Welche Daten sind frei?!?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Hendy, 27.03.2006.

  1. Hendy

    Hendy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Hi!
    Ich sitz als einer von 2 Macs in einem etwa 200 Rechner großen Netzwerk (Alle anderen Windows). Ich hab keine Datenfreigabe für Windows aktiviert. Welche Daten sind frei?????
    Wenn ich auf Netzwerk>Servers>"MeinName" gehe, wird mir mein ganzer Inhalt dargestellt... Sieht davon jemand andres was?
    Und zweitens: Gibts für de Windows User ne Möglichkeit mich zu finden, wenn ich die Freigabe (für Windows) nicht anhab?

    Danke, hendy
     
  2. win2mac

    win2mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.485
    Zustimmungen:
    225
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Warum gehst Du nicht zu einem deiner Kollegen und testest es selber. Da siehst Du gleich was der andere sieht.

    Gruß
    win2mac
     
  3. Jo - und poste dann mal bitte das Resultat - oder wir warten auf vernünftige Antworten - mich würde das nämlich auch interessieren.....
     
  4. Linedance

    Linedance MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.03.2006
    Hast Du das Sharing aktiviert, kann Dich der Win-User im Netzwerk per Suche finden, wenn er Deine IP kennt. Dann allerdings braucht er Nutzernamen und PW um rein zu kommen.

    Hast Du keine Freigabe im Sharing, findet er nicht einmal den Rechner.

    So jedenfalls sah es grad bei mir aus, als ich das Szenario mal schnell nachstellte.
     
  5. Hendy

    Hendy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Riesendankeschön @ Linedance
     
  6. infach

    infach MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Ob nun Daten freigegeben werden, oder nicht, als nicht Computer-Experte würde mich auch interessieren, warum das so ist:

    Mich hat das anfangs auch erschreckt. Vielleicht kann ja mal jemand erklären, was es damit auf sich hat...
    iNfach
     
  7. Hendy

    Hendy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Naja, vielleicht ist es ja einfach nur das mitdenken des PB, welches ja weiß, dass es es selbst ist ?!?
    Vielleicht weiß ja einer mehr...

    Hendy
     
  8. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Kein Grund zur Beunruhigung. Beim Mac OS ist von Haus aus erstmal alles zu, da sieht niemand was von. Das wäre ja eine mittelmäßige Katastrophe! Das ist der "lokale Server", auf den man selbst natürlich Zugriff hat. Damit jemand was sehen kann, muss man ihn einladen, z.B. ssh-Zugang aktivieren und ihm Nutzernamen und Kennwort geben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen