 2.0 zieht es einem fast die Schuhe aus, so schnell ist das! :)
    Scherz! Bis jetzt konnte ich keinen Unterschied feststellen. Die 7200 ist natürlich etwas schneller, dafür aber auch lauter und verbraucht mehr Strom. Das wichtigste ist sowieso RAM.
     
  7. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Die Ausstattung, die Dir am besten liegt.

    Frank T.
     
  8. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    336
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Das mittlere MacBook, wegen des Superdrives, und dann noch beim Händler deines Vertrauens (wenn das Apple sein sollte, eben woanders) genügend RAM kaufen.
    Wenn du willst kannst du sicher auch problemlos die Festplatte gegen eine größere und schnellere eintauschen, sollte beim MacBook recht einfach funktionieren.
     
  9. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.958
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Das kleine und RAM und ext.DVD Brenner bei bedarf.

    Jetzt hast du alle Meinungen und bist auch nicht weiter. :noplan:
     
  10. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.767
    Zustimmungen:
    876
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Da Du ja iDVD benutzen willst, gehe auch ich davon aus, daß Du DVDs brennen willst. Somit scheidet das kleinste MB bereits aus, da es ein Combo-Laufwerk und kein Superdrive hat. ;)

    Ansonsten sind das schon richtig geile Geräte. Meine Freundin hat ihres vor zwei Tagen bekommen (das kleinste Modell) und ich bin begeistert. Ich selbst warte gerade auf das 17" MBP. da ich ein größeres Display haben möchte, FW 800 nutze und hin und wieder einmal PC-Spiele auf dem Book zocken möchte, habe ich das gewählt. Ansonsten würde mir auch das MB für die von Dir beschriebenen Anforderungen reichen.

    Speicher habe ich für beide Books von MDT besorgt. je 1 GB zusätzlich für's MB und für's MBP. Mit MDT habe ich bisher nur beste Erfahrungen gemacht.
    Leider ist Speicher momentan sche**e teuer! Relativ günstig und sofort lieferbar hatte ich den hier gefunden: http://www.comtech.de/product_info.php?pID=9330
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen