Wechselfestplatte für TimeMachine

maxmuetze

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2008
Beiträge
31
moin moin,

nachdem ich nun intensiv & ergebnislos rumgegoogelt und hier auch gesucht habe, stelle ich die frage nun doch mal hier in nem fred:

ich hab derzeit an meinem neuen mbp ne wechselplatte hängen. auf der (ntfs formatierten) platte sind massig daten. die platte ist aber noch massiger und deswegen würde ich gerne einen weiteren teil im osx filesystem formatieren um tomemachine dort nutzen zu können. allerdings werde ich aus dem festplattendienstprogramm noch net so richtig schlau.

=> wie kann ich im festplatten dienstprogramm eine externe festplatte um eine partition erweitern, ohne die alte zu löschen, bzw. die daten zu verlieren?

bin für jeden tipp dankbar :)

grü6e,
chris
 

MacPopey

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
1.084
nein ohne Datenverlust wird das nicht gehen.

Entweder Du überträgst Deine Daten auf das Macbook richtest Dir dann die externe so ein wie Du es brauchst und spielst die Daten wieder zurück.

Wenn dazu der Platz nicht reicht hilft nur ausmisten oder sich eine andere leihen.
 

faheus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.06.2008
Beiträge
2.260
bei Vista kann man Partionen Verkleinern ;), daraus entsteht freier speicher, den du dann in HFS+ formatieren kannst ;)
 

maxmuetze

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2008
Beiträge
31
so, danke erstmal bis hier. das mit vista ist mir klar... nur ich würde das gerne in osx machen ;-))))

... wirklich keine chance? oder noch jemand nen tipp?
 

maxmuetze

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2008
Beiträge
31
so, dank vista (pssst, bitte nicht weiersagen...) konnte ich die neu partitionierte platte nun schön formatieren und als volume angeben. aktuell ist das volume 150GB groß.

tja, und das ist das problem. wenn ich in die TM optionen gehe, kann ich ja dort bestimmte ordner ausschliessen. unter anderem ist mein verschlüsseltes home ausgeschlossen, das angeblich knappe 400GB gross sein soll - bei einer 320er platte?

... vor allem sind die gesamten files, die in meinem home liegen gerade mal ca. 5gb schwer.

was mache ich falsch? jemand ne idee? oder braucht ihr noch weitere informationen? kann ja net sein, dass ich ne 1tb sicherungdplatte brauche?!!?

grüßle & danke,
chris
 

Colonel Panik

Mitglied
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
175
bei Vista kann man Partionen Verkleinern ;), daraus entsteht freier speicher, den du dann in HFS+ formatieren kannst ;)
das geht im OS X Festplattendienstprogramm doch total komfortabel ...
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
bei Vista kann man Partionen Verkleinern ;), daraus entsteht freier speicher, den du dann in HFS+ formatieren kannst ;)
...auch das FDP kann Partitionen verkleinern. Einfach rechts unten anfassen und nach oben schieben .... solange platz ist, lässt sich platz schaffen für eine 2. Partition.

 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

laurooon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
4.747
@In2itiv:

Wie machst du diese schönen roten Ringe mit dem Schatten in deine Grafiken!? :eek::confused:
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
@In2itiv:

Wie machst du diese schönen roten Ringe mit dem Schatten in deine Grafiken!? :eek::confused:
..."Vorschau" heisst der kleine Quell der Freude ;)


 

Anhänge

laurooon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
4.747
Dangööö! Der Tipp war besser als den Quatsch, den du mir gerade für meine externe Festplatte geraten hast! ;)
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
Dangööö! Der Tipp war besser als den Quatsch, den du mir gerade für meine externe Festplatte geraten hast! ;)
...war ja auch einfacher zu verstehen ;)
 

Colonel Panik

Mitglied
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
175
naja, wirklicher Quatsch ist doch wohl eher seine Festplatten mit Vista zu Partionieren weil man OSX nicht richtig kennt :D
 

laurooon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
4.747
naja, wirklicher Quatsch ist doch wohl eher seine Festplatten mit Vista zu Partionieren weil man OSX nicht richtig kennt :D
Meinst du mich?
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.982
...auch das FDP kann Partitionen verkleinern. Einfach rechts unten anfassen und nach oben schieben .... solange platz ist, lässt sich platz schaffen für eine 2. Partition.
Auch NTFS-formatierte Platten?
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
Auch NTFS-formatierte Platten?
...gute frage!

...FAT geht bei mir .... NTFS kann ich nicht prüfen, da nicht vorhanden.
 

maxmuetze

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2008
Beiträge
31
vielleicht liegt das daran, dass es bei mir nicht geht. muss da mal zum testen ne fat32er anlegen...
 

nicknolte

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Welches Partitionstabellen Schema verwendest Du, MBR / GUID?
 
Oben