Weitwinkelobjektiv für Canon EOS 350D?

Itekei

Itekei

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.11.2003
Beiträge
5.078
Punkte Reaktionen
112
Hallo zusammen,

da ich demnächst nach NYC fliege und bisschen knipsen wollte stellt sich mir die Frage nach einem Weitwinkelobjektiv. Kann mir jemand von Euch ein gutes und günstiges Modell empfehlen? Die Bilder werden dann entsprechend bereiter bei gleichbleibender Höhe nehme ich an?
 
crush

crush

Mitglied
Dabei seit
04.12.2004
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
hast du nicht schon das 18-55 dabei gehabt? ist zwar nicht der renner aber immer noch günstiger als ein neukauf. von sigma oder ähnlichen kann ich aus meiner erfahrung abraten, es ist nicht dasselbe meistens.
 
Itekei

Itekei

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.11.2003
Beiträge
5.078
Punkte Reaktionen
112
crush schrieb:
hast du nicht schon das 18-55 dabei gehabt? ist zwar nicht der renner aber immer noch günstiger als ein neukauf. von sigma oder ähnlichen kann ich aus meiner erfahrung abraten, es ist nicht dasselbe meistens.
Das Kitobjektiv habe ich, ist ja aber kein Weitwinkel oder? Würde eben gerne sehr breite Fotos machen, auf denen die Skyline schön drauf ist. Helft mir technisch da mal :)
 
S

sDesign

unregistriert
Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
1.282
Punkte Reaktionen
38
Ich würd mir an deiner Stelle ein original Canon Objektiv in NY holen, wenn du schonmal da bist. Die sind da viel billiger wie in Deutschland.
Ich denke da im speziellen an ein "EF 17-40mm 1:4L USM" oder an ein "EF 20-35mm 1:3,5-4,5 USM", wenn es ein echtes Weitwinkel sein soll.
Alternativ kann man da auch ein Standard Objektiv wie das "EF 24-70mm 1:2,8L USM" nehmen.
 
S

sDesign

unregistriert
Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
1.282
Punkte Reaktionen
38
Naja ein echtes Weitwinkel ist das Kitobjektiv nicht, es enthält aber diesen Bereich.
Wobei ich an deiner Stelle abwägen würde wie oft ich mit dem Weitwinkel knipse und wie flexibel ich damit bin. Ein Standardobjektiv ist von der Flexibilität viel besser als ein Weitwinkel, da du dann nicht Ständig das Objektiv wechseln musst, was im Urlaub leicht nervig sein kann. Außerdem erhöhst du mit vielen Objektiven die Auffälligkeit für Diebe, die eher auf die großen Fotoausrüstungen mit möglichst viel Zubehör aus sind.
 
crush

crush

Mitglied
Dabei seit
04.12.2004
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
sDesign schrieb:
Ich würd mir an deiner Stelle ein original Canon Objektiv in NY holen, wenn du schonmal da bist. Die sind da viel billiger wie in Deutschland.
Ich denke da im speziellen an ein "EF 17-40mm 1:4L USM" oder an ein "EF 20-35mm 1:3,5-4,5 USM", wenn es ein echtes Weitwinkel sein soll.
Alternativ kann man da auch ein Standard Objektiv wie das "EF 24-70mm 1:2,8L USM" nehmen.

dem stimme ich zu. die linsen sind alle sehr gut. aber 18mm sind auch weitwinklig, lieber threadopener. und das 24-70 ist super, allerdings denke ich auch in NY weit über 1000 scheine wert. es gibt aber auch ein 10-22mm von canon.
 
Itekei

Itekei

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.11.2003
Beiträge
5.078
Punkte Reaktionen
112
Ok, ich versuche mich mal mit dem Kitobjektiv, zuviel wollte ich für eine solche Spielerei auch nicht aufgeben, knipse nur so nebenher.
 
crush

crush

Mitglied
Dabei seit
04.12.2004
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
wobei in einer stadt wie NYC ist das 24-70 zu sehr tele, zumal du noch den verlängerungsfaktor dazurechnen musst. das kitobjektiv istnicht so schlecht wie es immer gemacht wird, allerdings ist es halt nicht gerade sehr lichtstark, vor allem wenn du den weitwinkelbereich verlässt.
 
S

sDesign

unregistriert
Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
1.282
Punkte Reaktionen
38
Da hat crush recht, wobei man sagen muss für den Hobbyfotografen ist das Kitobjektiv eine sehr gute Wahl.
 
B

buzolino

ich hab doch lieber länger gespart und mir das EFS 10-22mm von Canon gekauft - supergutfreuburzelbaumschlag......
 
S

sDesign

unregistriert
Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
1.282
Punkte Reaktionen
38
buzo schrieb:
ich hab doch lieber länger gespart und mir das EFS 10-22mm von Canon gekauft - supergutfreuburzelbaumschlag......

Das ist zwar nicht schlecht nur nicht für jeden empfehlenswert.
Mein Dad ist Fotograf und der sagt auch, dass ein Hobbyknipser keine 20 Objektive braucht. Viel wichtiger ist für diese eher ein Objektiv das alles kann, da man im Urlaub ja nicht erst das Objektiv wechseln möchte, wenn man mal was tolles sieht. Es soll halt alles möglichst unkompliziert und schnell gehen.
 
D

dkreutz

Mitglied
Dabei seit
14.05.2005
Beiträge
470
Punkte Reaktionen
18
Gerade im Weitwinkelbereich wirkt sich jedes "mm" nach unten hin gravierend aus, während im Telebereich ein paar mm nach oben meist gar nicht bemerkt werden... Von daher ist das 18-55 ist bei einer DSLR mit Cropfaktor (bei Canon 350D 1.6x?) nicht mehr wirklich weitwinkelig. Entweder ein Weitwinkelzoom, z.B. das Sigma 10-20 oder das Tokina 12-24 bzw. das entsprechende von Canon (bin selber Nikonist von daher kenne ich die genaue Bezeichnung nicht) oder halt eine Festbrennweite, z.B. ein 10, 12 oder 14 mm.
 
elastico

elastico

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
5.156
Punkte Reaktionen
77
Also:
18mm sind Weitwinkel - Aber bei der Canon kommt der kleinere Sensor ins Spiel. Faktor 1.6 zum 35mm Format. Damit wird aus dem 18mm eher ein 29mm. Das ist immer noch Weitwinkel aber nicht mehr sehr extrem. An meiner analogen SLR habe ich ein 24-85 und der Unterschied ist deutlich sichtbar!

Ich würde für die 350D ein Objektiv mit 10-xxx oder 12-xxx empfehlen.
Da gibt es was von:
Canon, Sigma, Tamron und ich glaube Tokina.

Such mal bei http://www.dslr-forum.de - wird häufig besprochen. Canon ist glaube ich das teuerste. Sigma und Tamron sind günstiger.

Alternative:
- Nimm nur das Kit und ein Stativ und mach mehrere überlappende Aufnahmen und baue die zu einem Panorama zusammen. Kommt auch gut.
- Oder auch ohne Stativ und dann mit AutoStitch. Das kann dann so aussehen: http://www.nsonic-net.de/index.php?option=com_gallery2&Itemid=64&g2_itemId=2270
(Bei Landschaften hast Du natürlich weniger starke Verzeichnungen. Das passiert durch sehr Nahe Objekte die dann auf eine Ebene aufgerollt werden)
 
B

buzolino

sDesign schrieb:
Das ist zwar nicht schlecht nur nicht für jeden empfehlenswert.
Mein Dad ist Fotograf und der sagt auch, dass ein Hobbyknipser keine 20 Objektive braucht. Viel wichtiger ist für diese eher ein Objektiv das alles kann, da man im Urlaub ja nicht erst das Objektiv wechseln möchte, wenn man mal was tolles sieht. Es soll halt alles möglichst unkompliziert und schnell gehen.

deshalb hab ich für urlaubsschnappschüsse auch das sigma dc 18-200 :D

nun ich betreibe hauptberuflich ein tonstudio und mach da immer wieder vertonungen für diavisionen,
da hab ich im laufe der jahre viele fotografen kennengelernt, jeder hat sein "ding" auf das er schwört und wenn ich subsummiere, hätte ich noch immer keine ausrüstung, weil dir jeder was anderes erzählt ;)
 
S

sDesign

unregistriert
Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
1.282
Punkte Reaktionen
38
Ich bin mir zwar jetzt nicht sicher aber für die 350D gibt es doch die EFS Objektive, welche die Brennweitenverlängerung nicht haben oder?
Muss ich gleichmal meinen Dad fragen.
 
S

schaafflo

Mitglied
Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
0
sDesign schrieb:
Ich bin mir zwar jetzt nicht sicher aber für die 350D gibt es doch die EFS Objektive, welche die Brennweitenverlängerung nicht haben oder?

Die EF-S Objektive von Canon sind nur an bestimmten DSLR-Kameras von Canon (300D, 350D,...) nutzbar und haben selbstverständlich ebenfalls den Crop-Faktor, d.h. der Bildwinkel im Sucher bei eingestellten 18 mm entspricht in etwa dem eines 28 mm WW-Objektives an einer normalen Kleinbildkamera. Der Nachteil dieser Objektivserie ist, dass man später bei einem Upgrade auf eines der größeren Kameramodelle von Canon diese nicht am neuen Gehäuse ansetzen kann (lassen sich nicht auf das Bajonett montieren). Und wer weiß wie lange Canon noch diese Serie unterstützt? Der Vollformatsensor wird mit Sicherheit in ein paar Jahren Standard sein.

Die EF-S Objektive sind aber qualitativ ok und preisgünstig, eben speziell für diese Kameras konstruiert. Falsch macht man da nix, und was hält heute ewig?

Habe persönlich das Sigma 12-24 mm und das Canon 17-40L und bin mit beiden superzufrieden.
 
Spike

Spike

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
15.617
Punkte Reaktionen
148
sDesign schrieb:
Ich bin mir zwar jetzt nicht sicher aber für die 350D gibt es doch die EFS Objektive, welche die Brennweitenverlängerung nicht haben oder?
Muss ich gleichmal meinen Dad fragen.

Der Cropfaktor ist vom Sensor abhängig, nicht vom Objektiv...
 
S

sDesign

unregistriert
Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
1.282
Punkte Reaktionen
38
Danke für die Belehrung.
Ich hab grad gesehen, dass es bei Saturn das Sigma "18-200 3,5-6,3 DC" für 329€ gibt.
Alternativ gibt es da derzeit auch das Canon "EF-S 10-22mm 3,5-4,5 USM" für 749€ allerdings mit den von schaafflo genannten Nachteilen.
Außerdem besteht ja noch die Möglichkeit einen Weitwinkelkonverter zu benutzten
 
Zuletzt bearbeitet:
Schattenmantel

Schattenmantel

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.753
Punkte Reaktionen
1
@sDesign
Die Brennweitenverlängerung entsteht nicht durch das Objektiv, sondern durch den kleinen Sensor. Was du meinst sind Objektive die speziell auf die kleinen Sensoren gerechnet sind. Die RFS Objektive funktionieren meines Wissens entsprechend nicht mehr an einem Vollformat Sensor..

@all
Überleg mir gerade ob ich mir wohl für Weitwinkel bis Ende Jahr mal ein Sigma EX 14mm als Festbrennweite oder ein 20mm zulegen soll.. *überlegüberleg*
 
shortcut

shortcut

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
2.910
Punkte Reaktionen
85
ich habe das ef 2,8/17-35L und bin damit sehr zufrieden. bei zweifacher abblendung bereits recht akzeptable scharfe und konstrast. es ist mittlerweile durch das 16-35L abgelöst worden und kostet auf dem gebrauchtmarkt um die 700.-

die anfangsbrennweite entspricht bei der eos350d in etwa einem 28 mm objektiv. kannst ja auch panoramen stichen. jeder canon dslr liegt ja auch noch photostich mit bei. durchaus sinnvoll einsetzbar.
 

Ähnliche Themen

KnuddiHH
Antworten
2
Aufrufe
273
KnuddiHH
KnuddiHH
pfannkuchen2001
Antworten
1
Aufrufe
70
pfannkuchen2001
pfannkuchen2001
Oben