Wechsel zu Mac....

  1. marcelc

    marcelc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wie viele Andere hier im Forum denke ich auch drüber nach mir ein Mac Notebook anzuschaffen.Zur Zeit habe ich wirklich NULL Ahnung was Apple angeht und bin mir daher sehr unsicher. Ansich suche ich ein Notebook fürs Studium, wo natürlich die übliche Tabellenkalkulation und Textverarbeitung usw. laufen soll.So wie ich bisher hier gesehen habe ist das noch kein Problem. Aber ich bräuchte da noch diverse CAD Programme wie z.B Solid Works usw.Ansonsten laufen bei mir die üblichen Anwendungen. Da ich von einem WIN System wegmöchte und nicht unbening Linux nutzen will bin ich auf den Mac gekommen. Gibt es da irgendwelche Erfahrungswerte bei euch? bzw. welches Notebook würdet ihr einem Einsteiger empfehlen???

    Schönen Dank im voraus..

    MfG

    Marcel
     
    marcelc, 19.03.2005
  2. Roland O.

    Roland O.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    hallo marcel,
    willkommen im forum.

    solid works läuft leider nicht aufm mac, mit cad nurbs modellern sieht recht schlecht aus, maya läuft z.b.

    roland o.
     
    Roland O., 19.03.2005
  3. todi

    todiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    50
    und zum thema welches notebook kann man einfach sagen: kommt darauf an, wie locker das geld bei dir sitzt. also entweder ein ibook (12" ab 979e, 14" ab 1269e) oder das teurere aber auch edlere powerbook ( 12" ab 1479e, 15" ab 1939e) da du aber student bist kommst du über apple.de->forschung und lehre bis zu 20% studentenrabatt.
     
    todi, 19.03.2005
  4. Dr. Snuggles

    Dr. SnugglesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
    Dr. Snuggles, 19.03.2005
  5. jofamac

    jofamacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht ob du schon SketchUp unter Windows kennst, jedenfalls gibt es das auch für de Mac (http://sketchup.com/).
     
    jofamac, 19.03.2005
  6. Blaubierhund

    BlaubierhundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    ganz pauschal würde ich dir ein ibook 12" empfehlen. warum??

    - für nen mac vergleichsweise günstig (nur der emac und mac mini sind noch günstiger, aber nicht mobil)
    - schaut gut aus
    - bringt mac os x mit
    - hat ne lange akkulaufzeit (etwa 4 - 4,5h - das lässt auch viele centrinos als aussehen)
    - ist mit seinen knapp 2,2 kg sehr leicht
    - ist dank des 12" displays sehr kompakt
    - verfügt über einen perfekt funktionierenden ruhemodus. im prinzip hält der akku einen ganzen unitag wenn man bei nichtgebrauch den ruhemodus aktiviert - anstatt das ibook auszuschalten. in der praxis sieht das dann so aus, dass man das ibook nur noch morgens einmal einschaltet und erst abends wieder ausschaltet (die gesamtbatterielaufzeit ist natürlich stark abhängig von der nutzung, aber im ruhemodus wird wirklich nur sehr wenig strom verbraucht)

    nachteil:
    ein relativ schlechtes (dunkel, blickwinkelabhängig) display....
     
    Blaubierhund, 19.03.2005
  7. Pepe-VR6

    Pepe-VR6MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    73
    Moin!

    Aber ehrlich gesagt, CAD kannst so gut wie vergessen. Es gibt zwar Programme, aber die halten Vergleiche mit Inventor oder AutoCAD nicht stand.
     
    Pepe-VR6, 19.03.2005
  8. Lace

    LaceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Ich kann Dir aus eigener Erfahrung auch ein 12" Gerät empfehlen. Passt einfach gut in den Rucksack :)

    Bitte vergewissere Dich aber das die von Dir benötigte Software vorhanden ist!
    In der Uni verlange die ja meistens stur ihre spezielle Software (weil die nix anderes kennen), nicht das Du hinterher Dein Notebook nicht richtig nutzen kannst.
    Als Alternative solltest Du Dir vielleicht noch das MSI Megabook 12" ansehen, mit AMD Turion (ähnlich Centrino) für 1200 €.
     
    Lace, 19.03.2005
  9. marcelc

    marcelc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal für die schnellen antworten. also mit einem 12" habe ich auch schon geliebäugelt.naja zum thema geld ... wie bei den meißten anderen studenten sitzt es natürlich nciht so locker. da ich aber nebenbei arbeite und dann noch in einem computershop, wo wir auch apple bestellen können sollte ich da recht günstig wegkommen. aber dennoch vergleiche ich die angebote mal mit der von apple angebotenen vergünstigung. doch einige andere fragen hätte ich noch.
    * was hat es mit der sogenannten airport austattung auf sich?
    * gibt es in dem 12 " modell auch dvd brenner?
    *ich möchte unbedingt ein modell haben mit bluetooth und wlan . gibt es das bei den kleinen modellen?
    gruss marcel
     
    marcelc, 19.03.2005
  10. Fabi

    FabiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    3
    Kannst du eigentlich alles auf der Webseite nachlesen ;)
    http://www.apple.com/de/ibook/specs.html
    bzw. hier: http://www.apple.com/de/powerbook/specs.html
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wechsel Mac
  1. Irish77
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    2.287
    Irish77
    13.05.2017
  2. Augenkultur
    Antworten:
    84
    Aufrufe:
    3.699
    futureformer
    06.03.2017
  3. holky
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.252
    mac-meister
    02.11.2016
  4. sven1309
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    855
    sven1309
    31.08.2007
  5. Mac Lucki
    Antworten:
    47
    Aufrufe:
    2.339