Welche DVD-Formate erkennt euer Mac?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von pumadog, 26.05.2004.

Welche DVD-Formate erkennt euer Mac?

  1. DVD-R

    10 Stimme(n)
    100,0%
  2. DVD-RW

    8 Stimme(n)
    80,0%
  3. DVD+R

    6 Stimme(n)
    60,0%
  4. DVD+RW

    6 Stimme(n)
    60,0%
  5. DVD-RAM

    2 Stimme(n)
    20,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. pumadog

    pumadog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Welche DVD-Formate können die Laufwerke in aktuellen Macs eigentlich lesen?

    Ich spiele mit dem Gedanken, mir einen DVD-Recorder zu kaufen, aber nur wenn ich die Scheiben auch mit dem Mac weiterverarbeiten kann. Mein PowerBook G4/400 ist da ja nicht mehr ganz up-to-date! :rolleyes: Wie sieht es bei euch aus?

    Ein Hinweis welches Modell ihr benutzt wäre natürlich ganz hilfreich...
     
  2. xtian

    xtian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    28.04.2004
    DVD-R was anderes hatte ich leider noch nicht im Laufwerk :D
    Achso: Laufwerk ist ein MATSHITA CD-RW CW-8123 im iBook

    xtian
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Meiner nimmt nur DVD-R und DVD-RW. (Pioneer)
    Wenn Du Dir einen zulegen willst würde ich noch etwas warten bis die ersten Dual - Layer brennfähigen Brenner drausen sind. Dann bekommst auf eine Scheibe 8,6 Giga.
     
  4. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Hier muss aber zwischen lesen und schreiben unterschieden werden.
    Bei mir, PB 1,25, kann ich -R und -RW beschreiben und -R, -RW und +RW lesen.
     
  5. pumadog

    pumadog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Vielen Dank schonmal für die Antworten. Ich möchte mir ja einen Standalone-Recorder kaufen, da gibt's noch keine Dual-Layer-Geräte. Besser wäre zwar ein Harddiskrecorder, aber da hab ich leider nix bezahlbares mit Schnittstelle zum Mac gefunden. Wie sieht's mit DVD-RAM aus, schon jemand getestet?
     
  6. pumadog

    pumadog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Ein paar Antworten mehr wären schon super!;)
     
  7. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    04.05.2004
    standalone recorder wie panasonic , sony und die anderen bauen sind reine TV Videorecorder. du kannst die nicht als externen brenner nehmen, wenn du das meinst.

    ansonsten, ich habe so ein panasonic teil, blanke sahne, dv in und brennt DVD-R und DVD-RAM. Die DVD-R kannst du finalisieren und im Mac problemlos abspielen. RAM geht net, Panasonic hat da ne andere strucktur im datenbaum, der wird nicht erkannt, bei sony weiss ich nicht , habe aber gehört es soll multibrenner geben die damit umgehen können.
    habe noch einen exteren FW brenner von liteon in ein FW gehäuse gebaut und der frisst und brennt alles, ausser die DVDRAM.

    aber vergiss den gedanken son tv teil als externen zu nehmen .oder hab ich dich falsch verstanden . dann bitte klarer formulieren ....:confused:
     
  8. pumadog

    pumadog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Nein nein, ich möchte einen Standalone-Recorder als Videorecorder-Ersatz, keinen externen Brenner! Ich hätte eben gern die Möglichkeit, die Aufnahmen am Mac zu bearbeiten, schneiden, platzsparender zu brennen... Z. B. die Aufnahmen generell im komfortablen DVD-RAM Standard machen (wegen zeitversetztem Fernsehen und Schnittmöglichkeiten) und die Aufnahmen bei Bedarf am Mac bearbeiten und auf billige DVD-R brennen. Geht das?
     
  9. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Aktuelle Macs und PCs können standardmäßig DVD-R/RW und +R/RW lesen...

    Ich versteh das problem nicht....
     
  10. pumadog

    pumadog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Da bin ich mir eben nicht so sicher! Von Apple gibt's da scheinbar keine genauen Infos. Auszug aus der Website zum PowerBook: "Das PowerBook G4 mit SuperDrive Laufwerk ist umfassend kompatibel und unterstützt sowohl die Formate DVD-Video, DVD-ROM und DVD-R..." Kein Wort über die 4 anderen Varianten! Welches Modell als Laufwerk verbaut wird, erfährt man ja auch nicht unbedingt. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD Formate erkennt
  1. portego
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    333
  2. Haru
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    814
  3. sandiipa
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    373
  4. ilisarov
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    573
  5. thoems
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    939