welche externe Festplatte?

  1. HerrNielson

    HerrNielson Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Suche eine gute externe Festplatte, die ich von Tiger aus booten kann, damit ich nie wieder Backupprobleme habe. Nach
    kurzer Recherche schwanke ich zwischen der Maxtor II onetouch 300GB
    (ab 219 €) und der Iomega 250 (passendes Design- 199€ gerade im Applestore).

    Wer hat Erfahrungen mit diesen Geräten oder rät mir zu einer dritten Alternative?

    Danke

    HerrNielson
     
    HerrNielson, 22.03.2006
  2. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Ich hab eine IcyBox mit einer 320 GB Western Digital HDD. Kosten: 111€ für die HDD und 35€ für das Gehäuse. Booten ist kein Problem.

    Zusammengestellt bei Reichelt.de
     
    Artaxx, 22.03.2006
  3. atc

    atcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Hier hast Du eine gute Auswahl und preislich sind die auch o.k.
     
  4. jokumaxx

    jokumaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Hi HerrNielson,
    ich habe von Allnet das All 6200, der große Nachteil ist das es nicht Apple talk fähig ist. Darum hat es wenig komfort.
     
    jokumaxx, 22.03.2006
  5. atc

    atcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Ich habe am PB ein Pleiades Gehäuse mit einer 250GB Samsung, leise und schnell, FW 400/800. Kann ich absolut empfehlen ;)
     
  6. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Ich empfehle eigentlich immer (!), sich Gehäuse und Festplatte einzeln zu kaufen, und reinzuschrauben. So kann man sich nämlich das "beste" Gehäuse und die "beste" Platte selbst aussuchen. Und das ganze ist tendenziell noch eher billiger, als zusammengekauft, wenn man mal von besonders billigen Angeboten absieht, die meist USB-only sind (das "will" man nämlich am Mac nicht)

    Aufgrund der Geräuschkulisse kann ich persönlich auch die 250GB Samsung empfehlen. (Die 300er dagegen habe ich schon als "Rückschritt" getestet gesehen). Und die Pleiades-Gehäuse kann ich durchaus auch empfehlen.

    (Maxtor-Festplatten mit 16MB Cache haben aber vielleicht auch was für sich...)
     
    performa, 23.03.2006
  7. trinix

    trinixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    9
    Ich bin auch voll zufrieden mit meiner Samsung Platte 250GB und dem Pleiades-Gehäuse.

    trinix
     
    trinix, 23.03.2006
  8. HerrNielson

    HerrNielson Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    HerrNielson, 23.03.2006
  9. linette

    linetteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    wie? wo? was?

    alle sprechen hier von pleiades und samsung? welches gehäuse denn und welche platte genau? wue teuer wird das ganze? lohnt fw+usb oder reicht fw? wo kann ich denn am besten die sachen bestellen und ist der zusammebau problemlos?
     
    linette, 23.03.2006
  10. Junior-c

    Junior-c

    Hab ebenfalls ein Pleiades, aber mit FW400, FW800 und USB2.0, also das Pleiades800+ mit einer Seagate Barracuda 7200.7 200GB. Bin sehr zufrieden damit. Ich würde sagen, dass FW allein ausreichend ist aber wenn du gern auch USB dabei hättest dann nimm ein Kombi Gehäuse das beides bietet. Dazu eine Festplatte deiner Wahl. Meist wird Samsung empfohlen da die im Normalfall relativ leise sind. Der Zusammenbau ist einfach (IMHO). ;)

    Gute Gehäuse findest du bei DSP: http://www.dsp-memory.de/v1/catalog...10&PHPSESSID=457396731511cdd4f058d09f669688ba
    Und passende Festplatten bei Geizhals: http://www.geizhals.at/eu/?cat=hde7&sort=r (nach Preis pro GB sortiert)

    Ich würde zu einem Pleiades FW400 (~50 EUR) mit einer Samsung SpinPoint T133 300GB (~90 EUR) raten (Porto fehlt noch).

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 23.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - externe Festplatte
  1. rodriguez
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    217
    WollMac
    14.07.2017
  2. armin
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    472
  3. grunzender wolf
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    304
    grunzender wolf
    05.06.2017
  4. velazmazo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    241
    velazmazo
    29.05.2017
  5. tquadrat
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    297
    tquadrat
    30.03.2017