1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

website+safari=freeze?

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von xlqr, 12.06.2004.

  1. xlqr

    xlqr Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    könnte mir jemand helfen, bitte!

    ich habe heute ein bisschen mit pivot (ein freewareblog), php und javascript herumgespielt und dabei eine seite erstellt die auf firefox, mozilla, iexmac und lynx sowie unter windows iex und mozilla und unter bsd mozilla läuft.
    wenn ich die site mit meinem safari aufrufe, friert er ein und schmiert nach 60'' mit einer elendlangen fehlermeldung ab.
    ich habe alle cache geleert und die rechte repariert. bevor ich jetzt in die vollen gehe wär meine bitte ob sich mal jmd die site mit seinem safari unter panther anschauen könnte, obs denn an der site oder meinem rechner liegt.

    die url: <edit> merci </edit>
     
  2. HAL

    HAL

    hallo.

    ich habe mir die seite gerade mal mit safari 1.2.2 (v125.8)
    und panther 10.3.4 angeschaut. keine probleme soweit,
    ausser das ich die schrift ein bischen zu klein und die schrift-
    farbe ein bisschen unpassend finde.

    gruss, HAL
     
  3. Ina

    Ina MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Yep. Gleiches System. Gleicher Browser. Gleiche Kritik. :)

    Vielleicht wäre es schon hilfreich (bzgl. Lesbarkeit), den Hintergrund rauszunehmen.
    Der ist eh' nicht so besonders 'schön' (meine Meinung) ;)
     
  4. xlqr

    xlqr Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    merci!!!

    ich sag ja ich hab rumgespielt... (wg. der schrift)

    dann muss ich mal nach meinem safari kucken :mad: und mir das fehlerprotokoll reinziehen.

    bye
     
  5. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    zur page:

    he, he, wenn man „pop-ups unterdrücken” aktiviert hat, passiert gar nix. ;)
     
  6. xlqr

    xlqr Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    ne, ne, die popups warens nicht.
    es war wohl ein cache problem. safari > cache leeren hat nix bewirkt. ich hab die safari caches jetzt mit dem tool maintain gelöscht und die seite zeigt sich wieder.

    danke nochmals fürs kucken! hat mir die fehlersuche deutlich erleichtert.