Weitere OSX ROOT Exploits...

  1. Happy Bytes

    Happy Bytes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Happy Bytes, 06.03.2006
  2. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    ZD Net is a paid Microsoft site

    Posted by: john doe3
    Posted on: 06/03/06
    Story: Mac OS X hacked under 30 minutes

    Both CNET and ZDNet are paid by Microsoft (e.g. for advertising, etc...) Every article they post about Apple are so biased. Check their past articles and decide for yourself.

    :D:D
     
    avalon, 06.03.2006
  3. Hemi Orange

    Hemi OrangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Was ändert das an der Grundproblematik, dass heute noch uralte und undokumentierte Lücken in OS X bestehen und von Apple nicht geschlossen werden?
     
    Hemi Orange, 06.03.2006
  4. dannycool

    dannycoolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    34
    Dass es in Mac OS X local root exploits gibt, ist jetzt aber nicht wirklich neu, oder? Sagt auch nicht viel, außer dass man möglichst nicht jedem im Internet erlauben sollte, über eine Webseite sich selbst einen Account auf dem Mac anzulegen und per ssh einzuloggen. Also, wer das von Euch noch macht, lieber abschalten :p

    Natürlich wäre es schön, wenn Mac OS X sicher wäre, aber Apple scheint ja den Server-Markt etwas zu vernachlässigen...
     
    dannycool, 06.03.2006
  5. Happy Bytes

    Happy Bytes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich genau so. Ausserdem muss es nicht zwangslaeufig immer heissen, dass Microsoft dahinter steckt wenn mal eine gravierende Sicherheitsluecke in einem anderem OS gefunden wird.
     
    Happy Bytes, 06.03.2006
  6. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    es wurde keine gravierende Sicherheitsluecke gefunden. Der Schwede hat den Mini als Webserver betrieben und die Firewall ausgeschaltet - jedenfalls quasi. Folgende Ports waren offen und es lief ein eigener LDAP server. Das ist auf einer Stadnard Installation von OS X nicht der Fall.

    Open TCP Port: 21 ftp
    Open TCP Port: 22 ssh
    Open TCP Port: 80 http
    Open TCP Port: 81 hosts2-ns
    Open TCP Port: 389 ldap
    Open TCP Port: 548 afpovertcp
    Open TCP Port: 3306 mysql
    Open TCP Port: 3689 daap
    Open TCP Port: 5900

    http://rm-my-mac.wideopenbsd.org/
     
    lundehundt, 06.03.2006
  7. ostfriese

    ostfrieseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    es gibt eine sehr informative sendung zu der allgemeinen security problematik
    vom chaos computer club
    (nr 20 podcast)
    dort unterhalten sich leute die ein bischen was davon verstehen über das thema
    und das sollten sich vielleicht alle mal anhören welche
    hier ganz vorne immer schreien: kein problem, keine viren, alles übertrieben, erfindung der antiviren software leute,etc

    und die jungs vom ccc sind unabhängig, haben ahnung und sind recht kritisch
    (bevor es heist die werden auch gesponsert)
     
    ostfriese, 06.03.2006
  8. elf-eins

    elf-eins

    lunde, woran erkennst du das? Auf die Schnelle habe ich auf der Seite nichts über die offenen Ports entdeckt...
     
    elf-eins, 06.03.2006
  9. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    einer von mactechnews hat einen portscan laufen lassen - steht in dem feedbackbereich zu dem Artikel
     
    lundehundt, 06.03.2006
  10. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Gib zu, du warst's! :cool:
     
    heldausberlin, 06.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Weitere OSX ROOT
  1. Mondmann
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    389
    Mondmann
    05.02.2017
  2. Pinguin777
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    616
    rechnerteam
    20.11.2016
  3. 123mac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    969
  4. Vam
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    699
    bernie313
    08.05.2011
  5. Baxti
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    848