Welche Grafiktreiber für mobile 2400XT im iMac?

Diskutiere das Thema Welche Grafiktreiber für mobile 2400XT im iMac? im Forum Windows auf dem Mac.

  1. twoPhases

    twoPhases Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.10.2005
    Welche Grafiktreiber für ATI Radeon HD 2400 XT im iMac?

    Weder Catalyst 7.8 noch der Cataylst Mobile 7.8 laufen... Welchen muss ich nehmen?
     
  2. St.Garg

    St.Garg Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Unter win oder osx?
     
  3. twoPhases

    twoPhases Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.10.2005
    windows xp
     
  4. St.Garg

    St.Garg Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    16.12.2004
  5. twoPhases

    twoPhases Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.10.2005
    Ich habe doch oben geschrieben Catalyst 7.8 und Catalyst Mobile 7.8 funktionieren nicht, wozu postet du dann den Link dazu? Ohne Sinn...

    Bei beiden Treiber kommt die Meldung, dass kein passender Grafikadapter gefunden wurde.
     
  6. St.Garg

    St.Garg Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    16.12.2004
    WinXP unter paralells oder boot-camp?
     
  7. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Taugt den der Treiber von Bootcamp 1.4 nichts.
    So viel besser (schneller) kann doch der Catalyst nicht sein oder.
     
  8. twoPhases

    twoPhases Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.10.2005
    Bootcamp, da hat man aber kein CCC und kann absolut nichts einstellen.
     
  9. St.Garg

    St.Garg Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Ich hab gerade gelesen, dass es noch keine Treiber für die R2400/2600 gibt. Desshalb auch die miesen Benchmarks die herumkursieren.
    Du musst also noch etwas Geduld haben.
     
  10. Icetheman

    Icetheman Mitglied

    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    31.08.2002
  11. twoPhases

    twoPhases Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.10.2005
    Ja das bringt aber auch keinen weiter, da es keine Mobility Treiber für die HD 2XXX Serie gibt.
     
  12. rüster

    rüster Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.09.2007
    [Moin !

    >Weder Catalyst 7.8 noch der Cataylst Mobile 7.8 laufen...

    Hat schon Jemand 'ne Lösung gefunden ? (Serienmäßig ist das Grafiktreiberlein anscheinend völlig überlastet)

    Bis die Tage

    Frank
     
  13. sascha30

    sascha30 Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    01.10.2004
    morgen!
    mal die ATI DMA Treiber 5.1.7.5 probieren.
    sollten eigentlich funktionieren....
     
  14. rm -r *

    rm -r * Mitglied

    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    157
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Oder die hier: Omegadriver.

    Es gibt noch ein paar andere leicht modifizierte Treiberpakete die sich ohne Probleme installieren lassen (hatte ich auf meinem MBP probiert), aber die Omegatreiber sind eigentlich immer meine erste Wahl.

    Man kann aber auch den Originaltreiber von ATI installieren, wenn man ihn vorher durch ein kleines Tool liecht modifizeiren lässt.

    Modtool

    Das klappt auch sehr gut und hatte ich mal ausprobiert als ein neuer Original-ATI-Treiber rauskam und ich den mal einfach testen wollte.
     
  15. Nightbreezer

    Nightbreezer Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Und mit den Treibern erhalte ich bessere Benchmarks?
     
  16. rüster

    rüster Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.09.2007
    Hallo Sascha30 !

    >mal die ATI DMA Treiber 5.1.7.5 probieren.

    Besser NICHT (Installation läuft durch - findet aber KEINEN passenden Treiber)

    Bis die Tage

    Frank
     
  17. rm -r *

    rm -r * Mitglied

    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    157
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Mmh, keine Ahnung.
    Der Punkt ist nur, das die Bootcamp-Treiber nicht die neueste Version ist und die Zeit zwischen einem Update von Bootcamp mitsamt Treibern ja immer recht lang ist.

    Wenn man nun Windows startet um aktuzelle Spiele zu spielen, kann es schonmal sein, das man mit alten Treibern Probleme hat und das z.B. in einer neueren Version der ATI-Treiber Bugfixes drin sind, die zum einen für mehr Leistung (durch Optimierung) und (hoffentlich) zu weniger Abstürzen in bestimmten Spielen führen. :)

    Auch wenn ich anssonten ein Freund der Maxime: "Never touch a running System." bin, mache ich bei Grafikkartentreibern gerne mal eine Ausnahme, weil es sich dort mitunter wirklich lohnt neuere Treiber einzusetzen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...