Welche BT Maus könnt ihr empfehlen!

myRANDOM

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.10.2005
Beiträge
668
Hallo liebe Community,

habe mir ein Powerbook gegönnt und suche dafür eine Bluetooth Maus.
Welche könnt ihr mir empfehlen?!

Rahmenbedingen: 2 Tasten, Scrollrad, Preis egal

Danke!
 

janpi3

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
8.156
Die Frage ist was möchtest du damit machen?
Spielen,präzise Grafikarbeiten >hier würd ich zu einer Kabelmaus raten
Surfen,Mailen usw. in Word schreiben > die Bluetoothmaus von Apple
 

myRANDOM

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.10.2005
Beiträge
668
Weder für Grafik noch Gaming. Nur für's Surfen, Texten, Programmieren.
Die Rahmenbedingen von 2 Tasten und einem Scrollrad sind bei der Apple BT Maus nicht erfüllt.
 

myRANDOM

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.10.2005
Beiträge
668
Dachte an diese hier ... zwar M$, aber perfekt für Rechtshänder

B0002TJNZ2.03.MZZZZZZZ.jpg
 

Draco.BDN

Aktives Mitglied
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.999
Ich würde wenn überhaupt eine von Microsoft nehmen. Von Logitech war ich bis jetzt immer enttäuscht. Die Mäuse, die wir von Logitech haben sind entweder sau schwer oder ungenau...

Und wen MS eins kann, dann Eingabegeräte!
 

luxusjob

Mitglied
Registriert
23.01.2005
Beiträge
134
ich habe die mx510 von logitech und bin damit SEHR zufrieden.
sie hat keine funktionen, die ich nicht brauche und die funktionen, die
sie hat benutzen sich sehr gut!
außerdem ist sie sehr günstig zu bekommen
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.888
Ich hab auch ne MX1000 von Logitech. Super Maus, ist stabil fühlt sich wertig an. Die MX1000 ist allerdings sehr schwer. Macht mir aber nichts aus reine Gewöhnungssache.
Die Microsoft Maus, die ich auch noch habe ist ungenau, fühlt sich billig an und knarzt.
 

traxx110

Aktives Mitglied
Registriert
20.03.2004
Beiträge
1.440
@ Peacekeeper

Das kann ich nur bestätigen.

Auch ich habe die MX1000 und bin sehr zufrieden.

Gut sie ist etwas schwerer, hat aber viele Funktionen
durch die diversen Tasten und liegt sehr gut in der Hand.
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.888
Ich mag das schwere auch sehr gerne, bei leichten Mäusen werde ich immer ungenau, bin schwere Mäuse gewöhnt :).
 

octane

Neues Mitglied
Registriert
27.11.2004
Beiträge
12
Für mein PowerBook habe ich die Logitech V500 und bin sehr zufrieden. Die Maus ist zwar kein BT, hat aber einen wirklich sehr kleinen Empfänger (ähnlich USB-Stick), der sich zum Transport im inneren der Maus verstauen lässt.

Die Maus wirkt auf den ersten Blick zu klein zum täglichen Arbeiten, dem ist aber zumindest bei mir nicht so. Ein sehr angehmes Werkzeug, welches Funktionalität und Portaibilität sehr gut kombiniert.
 

Commander

Mitglied
Registriert
12.05.2005
Beiträge
469
Also ich habe für mein PB auch eine V500 und bin ganz fies unzufrieden. Das Scrollen ist gaaaanz furchtbar unpräzise und der generierte Klickton beim scrollen nervt auch nach einer Weile. Seitwärtsscrollen funktioniert einfach gar nicht.

Aber das schlimmste ist der Tastenrad Ersatz. Man kann diese Maus nicht mit drei Fingern bedienen. Wenn man den Zeigefinger auf der linken und den Ringfinger auf der rechten Taste hat, berührt nach einer Weile zwangsläufig der müde gewordene Mittelfinger die Bildlauffläche und sie scrollt ungewollt wohin sie will. Das nervt ungemein.

Ich habe die Maus seit 6 Monaten und frage mich noch heute ob es tatsächlich allein das Design ist, das mich hindert sie aus dem Fenster zu feuern...
 

Sandal Tolk

Mitglied
Registriert
03.07.2005
Beiträge
223
Draco.BDN schrieb:
Ich würde wenn überhaupt eine von Microsoft nehmen. Von Logitech war ich bis jetzt immer enttäuscht. Die Mäuse, die wir von Logitech haben sind entweder sau schwer oder ungenau...

Und wen MS eins kann, dann Eingabegeräte!

Also mir geht es eher andersherum. Ich finde die MS Mäuse gräßlich von der Ergonomie her und komme mit deren Tastaturen überhaupt nicht klar.
Ich denke mal das beste ist es einfach mal in nen Laden zu gehen, wo die Geräte ausgestellt sind und es auszuprobieren.

Ich kann nur Logitech empfehlen :)

Was BT Mäuse angeht gibt es leider wenig gute Auswahl. Entweder sind es Desktoplösungen, oder MiniNotebook Mäuse. Ich hätte wirklich gern eine BT Maus für mein PB gekauft, aber die einzigen portablen mit An / Ausschalter waren diese gräßlichen Minimäuse, die man mit max 2 Fingern bedienen kann.
Und mal ehrlich... warum kaufe ich mir eine Maus für mein NB? Aus Bequemlichkeit und die habe ich so irgendwie nicht, da nehm ich lieber das Touchpad. Nun bin ich bei einer Logitech MX510 gelandet, die das selbe Design wie meine MX700 @ Home hat und bin rundrum zufrieden.
 

rev

Mitglied
Registriert
20.05.2005
Beiträge
718
Ähm, hab ich das was übersehen, oder gibts es auf der Logitech Seite *keine* einzige Bluetooth-maus?
Die sind zwar alle kabellos, aber es geht doch hier um BT-Mäuse, wozu hat man denn so einen Empfänger in sein *book integriert? Ich will da keinen USB-Knubbel dranhängen...
Und wo gibts die BT-Notebook-Mäuse ohne proprietäre Funktechnik? Würde gerne so eine mit meinem iBook verbinden?
 

myRANDOM

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.10.2005
Beiträge
668
rev schrieb:
Ähm, hab ich das was übersehen, oder gibts es auf der Logitech Seite *keine* einzige Bluetooth-maus?
Die sind zwar alle kabellos, aber es geht doch hier um BT-Mäuse, wozu hat man denn so einen Empfänger in sein *book integriert?

Genau DAS habe ich auch gemerkt! Habe mich dann durch cyberport, amazon, gravis u.a. gehangelt und das Angebot an BT-Mousen ist echt mager.

Habe z.Zt. die M$ Stark Maus. Die geht mir richtig auf die Nerven. Vom Design verführt habe ich sie mir bestellt. Das ist die Unergonimie pur :(

Werde mir wahrscheinlich die M$ Maus bestellen, die ich euch vorhin gezeigt habe. Erinnert mich an meine alte Logitech Maus. Und die war das Non-Plus-Ultra und ein Genuß für meine Hand.

So long.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobfun

Aktives Mitglied
Registriert
06.05.2004
Beiträge
1.385
myRANDOM schrieb:
Genau DAS habe ich auch gemerkt! Habe mich dann durch cyberport, amazon, gravis u.a. gehangelt und das Angebot an BT-Mousen ist echt mager.

Habe z.Zt. die M$ Stark Maus. Die geht mir richtig auf die Nerven. Vom Design verführt habe ich sie mir bestellt. Das ist die Unergonimie pur :(

Werde mir wahrscheinlich die M$ Maus bestellen, die ich euch vorhin gezeigt habe. Erinnert mich an meine alte Logitech Maus. Und die war das Non-Plus-Ultra und ein Genuß für meine Hand.

So long.

Als Mehrtasten-BT-Mäuse gibt es noch diese hier: http://www.bluetake.com/Products/BT500.htm
oder die von Macally: http://www.macally.com/spec/bluetooth/btmouse.html
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tink

Mitglied
Registriert
16.07.2002
Beiträge
416
Ich habe seit einem halben Jahr Logitecht MX900 (ja sie hat Bluetooth) und bin sehr zufrieden. :)
 

BirdOfPrey

Aktives Mitglied
Registriert
14.06.2005
Beiträge
10.524
myRANDOM schrieb:
Werde mir wahrscheinlich die M$ Maus bestellen, die ich euch vorhin gezeigt habe. Erinnert mich an meine alte Logitech Maus. Und die war das Non-Plus-Ultra und ein Genuß für meine Hand.
In der Hand liegt sie nicht schlecht. Aber von der Bedienung her finde ich sie Mist.
Sie ist nicht sehr präzise und die mittlere Maustaste ist eigentlich nicht zu gebrauchen.

Gruß
 
Oben