Welche Boxen

Diskutiere das Thema Welche Boxen im Forum Mac Zubehör.

  1. basi

    basi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Hallo

    Wollte mir mal endlich neue Boxen für meinen Mac zulegen. Welche würdet Ihr mir empfehlen, ich schwanke zwischen JBL Creature (75 €) und Soundsticks II (135 €)

    danke
     
  2. ps895

    ps895 Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Soundsticks 2 für 135 Euro wo? Hab die mal bei nem freund gesehen und gehört und finde die sind das absolute Optimun für ein PB! Bei 135 € könnte ich schwach werden.
     
  3. basi

    basi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.09.2004
  4. ataq

    ataq Mitglied

    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    67
    Mitglied seit:
    05.03.2003
  5. fred_frisch

    fred_frisch Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    04.10.2003
    schon mal die:
    Logitech Z-2300
    angeschaut, passen auch gut.
     
  6. ratpoison

    ratpoison Mitglied

    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Habe die SoundSticks II und bin begeistert!
     
  7. Rothlicht

    Rothlicht Mitglied

    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    415
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Nachdem ich heute die Soundsticks 2 und die JBL live probe hören konnte, kann ich dir sagen, das es da Soundtechnisch keine großen Unterschiede gibt. Ja. Ich dachte auch, das die Soundsticks 2 das Optimum wären. Aber wie gesagt, mir kam es so vor, als ob die JBL Creature II einfach besser klingen als die Soundsticks und dazu noch günstiger sind.

    Hab mir deswegen heute die JBL gekauft. Das wäre dann auch mein Tipp für dich :)

    Von den Logitechs bin ich klangtechnisch auch nicht so begeistert. Die haben mich ebenfalls enttäuscht. Logitech Boxen allgemein sind nicht so der Knüller.

    Die Teufel Boxen wären natürlich auch noch eine Überlegung wert :)
     
  8. celsius

    celsius Mitglied

    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.01.2003
    wie schon fred gepostet hat, sollte man die Z2300 von logitech erst mal anhören, glaube dann kauft keiner mehr die soundsticks ;)
     
  9. ignatz

    ignatz Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Wenn man ein richtiges Stereo Erlebnis haben will muss man glaub ich dennoch Tiefer in die Tasche greifen. Kann mir garnicht vorstellen, dass sich bei solch kleinen Teilen so große Unterschiede abzeichnen zumal Boxen ein gewisses Volumen brauchen, damit sich der Tief und Mitteltonbereich richtig entfalten kann, da hilft auch nicht unbedingt ein Sub was. Im Stereo-Highend-Bereich werden auch keine Subwoofer eingesetzt, diese kommen hauptsächlich aus dem Kino/Sourround-Millieu. Natürlich kommt man bei richtigen Boxen in ganz andere Regionen, aber dafür kann man die Anlage auch komplett für CD, DVD, Fernseher usw. Nutzen. Aber der wohl mit größte Vorteil ist wohl das man die Nachbarshäuser recht günstig aufkaufen kann.

    Ich merke gerade das ich etwas abgeschweift bin und nichts mehr mit dem eigentlichen Thread zu tun hab.... man möge es mir verzeihen.

    P.S.: Alex24 hat es absolut richtig gemacht, denn im wesentlichen kommt es auf die Subjektiven Hörvorlieben an und man sollte des halb Boxen Immer live Probehören, da führt kein Weg dran vorbei!
     
  10. ratpoison

    ratpoison Mitglied

    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Jap, "live anhören" ist wichtig, und da überzeugten mich die Sticks mehr(!) als die "Hügelboxen" von JBL. Logitech macht gute Eingabegeräte, die Boxen gefallen mir a) nicht und b) ist der Klang nicht das, was ich suchte.

    Teufel-Boxen, könnten irgendwann meine Grundig.Standklötze ablösen!
     
  11. apfeltaste

    apfeltaste Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2002
    Ich habe die Soundsticks I seit längerer Zeit. Die sind nur gut und jeden Euro wert. Die Soundsticks II sind sicher nicht schlechter - Ganz klar meine Empfehlung
     
  12. marco312

    marco312 Mitglied

    Beiträge:
    19.430
    Zustimmungen:
    214
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    hallo

    ich habe mir letzte Woche die hier gekauft für 49.98 bei Gravis.

    der klag ist echt überragend da können Boxen die das dreifache kosten kaum mithalten ich bin jedenfalls begeistert und aussehen tun sie auch geil.

    Gruß
    Marco :D
     
  13. laukel

    laukel Mitglied

    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.11.2004
    @ataq
    Die Teufel-Systeme erscheinen mir hoch interessant. Blöd finde ich nur, dass man sich die nirgendwo mal anhören kann, bevor man dafür Geld ausgibt. Hast Du schon mal die Soundsticks gehört und kannst eine Aussage zur Klangqualität Concept E vs Soundsticks machen?
    PS.: Concept E kostet 149,00 €
     
  14. Listbua

    Listbua Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    nein, concept e kosten jetzt nur noch 99€ !!!

    steht zwar nicht auf deren homepage, aber siehe link weiter oben!
     
  15. neuromax

    neuromax Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.10.2004
    habe die soundsticks II und bin auch absolut begeistert, klingen klasse! der preis ist für die leistung völlig in ordnung.

    clap
     
  16. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.158
    Zustimmungen:
    2.719
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Ich habe auch die Soundsticks II, sehr angenehm, sehr präzise! Keinen sinnlos hämmernden Subwoofer, er ist schlicht da wo er hingehört. Ich finde die Dinger unglaublich gut!!! Ich denke aber auch das JBL sicher nicht schlechter ist ( das könne die sich gar nicht erlauben!). Da Sound aber auch immer subjektiv ist ( je nach Musik und Geschmack), waren es bei mir aber die Sticks II, einfach weil die im Laden vorhanden waren und sich seeehr wohltuend von den ganzen Wummersystemen ( laut ist alles ) abhoben.
     
  17. flippidu

    flippidu Mitglied

    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Dieser Frage möchte ich mich anschliessen. Wer hat beides schon in zeitnahem Abstand vergleichen können?

    Grüße,
    Flippidu
     
  18. Moogul

    Moogul Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Hab auch noch einen Tip, ist jedoch eine bisschen höhere Preisklasse.
    Bei www.soundland.de gib es gerade die SAMSON Resolv 65a das Paar für 345,-. Das ist ein Knaller.

    Link

    Das sind aktiv zwei Wege Fullrange Monitore. Optional gibts noch einen 10' er aktiv Bass für 199,-, also knapp 550,- Euro für ein echt wahnsinniges System. Wenn ihr das mal gehört habt schmeisst ihr die "Plastikboxen" in den Müll. Ist halt evtl. viel Geld, aber ich finde sparen unangebracht wenn man guten Sound will.

    Gruß Sascha
     
  19. ataq

    ataq Mitglied

    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    67
    Mitglied seit:
    05.03.2003
    der eylem, auch angemeldet hier im forum... weis aber jetzt net wie er hier heißt, hat die teufel boxen und er meint das der sound einfach nicht für den preis zu toppen wäre. glasklarer 5.1 sound. so wie mans haben will!
    und nach dem ich noch die ganzen testberichte gelesen hab bin ich einfach nur begeistert. meine teufel boxen müssten in 3 wochen ankommen! :D
     
  20. sanamiguel

    sanamiguel Mitglied

    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Besser spät als nie :)
    Ich habe bei mir sowohl die soundsticks 2 und Teufel E ("damals" noch für 249,-- € :mad: - obwohl sie da schon bei renommierten Zeitschriften als Preisleistungssieger hervorgegangen sind...)
    Trotzdem nutze ich bei Musik die Sticks (wirklich ein Superklang (für den Preis!) - Top-Boxen klingen natürlich besser, kosten aber auch ein Vielfaches davon...), bei DVD die Concept E; das mag aber auch ein bißchen an meiner Bequemlichkeit liegen - schnell das Book an die Sticks, und: ab geht die Post - auch locker für eine vernünftige Beschallung in einem 45-qm-Raum.
    Wer aber günstig und vernünftig 5.1 hören will, dem kann ich nur die Teufel Boxen ans Herz legen - so ein Sound für weniger Geld - das geht, glaube ich, kaum...

    edit: @ataq: ...und, schon angekommen? Sind cool die Teile, oder?
    edit2: Drei von meinen Bekannten haben sich die Teufel Concept E Magnum für 199,-- € geholt und sind schwerst begeistert - mehr Dampf + Fernbedienung für den Subwoofer dabei.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...