Welche externe Festplatte für Video-Auslagerung ?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von talisker, 12.06.2006.

  1. talisker

    talisker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Salve MU,

    ich brauche von Euch mal Erfahrungswerte, welche externe Festplatte am besten geeignet ist, um iMovie Projekte auszulagern bzw. vom Rechner aus zu bearbeiten. – Somit bin ich schon bei meiner ersten Frage:

    1. Ist es mögliche, iMovie-Projekte direkt auf der externen Festplatte zu bearbeiten, oder sollte ich mir den jeweiligen Ordner vorab auf den entsprechenden Rechner laden?

    Als Rechner habe ich hier einen G4/AGP mit Firewire (400), USB und einer USB2-Karte. Hinzukommt, dass ich mir in nächster Zeit evtl. ein MacBook zulegen werde.

    2. Welche Schnittstelle sollte ich bei der externen Festplatte bevorzugen ?

    3. Wie sieht es mit externer Stromversorgung und Lüftung aus ?

    Ich sage schon mal vielen Dank für Eure Fakten.

    talisker
     
  2. hallo,

    nimm auf jeden fall eine firewire platte, da usb die cpu ziemlich belastet. leistungsfähige externe platten haben immer eine externe stromversorgung. lüftung ist so ne sache, es gibt da echt krachmacher. man bekommt aber auch genügend lüfterlose platten.
     
  3. macdom

    macdom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Ich habe ein WD Media Center mit 250GB die aber mit USB oder Firewire läuft !!
    Ich habe sie am USB Port da sonst der Port an der Festplatte nicht geht und die Speicherkartenschnittstelle auch nur per USB funktioniert !
     
  4. talisker

    talisker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Vielen Dank für die Tipps!

    Kann man mit iMovie direkt auf einer externe Firewireplatte die Projekte bearbeiten?
    Was haltet Ihr denn von one-tech Alu-Disc 250 GB?

    talisker
     
  5. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Klar kann man das. Die externe HD wird ja wie eine interne gemountet....
     
  6. talisker

    talisker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Volume-Format ?

    ... habe ich nun erhalten.

    Auf diese externe Festplatte werden PPC- und Intel-Macs zugreifen.

    Welches Volume-Format ist hierbei sinnvoll?

    talisker
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    HFS+

    MfG
    MrFX
     
  8. talisker

    talisker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Danke, ich gehe mal davon aus "Journaled"!?

    talisker
     
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ja, genau.

    MfG
    MrFX
     
  10. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Würde es Sinn machen eine Partition zu erstellen auf der externen Festplatte - z.B. eine für das klonen des Systems und eine für andere Daten wie Musik, Video etc.?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen