Welche Grafikkarte geht?

  1. Linusmac

    Linusmac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,
    ich möchte mir eine neue Grafikkarte einbauen in einen G4 Quicksilver 733, 1 GiG RAM.
    Bin aber etwas verunsichert, welche ich denn nun nehmen sollte. Hat jemand Erfahrung gemacht in dieser Richtung?
    Bis zu welcher macht das Sinn?

    Die Grafikkarte soll überwiegend zum zocken geeignet sein :)



    Edit: AGP Grafikkarte ATI Rage 128 Pro VGA DVI aus Apple G4, macht so eine denn mehr Dampf als meine G-Force 2 MX?
     
    Linusmac, 20.04.2005
  2. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Quicksilver 733 zum Zocken? na gut......

    ATI RADEON 9800 PRO Mac 128MB
    ATI RADEON 9800 PRO Mac Special Edition 256MB AGP DVI/ADC

    Das ist das Maximum was im G4 noch läuft. Du brauchst eine mit AGP 4x.
    Die ATI 9000 und 9200 geht auch noch.

    Die ATI Rage ist langsamer als die GF 2.
     
    Hotze, 20.04.2005
  3. Linusmac

    Linusmac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    ....lässt sich gut mit spielen, finde ich :)


    also 4x AGP ist max.......nun denn....


    ....dankeschöööööön
     
    Linusmac, 20.04.2005
  4. Blaupunkt

    BlaupunktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    32
    Also da wirst du mit deinem QS wenig Freude haben. Alle Karten >Radeon 8500 halte ich für Quatsch. Die reißen nichts mehr und langweilen sich nur. Ich hatte im 733 ebenfalls die GraKa getauscht gegen eine R8500. Das war schon nett, aber richtig losgegangen ist die Karte erst mit dem Speedbump auf 1,4 GHz. Radeon 9200 ist übrigens eine PCI Karte und die R9800 256MB läuft ohne Modifikation nur im G5. Entweder nimmst du eine R9000 oder 8500. Falls es später mal Tiger sein soll, könnte man noch eine günstige R9600 aus dem G5 nehmen und modifizieren. Dann läuft diese auch im G4. Die Spar- und Bastelvariante ist, eine PC-Radeon 8500 zu nehmen und für den Mac zu flashen. Anleitungen dafür gibts genug.

    MfG Blaupunkt
     
    Blaupunkt, 20.04.2005
Die Seite wird geladen...