Welche Festplatte für G3 b/w: 5400 7200oder mehr?

  1. m100

    m100 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich überlege was für eine Festplatte ich in den G3 b/w setze:
    5400 oder 7200 U/min (schneller ist glaub ich sinnlos)
    Macht die 7200er den Rechner merklich schneller oder nur lauter?
    Welche Firma ist zu empfehlen oder welche ist am leisesten?

    Gruss

    m100
     
    m100, 17.11.2004
    #1
  2. HAL

    HAL

    Den Rechner nicht, aber die Schreib- und Lesezugriffe, zumal
    moderne Festplatten auch noch mit einem netten Cache von
    mind. 2 Mbyte daherkommen. Und von "laut" kann eigentlich
    nicht mehr die Rede sein, da ist der G3 Netzteillüfter lauter.

    :)
     
    HAL, 17.11.2004
    #2
  3. Silencer

    Silencer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    kommt ganz drauf an ob du die platte an den internen ide controller hängen willst..
    denn dieser ist alles andere als schnell.. du wirst den unterschied zwischen einer 5400er bzw. 7200er platte also nicht merken..

    ganz anderst sieht dies natürlich aus wenn du eine festplattencotroller pci karte einbaust.. (Gibts sowohl als ATA 100/133 bzw SATA Version)..
    erst hier merkst du einen geschwindigkeitsunterschied und eine 7200er platte macht sinn..
    schneller ist wirklich sinnlos, denn viel zu teuer für das quentchen mehrleistung (vor allem bei einen "alten" rechner)
     
    Silencer, 17.11.2004
    #3
  4. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.291
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.202

    Das kann ich so bestätigen.
    G3 bw /2.HD=7200/2MB
     
    Difool, 17.11.2004
    #4
  5. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Also, das kann man so nicht Kommentarlos stehen lassen! Den Unterschied zwischen einer 5400 und einer 7200 U Platte merkt man recht wohl! Und das schon mal nicht schlecht. Das ist ein Erfahrungswert!!!!
    Mit Kontroller macht es natürlich mehr Spaß, aber ich habe zwei 7200 U Platten in meinem G4 laufen und der Unterschied zu vorher ist spürbar.
    Besser war nur noch die neue 60GB Platte in meinem Pismo. Von 4200 U auf 7200U. Der geht jetzt doppelt so schnell wie vorher! (Laden und Speichern wohlgemerkt!) :)

    Außerdem ist der Kostenunterschied nicht so hoch!
     
    ThaHammer, 18.11.2004
    #5
  6. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    ...
    also ich kann da 'ThaHammer' nur vorbehaltlos zustimmen, 5400 Platten waren ja schon
    vor 3 Jahren alt und wer wirklich auf den Preisunterschied schauen muss, der sollte
    gleich bei seinen alten Platten bleiben - und sparen ... und hören tust du die ganz und
    gar nicht.
    Wenn du eine liquid gelagerte von Samsung oder Seagate nimmst (von anderen
    habe ich noch keine liquid besessen, darum keine Ahnung) ...
    von der Geschwindigkeit her wäre natürlich ein Controller ganz gut, habe in dem
    einen einen 133 Controller von Acard (mit 4 7200rpm Platten), und im zweiten einen
    S-ATA Controller (mit 2 7200rpm Platten) das einzige was du von den beiden hörst
    ist der Ventilator - und wie in einem anderen Thread besprochen ist es sogar der vom
    Netzteil. In meinem Cube habe ich ebenfalls eine Seagate mit 7200rpm und die hört man sogar dort nicht
    - also die Lautstärke haben sie bei den aktuellen Platten auf
    jeden Fall im Griff ...

    grüsse

    two42two
     
    two42two, 18.11.2004
    #6
  7. m100

    m100 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erstmal danke für die Antworten.

    Also, 7200er Platte und am besten ein ATA 133 oder S-ATA Controller besorgen...
    Ist es egal welcher, wegen Kompatibilität usw...

    Gruss

    m100
     
    m100, 18.11.2004
    #7
  8. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    ...
    na ja mit Mac sollte er schon kompatibel sein, was dann auch gleich wieder heißt
    ein bisschen teurer, die S-ATA Controller kosten glaube ich bei dsp-memory so
    um die 60,- Euro, kannst 'nur' 2 Platten anhängen, die ATA-133 kosten glaube ich
    mehr so um die 80,- dafür kannst du dann aber 4 Platten anhängen ...
    ich hab mir nur einen ATA-133 gekauft weil ich 4 gleich Platten aus einer Dose
    reingegeben habe ...

    grüsse

    two42two
     
    two42two, 19.11.2004
    #8
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Also ich habe in meinem
    2X 80 Gb von WD
    mit 7200Rpm 8MB
    und es ist nicht laut aber verdammt schnell

    Gruß
    Marco
     
    marco312, 19.11.2004
    #9
  10. m100

    m100 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Was ich noch nicht verstehe...
    Wieso ist es mit der Karte schneller?
    Das Mainboard gibt doch den Takt vor, oder?
    Wenn dass nun 100 Mhz hat gehts doch eh nocht schneller,oder?
    ???
    Gruss

    m100
     
    m100, 19.11.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatte 7200oder
  1. quixxel
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    205
    quixxel
    05.04.2017
  2. Rennier
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    590
  3. slash
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    408
    Paul1983
    07.01.2017
  4. hugo_hugo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    189
    hugo_hugo
    23.10.2016