Wechsel von MBP auf Mac Mini?

Diskutiere das Thema Wechsel von MBP auf Mac Mini? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    7.897
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Wo soll man antworten? Hier?
    Im anderen Thread?
    Machst Du noch weitere Threads auf? Dann warte ich noch bis man weiß wo man los legen soll...
     
  2. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Das ist ehrlich gesagt mein geringstes Problem, nachdem es ja um keinen Mac Mini sondern ein MBP geht hab ich einen neuen Thread aufgemacht.
     
  3. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.830
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.496
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Ist der Stick auch mit dem GUID-Scheme partitioniert oder mit MBR? Ersteres muss es sein.
     
  4. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.374
    Zustimmungen:
    2.617
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Bist du dir sicher, dass der Stick 'richtig' erstellt wurde?
     
  5. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Also der Installer ist am Stick drauf. Guid war eingestellt. Ich hab das aber schon vor 2 Tagen gemacht, also nicht unmittelbar bevor. Dazwischen war der Stick auch nicht im USB Port falls das was ausmacht
     
  6. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Was passiert eigentlich wenn ich mit Internet Recovery fortfahre, wird da High Sierra einfach nochmal geladen und dann installiert?
     
  7. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.830
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.496
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Wenn High Sierra das OS war, dass bei Auslieferung auf dem Mac war: Ja.
    Anders gesagt: Es wird das OS installiert, dass bei Auslieferung auf dem Mac war. Bei meinem MBP von Late 2011 z.B. kann ich mit der Internet-Recovery Mac OS Lion installieren, obwohl aktuell macOS Sierra drauf ist.
     
  8. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    604
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Bei meinem 2010er Pro wurde mit der Internet Recovery immer das jeweils aktuelle macOS installiert, heißt momentan High Sierra. Das ist bei meinem 2016er Pro glaube ich nicht anders.
     
  9. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.830
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.496
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Kann sein, dass das bei Pre-Lion-Macs anders gehandhabt wird. Ich musste letztens ein Gerät neu installieren (neue Festplatte da alte defekt, auch ein Late 2011) und bekam mit der Internet Recovery nur Lion angeboten. Das Gerät wurde zuvor allerdings auch nur via Updates immer auf die jeweilige OS-Versionen gezogen, war jetzt der erste Cleaninstall.
     
  10. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Zur Info: Es wurde Mountain Lion installiert. Hat aber leider nicht geklappt. Ich muss mir einen bootfähigen High Sierra Stick besorgen.
     
  11. Benni260377

    Benni260377 Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.09.2016
    Hab ich auch gemacht --> HDD raus - SSD rein und RAM von 4GB auf 16GB erweitert... rennt wie die Sau. Startzeit beträgt ab eingäbe vom Passwort 27sec.

    Software und alles weiterhin perfekt.
     
  12. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Ja hab es dann ja auch so gemacht. Nach den Problemen mit dem Bootstick usw. läuft das System jetzt flüssig und deutlich schneller. Bootzeit wäre wahrscheinlich noch viel schneller wenn ich meinen Schreibtisch mal aufräumen würde.
     
  13. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.830
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.496
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Uh, das ist aber lange. Startest du viele Programme mit dem Login? Bei mir dauert der Start mit Einschalten bis zum Desktop ca. ne halbe Minute, vom Loginscreen bis zum Desktop braucht es vielleicht grad mal 10 Sekunden wenn überhaupt.
     
  14. Benni260377

    Benni260377 Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.09.2016
    sorry... nochmal nachgemessen... knapp 11sec ;)

    ich weiss auch nicht was da mit mir los war?!? :confused::confused::confused:
     
  15. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Also die Boot-Zeiten sind mir jetzt nicht ganz klar: Vom Einschalten bis die Passwort Maske kommt braucht mein MBP aktuell 38sec. Ab der Passwort-Eingabe nur mehr ein paar sec.
    Stimmt da was nicht?
     
  16. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.830
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.496
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Nö, da ist alles OK ;)
     
  17. McBuk

    McBuk Mitglied

    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    1.379
    Mitglied seit:
    10.04.2016
    Alles via Yosemite:

    MBP 13" 2015: Einschalten bis Passwortmaske: 10,5 Sec.
    MBP 15" 2015: # 8,2 Sec.
    Mac Mini 2012, i5, SSD & HD: # 21 Sec.
    (Beim Booten über SSD braucht die Initialisierung der zweiten Platte, einer konvent. HD, ihre Zeit. Wenn ich die ablemme, ist der Mini in 18 Sec. durch. Vorhin nur mal testweise nach einer Uptime von 203 Tagen neu hochgefahren.)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...