Welche Adapter bei Macbook-Kauf mitbestellen?

boberl

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2005
Beiträge
607
Hi Community,
mein altes 2012er Macbook Pro wird gegen das aktuelle Macbook Air (M1) ausgetauscht. Welche Adapter werde ich denn da benötigen? Die würde ich gleich mitbestellen. Am MacbookPro habe ich derzeit: (von hinten nach vorne)
- Magsafe (Netzteil wird ohnehin mitgeliefert)
- Ethernet (nice to havem, aber wird kaum genutzt)
- ??? Den Eingang nutze/ kenne ich nicht
- einen Thunderbolt-Ausgang, da hängt der Bildschirm dran.
- 2 x USB
- einen sehr länglichen Schlitz, den ich nie benutze
- Kopfhörereingang
---
Aktuell nutze ich nur den Monitor, USB und Kopfhörer. Gelegentlich auch Ethernet, aber meistens ist der Rechner über das WLAN verbunden.

Danke für Tipps!
Raphael
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.643
Der längliche Schlitz ist der SD Kartenleser.
Das ??? wohl Firewire 800.

Der Bildschirm hängt per Thunderbolt oder Displayport dran?
 

boberl

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2005
Beiträge
607
Warte mal. Bevor ich was Falsches schreibe, mach ich lieber ein Bild. _MG_1876.jpg
 

don_michele1

Aktives Mitglied
Registriert
07.03.2004
Beiträge
2.248
der Vollständigkeit halber:

Ohne Titel.png


magsafe - ethernet - firewire - thunderbolt - 2 x USB - SD Cardreader - Kopfhörer/line out - Akku Ladekontrolle
 

jMACPRO

Mitglied
Registriert
29.09.2017
Beiträge
270
Ich habe zwei Adapter von CableCreation. Einen für Ports (siehe Foto) und einen für mein 30" Apple Cinema Display.

1616153355812.png

Bei den Ports habe ich nun HDMI, MicroSD und SD, 2x USB 3 und USB für Power oder Display und Ethernet.
 

boberl

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2005
Beiträge
607
OK, danke ;) Und was soll ich jetzt mitbestellen?

Auf der Apple-Seite sehe ich, dass das Macbook Pro nur zwei Thunderbold Ausgänge hat mit diesen Funktionen:
Zwei Thunderbolt / USB 4 Anschlüsse mit Unterstützung für:
  • Aufladen
  • DisplayPort
  • Thunderbolt 3 (bis zu 40 Gbit/s)
  • USB 3.1 Gen 2 (bis zu 10 Gbit/s)
  • Kopfhörer
Was muss ich daher noch an Adaptern bestellen? Was wird ev. mitgeliefert?
Ich würde gerne ohne Migrationsassistenten auskommen und die einzelnen Programme oder Ordner einzeln rüber ziehen. (Der Müll, der sich im Lauf der Jahre ansammelt, muss ja nicht mitkommen.) Firewire scheine ich ja keinen mehr zu haben, oder?

Danke!
Raphael
 

boberl

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2005
Beiträge
607
Ich habe zwei Adapter von CableCreation...

Aha. Da wird also nix mitgeliefert und man muss sich mindestens einen Adapter zusätzlich bestellen. Danke, das war jetzt sehr wichtig!

Meine Ansprüche sind:
1) Wie erwähnt: Ich würde gerne extern starten um die einzelnen Sachen im Target-Modus rüber zu ziehen. Wie mache ich das jetzt ohne Firewire?
2) Eingang für den Monitor
3) Eingang zum Laden
4) Eingang für zwei x (besser aber mehr) USB

Welche Adapter kommen denn da in Frage um das abzudecken?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.643
Du müsstest den Thunderbolt 3 auf 2 Adapter und ein Thunderbolt 2 Kabel nehmen. Kostet ordentlich.

Hast du kein TM Backup?
 

boberl

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2005
Beiträge
607
Doch, Backups habe ich. Klar, damit könnte ich Schritt für Schritt alle Bereiche durchgehen und mir nur das rüber ziehen, was icih gerne drinnen haben will. OK, das macht Sinn, das ist also gelöst.

Ich benötige dann nur noch:

- Eingang für den Monitor
- Eingang zum Laden
- Eingang für zwei x (besser aber mehr) USB

Das ist ja dann recht simpel, da kann ich mir sicherlich in jedem Shop was passendes raussuchen. Falls vielleicht jemand einen Tipp hat, freu ich mich natürlich über einen Hinweis. ;)
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.643
Tja, wenn du uns nicht sagt was für Ports der Monitor hat, dann kann dir auch keiner helfen.
 

boberl

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2005
Beiträge
607
Ich werde auch einen anderen Monitor kaufen, der kommt aber erst in 1-2 Monaten. Aktuell gehe ich über HDMI zum Monitor. Das würde dann für den Moment auch ausreichen. Weil ich noch nicht weiß, welchen Monitor ich kaufen werde, macht es auch wenig Sinn über potentielle Ausgänge zu spekulieren...

D. h. ich benötige HDMI, USB und einen USB-Ausgang muss ich für das Ladekabel reservieren, der wird also permanent besetzt sein. Ist also relativ überschaubar... ;) Sowas z. B. würde schon ausreichen: https://www.notebooksbilliger.de/d+link+4+in+1+usb+c+hub+dub+m420+685912/eqsqid/05b636e6-3cd0-4cea-817d-26e674555d3e
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.935
Dank der Vielseitigkeit der Thunderbolt 3 Anschlüsse hast du mehrere Möglichkeiten:

a) ein neuer Monitor mit eingebautem Dock, der gleichzeitig dein MacBook Air lädt, Bildsignal überträgt und USB-Ports zur Verfügung stellt
b) ein Thunderbolt 3 Dock das diese Funktion übernimmt und dir neben USB-A und USB-C noch weitere Ports zur Verfügung stellt
c) ein USB Dock dass diese Funktion übernimmt, allerdings mit eingeschränkter Bandbreite
d) einzelne Adapter für jeden Zweck

Ich persönlich bin ein großer Fan von a) weil es finanziell am sinnvollsten ist, allerdings schränkt man sich da was die Auswahl des Monitors angeht doch arg ein. In deinem Fall ist b) vermutlich am sinnvollsten, entsprechende Thunderbolt 3 Docks (z.B. das CalDigit Thunderbolt 3 Mini Dock) gibt es bereits ab ca. 140€. USB Docks sind günstiger zu haben, einfache passive Adapter schon für 20€. Das wiederum wäre sinnvoll wenn du mit der Anschaffung deines neue Monitors direkt a) umsetzen willst.
 

boberl

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2005
Beiträge
607
Dank der Vielseitigkeit der Thunderbolt 3 Anschlüsse hast du mehrere Möglichkeiten:

Danke für die ausführliche Erklärung.

Also im Moment möchte ich eigentlich nur, dass der aktuelle Monitor läuft und dass ich die Möglichkeit habe, zwei getrennte Bildschirme zu nutzen. Den am Air und den externen... Leistet das dieser Adapter? https://www.notebooksbilliger.de/d+link+4+in+1+usb+c+hub+dub+m420+685912/eqsqid/05b636e6-3cd0-4cea-817d-26e674555d3e oder der hier? https://www.notebooksbilliger.de/d+link+6+in+1+usb+c+hub+dub+m610+686032/eqsqid/ce86b954-97ea-42ea-9422-bbc9939e1dbb

Später kann es dann auch speziellere Lösungen geben. Aber dazu müßte ich erst mal wissen, welchen Monitor ich haben will.
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.935
Beide sind theoretisch dafür geeignet und können das MacBook Air auch direkt laden wenn du das Netzteil an das Hub anschließt. Dann brauchst du auch nur ein einziges Kabel an das Laptop anschließen, der zweite Port bleibt dann frei. Praktisch hab ich keine Erfahrung mit den beiden.
 

boberl

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2005
Beiträge
607
OK, das genügt mir dann mal fürs Erste. Ich bin derzeit im Ausland und Lieferzeit/ Portokosten sind daher relativ hoch. Daher will ich beides gleichzeitig bestellen und es sollte dann wenigstens eine Art Minimalversion möglich sein.

Danke!
 
Oben