Webstatistik Tools ?

  1. TestOr123

    TestOr123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch !

    Gibt es für den Mac ein Tool womit ich meine Webstatistik auslesen kann ?
    Wäre ganz gut wenn es auch noch kostenlos wäre ;)

    Gruß TestOr
     
    TestOr123, 18.02.2006
    #1
  2. akojah

    akojah MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    akojah, 18.02.2006
    #2
  3. Herr Chow

    Herr Chow

    Oder meinst Du sowas?
    defekter Link entfernt
     
    Herr Chow, 18.02.2006
    #3
  4. naomi_watts

    naomi_watts MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Eine kostenlose Statistik ist bei fast allen Webpaketen dabei.

    Falls du eine Entwicklungsumgebung wie XAMPP installiert hast, dann ist da auch sowas dabei. Brauchst dann nur die Logfiles reinwerfen. (XAMPP ist kostenlos).

    Ansonsten gibt es Unmengen von Software/Tools die Logfiles aufbereiten können.
    (Für den PC habe ich mal eine komplette Evaluierung gemacht.)
    Weiterhin gibt es Realtime-Analyse-Tools die dann meist auf einem Server laufen, und mehr Werte liefern als ein einfaches Logfile wie z.B. installierte Plugins, Bildschirmauflösung, ...) Mit all diesen Infos kann man dann z.B. auch einen Fingerprint erstellen (User-Tracking für Sessions). Kommen mehrere User mit identischer IP und gleicher Konfiguration (ist z.B. bei Firmen der Fall) langt der Fingerprint allein nicht.

    Der Features-Umfang ist halt recht unterschiedlich. (Labeling, Pfadanalysen etc ist bei den günstigen Tools nicht mit drin)

    Bei Spezial-Aufgaben wie unzählige Domains oder sehr spezielle Reports (darauf gehe ich jetzt nicht näher ein), muss man die Logfiles anreichern/ergänzen, wie es die guten Realtime-Tools machen und den Kram dann in eine Datenbank schmeissen. Per Filter ist dann so einiges möglich. :D

    Google Analytics könnte noch interessant sein, da kostenlos. Macht vor allem Sinn im Kontext mit Google AdWords (SEM). Google Analytics basiert übrigens auf Urchin. Urchin hat eine sehr schöne Oberfläche und die Visualisierung der Pfadanalyse ist genial, da sie in die Website eingeblendet wird, während man sich durchklickt. Sitecatalyst (Realtime-Tool) hat dies übrigens auch.
    Falls Google Analytics eingesetzt wird, muss man aber bedenken, dass dass da sehr viele außer Haus gehen.

    Die Tools mit denen ich arbeite liegen weit außerhalb deiner Preisvorstellung.
     
    naomi_watts, 18.02.2006
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Webstatistik Tools
  1. mac*berlin
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    917
    goodnewser
    16.02.2011
  2. gardenexpie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    579
    joedelord
    04.05.2006