Grafik Weiß jemand, mit welchem Programm ich diese Datei öffnen kann?

perpetuummobile

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
28
Hallihallo,

wir haben von der Druckerei unseres Kunden eine CD mit Druckdaten erhalten, können die Dateien aber nicht öffnen, zumal wir nicht wissen, in welchem Format sie abgespeichert sind (keine Endung etc...sieht aber nach Illustrator aus). Da in der Druckerei dieser Tage niemand zu erreichen ist, wir die Daten aber zur Weiterverarbeitung benötigen: Weiß jemand, um welches Format es sich hierbei handelt? Ich pack´ mal ein Screenshot von dem Bild aus der Datei-Info hinzu. Grazieee!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

djdelikan

Mitglied
Mitglied seit
04.01.2004
Beiträge
33
Pagemaker für OS9

sieht nach "Adobe Pagemaker" aus würde ich sagen.
 

leonit23

Mitglied
Mitglied seit
17.02.2004
Beiträge
89
Einfach mal ein paar Endungen ransetzen und dann mit Photoshop o.ä oeffnen.Ein wenig probieren hilft meistens.
Gruss
Thomas
 

avalon

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.374
Ist eine PageMaker Datei, kann man aber auch fein mit Indesign öffnen, falls PM nicht zur Hand.

Allerdings sollte man wenigsten ein PDF haben um zu wissen wie es denn genau aussehen soll.

so long avalon
 

Ogilvy

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
2.185
PageMaker 6.5-Dateien können
auch ohne das InDesign-PageMaker-
Plugin-Paket in InDesign CS
geöffnet und konvertiert
werden.

//avalon war schneller :D


Gruß
Ogilvy
 
Zuletzt bearbeitet:

perpetuummobile

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
28
Ui...das hilft mir alles schon ein bisserl weiter...dann weiß ich nämlich, wie ich suchen muss. Das mit den Endungen hat in diesem Fall nicht geklappt. Wir arbeiten hier überwiegend mit Freehand...haben aber auf unserem Uralt-Rechner noch ein paar andere Programme laufen...werd´ ihn mal ausmotten und nachsehen...
 

perpetuummobile

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
28
Ach ja: PDF ist vorhanden. Wenigstens das
 

perpetuummobile

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
28
Ich nochmal: Danke für die Hilfen. Ich hab´ so rein zufällig und ohne große Anstrengung Folgendes entdeckt, das mich absolut verblüffen lässt:
Ich hab´, um die Datei nachzuzeichnen, das PDF in Freehand importiert...und...tara...hatte die gesamte Seite als editierbare Vektordatei. Kann mir jemand bestätigen, dass es diese Funktion gibt und ich beim Druck keine bösen Überraschungen erwarten dürfte?
 

ratti

Mitglied
Mitglied seit
09.05.2004
Beiträge
1.521
perpetuummobile schrieb:
Weiß jemand, um welches Format es sich hierbei handelt?
Es gibt jemanden, der sehr viele Dateien kennt und sich dabei auch nciht von Endungen, Icons oder Filetype blenden lässt: "file".

Einfach ein Terminal aufmachen, "file " eintippen (Ja, mit Leerzeichen!) und dann die Datei mit der Maus ins Terminal ziehen - dann wird automagisch der Filename angefügt.

Guckst du:

Code:
# file unbekannte_datei.eps
unbekannte_datei.eps: JPEG image data, JFIF standard 1.02
Aha! Nix eps! Ist ein jpeg!

Gruß, Ratti
 

akojah

Mitglied
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
393
Hier noch ein kleiner Tip : Jede Datei läßt sich auch mit Textedit öffnen. In der ersten Zeile könnt Ihr dann das Erstellungsprogramm ablesen.