Welche Framerate gibt man beim Encodieren ein (ffmpegX)?

  1. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    es gibt dort "NTSC Film (23.976)", "NTSC (29.97)" und "PAL (25)" zu wählen...
    Was soll ich dort einstellen und für was stehen die verschiedenen Formate?
     
    henk_honk, 24.12.2006
    #1
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    PAL ist für Deutschland die richtige Einstellung, genaueres zu PAL und NTSC steht z.B. bei Wikipdedia
     
    Jools, 25.12.2006
    #2
  3. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    Ich hab jetzt mit "NTSC Film (23.976)" gebrannt, weil ich angenommen habe, dass es eine bessere Qualität ist. Das mit dem Fernsehen wusste ich auch mal, dachte aber, dass sich das nur auf die Röhrenfernseher bezieht... ist wohl nicht so. Also ist PAL nicht nur eine Ländersache, sondern auch qualitativ besser? (so hab ichs zumindest bei Wikipedia verstanden)
     
    henk_honk, 25.12.2006
    #3
  4. Crea

    Crea MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    20
    Nein, wenn du nen Film hast, der in Pal aufgezeichnet worden ist, dann kannst du ja nicht einfach NTSC benutzen, weil die Framerate ja dann nicht mehr stimmt.
     
    Crea, 25.12.2006
    #4
  5. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    Wenn ich das Ganze auf dem VLC-Player auf dem Macbook anschaue, dann isses egal, ob ntsc oder pal, oder? Die Filme, die ich in ntsc kodiert habe, laufen nämlich auf dem vlc-player...
    Aber hin und wieder meldet er Fehler; kann das daran liegen?
     
    henk_honk, 25.12.2006
    #5
  6. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Dem Rechner ist es zum abspielen egal ob PAL oder NTSC, aber wenn das Ausgangsmaterial PAL ist sollte das Endprodukt auch PAL sein.
     
    Jools, 25.12.2006
    #6
  7. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    Woran sehe ich, welches Format das Ausgangsprodukt hat? Wahrscheinlich kann ich davon ausgehen, dass es in Europa immer Pal ist, richtig?
     
    henk_honk, 25.12.2006
    #7
  8. quack

    quack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Schau dir die Framerate des Ausgangsmaterials an.
    Das Ändern der Framerate ist schwierig und meist mit sichtbaren Fehlern (ruckeln) verbunden. DAher sollte man diese möglichst beibehalten. Bei PAL ist es 25.
    Wenn du einen Film auf DVD brennst und auf dem Fernseher abspielen willst ist 25 (also PAL) allerdings Pflicht.
     
    quack, 25.12.2006
    #8
  9. Mini-Me

    Mini-Me MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    13
    Nicht ganz, fast jeder DVD-Player oder TV (sollte er nicht noch von Großvater sein) kann NTSC bzw. NTSC Film abspielen. Also braucht man nich umbedingt eine Konvertierung in PAL durchführen.
     
    Mini-Me, 26.12.2006
    #9
  10. quack

    quack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Nach meiner Erfahrung würde ich das "fast jeder" aber etwas einschränken. Es gibt viele Leute mit Fernsehern und DVD-Player, die schon etwas älter sind und das nicht können. Bei manchen Geräten muss man auch erst extra umschalten (da sie das nicht alleine erkennen) und das erfordert dann auch wieder die Studie einer Anleitung.
     
    quack, 26.12.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Framerate gibt beim
  1. mbosse
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    5.002
    ZoliTeglas
    25.10.2012
  2. FDW
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    542
  3. dooyou
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    635
    Artaxx
    17.12.2006
  4. schnupfen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    809
  5. windzug
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    702
    windzug
    25.02.2006