Welche DVD-Brenner-Software?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Pandabär, 09.03.2004.

  1. Pandabär

    Pandabär Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2004
    Habe mir zu meinem G4 einen DVD-Brenner von LaCie angeschafft (Brenn-Software CaptyDVD). Einen kleinen Videofilm konnte ich damit schon auf eine DVD schreiben. Nun habe ich einen 9-GB-Film, den ich ebenfalls auf DVD haben möchte. Habe mich schon in anderen Foren umgehört und bin dabei auf DVD2oneX zum Video-komprimieren gestoßen. Würde mir das Programm auch anschaffen. Wie kann ich ohne Kreditkarte kaufen? Und brauche ich Toast 6 Titanium? Kann mich jemand ausführlich beraten?
    Gruß Pandabär
     
  2. jodtee

    jodtee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    17.08.2003
    DVD2One ist schon einmal eine gute Wahl!

    Du kannst theoretisch auch aus dem Finder brennen, nur passt dann weniger auf die DVD. (Wieso weiß ich auch nicht…) Hälst du dich beim komprimieren z.B. an die DVD-Standarteinstellung von DVD2One (4472 MB) bringt dir der FInder eine Fehlermeldung, das Medium habe nicht genügend freien Platz.

    Toast nutzt den Platz besser und brennt die Dateien anstandslos.

    Toast ist auch dann gut geeignet, wenn du ab und an mal 1 zu 1 Kopien von CDs oder (ungeschützten) DVDs machen willst und nur ein Laufwerk zur Verfügung hast.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen