Weitwinkelkonverter im Einsatz mit Lumix FZ20 - gemischte Gefühle...

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    194
    Da ich ja vor einigen Tagen hier eine gute Beratung zum Thema Weitwinkelkonverter für meine Panasonic Lumix FZ20 erhalten habe, wollte ich noch kurz meine ersten Erfahrungen damit prästentieren.

    Hab jetzt mal ein paar Testfotos mit Panasonic Weitwinkelkonverter (FZ20) hochgeladen.
    Einfach auf meine Homepage gehen.

    http://homepage.mac.com/ssipl



    Über Kommentare würde ich mich sehr freuen. Ich finde die tonnenförmige Verzeichnung teilweise schon "beachtlich". Hätte nicht mit solche starken "Wölbungen gerechnet".
    Einerseits bin ich schon froh, dass ich nun mal Gebäude ganz aufs Bild bekomme, andererseits ist's doch, weil halt Wölbungen doch zu sehen sind...

    Faktor des Weitwinkelkonverters ist übrigens 0,8 womit ich bei der FZ20 auf 29mm komme.

    Bin mal gespannt, wie ihr das seht.
     
  2. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Na genauso wie Du. Da hatte ich ja auch vorher drauf hingewiesen.
     
  3. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    die kamera in waage halten. vignettierung und schärfeverlust halten sich in erstaunlichen grenzen. ist allerdings auch keine kunst bei der geringen auflösung auf der website.

    übrigens solltest du nicht den movie deines bruders auf die angegebene verlinkung packen. nicht jeder hat eine t-3-leitung.
     
Die Seite wird geladen...