Website mit Flash besuchen

Diskutiere das Thema Website mit Flash besuchen im Forum Mac OS X & macOS. Hallo, ich möchte eine Website mit dem entsprechenden Angebot nutzen, jedoch...

I

iGershwin

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2011
Beiträge
59
Hallo,
ich möchte eine Website mit dem entsprechenden Angebot nutzen, jedoch sagt die Website, dass Flash benötigt wird; ich solle doch Chrome nutzen.
Da ich nun gerne mit Safari arbeite, kann ich zwar wohl Chrome installieren, aber geht es vielleicht auch ohne? Wenn nicht, weiß jemand, wie ich Flash auf Chrome zum Laufen bringe?

Danke fürs Mitdenken!!
 
D

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.072
Hi,
Chrome hat die Flash Unterstützung Serienmässig on Board.
 
noodyn

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.173
Website mit dem entsprechenden Angebot nutzen, jedoch sagt die Website, dass Flash benötigt wird
Klingt für mich nach Spam. Genau deshalb will heute keiner mehr Flash haben, es hat zu viele Sicherheitslücken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
L

Lor-Olli

Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
8.965
Ist zwar korrekt, aber nicht einmal alle Seiten mit sicherheitsrelevanten Daten (logins) sehen das so, sogar einige Banken darunter. (Ich habe vor einer Weile eine Bank deswegen gewechselt!)

Auf dem Firefox etwa gibt es ein AddOn das sich NoScript nennt, da kann man ganz gezielt einzelne Scripte erlauben oder blocken. Bei Safari ist dies nicht möglich. Prinzipiell gebe ich Apple recht, leider ist man hin und wieder gezwungen einen anderen browser zu verwenden (ich verwende bewusst und gezielt Safari / FF / Chrome / Opera / Tor - auch um das Fingerprinting zu erschweren - den FF mit einer Reihe von AddOns ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
I

iGershwin

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2011
Beiträge
59
Hi,
Chrome hat die Flash Unterstützung Serienmässig on Board.
Ich muss also gar nichts installieren – etwa über das Browser-Fenster?
 
D

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.072
Hi,
bei Chrome muss nichts mehr Installiert werden.

Franz
 
L

Lor-Olli

Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
8.965
Chrome mit Bedacht! Google blockt ab Juli 2019 flash ebenfalls und lässt es nur umständlich für die jeweilige Seite wieder aktivieren und immer nur für die aktuelle session. Ab 2020 ist aber endgültig Schluss, dann stellt auch Adobe den support für flash ein - es wird zwar noch eine Weile flash geben (webgames und Co), aber eben nicht mehr aktiv unterstützt. Ob der User sich selbst Gedanken machen muss? Nun, es sollte zumindest ein Nachdenken wert sein, WESHALB flash eingestellt wird… ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Elebato

Elebato

Mitglied
Mitglied seit
03.04.2017
Beiträge
683
Ich muss also gar nichts installieren – etwa über das Browser-Fenster?
AUF GAR KEINEN FALL irgendetwas von einer fremden Seite installieren! Schon garnicht, wenn Dir dort ein angeblich benötigtes Programm direkt zum Download angeboten wird!

Das stinkt förmlich nach Malware.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
I

iGershwin

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2011
Beiträge
59
Es geht um eine Spiele-Seite von FoE, die auf einer externen Seite einen "Zusatz-Dienst" ermöglicht und bereitstellt. Das ist soweit klar und m.E. auch "unkritisch".
Es ist mir klar, dass ich Flash nur von der offiziellen Website von adobe runterhole – hat bei sowas mir mein System (leider bis heute) einmal "verbogen" und brauche das auch nicht wieder ;-).
Ich muss die konkrete Seite nochmal raussuchen … aber vielleicht ist es deutlich, was ich meine ;-)
 
I

iGershwin

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2011
Beiträge
59
Konkret:
https://foemanager.com/city-planner
Bin gespannt ob das doch geht ;-)

BTW: Es ist ja einsichtig, dass Flash nicht vergnügungssteuerpflichtig ist – derartige Grundsatzdebatten sind hilfreich – hier aber, wo es um eine einzige Seite geht, helfen sie mir dann leider doch nicht so richtig weiter.
 
Oben