Webserver

Greenhorn86

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
35
Hallo an alle,
folgendes Problem: Ich brauche den Webserver von MAC OS X Tiger, laut Handbuch ist der ja unter Systemeinstellungen -> Sharing -> Und dann unter Dienste zu aktivieren. Nur gibt es bei unserem Server kein Optionsfeld Webserver, personal web sahring oder ähnliches alles was ich dort zur Auswahl habe ist Entfernte Anmeldung, Apple Remote Desktop und Entfernte Apple Events. Ich bin absolutes MAC Greenhorn und wär daher über Hilfe sehr dankbar und das schnell wenns geht weil es echt brennt.

MfG Greenhorn.
 

mikne64

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
3.287
Hi,

willkommen im Forum! :)

Welche Version von Mac OS X Tiger? Wurden bestimmte Dienste von Eurem Admin gesperrt? Normalerweise SYSTEMEINSTELLUNGEN -> SHARING -> Registerkarte Dienste -> Personal Websharing

Viele Grüße
 

Traxxmaster

Mitglied
Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge
144
Habt ihr vielleicht die Server Version, also Osx 10.x Server? Dort findet man auch das Websharing wo anders. ;) Nämlich unter Server-Admin
 

Greenhorn86

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
35
Danke erst mal.

Ich bin zumindest alss root angemeldet, von daher denk ich mal nicht. Jo unter Serveradmin hab ich dir Rubrick WEB, die kann ich auch konfigurieren nur ist die Rubrik Web als innaktiv gekannzeichnet (also grauer Punkt kein grüner). Wie kann ich den Spaß jetzt aktivieren?

MfG Greenhorn
 

Traxxmaster

Mitglied
Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge
144
Greenhorn86 schrieb:
Danke erst mal.

Ich bin zumindest alss root angemeldet, von daher denk ich mal nicht. Jo unter Serveradmin hab ich dir Rubrick WEB, die kann ich auch konfigurieren nur ist die Rubrik Web als innaktiv gekannzeichnet (also grauer Punkt kein grüner). Wie kann ich den Spaß jetzt aktivieren?

MfG Greenhorn
Dienst starten
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.871
Greenhorn86 schrieb:
...
Ich bin absolutes MAC Greenhorn
...
Greenhorn86 schrieb:
...
Ich bin zumindest alss root angemeldet,
...
Autsch, das kann aber gründlich schief gehen.
Als root sollte man nur arbeiten, wenn man weiß was man macht oder eine Katastrophe in Kauf nehmen kann.
 

sgmelin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2004
Beiträge
3.729
Offensichtlich hast Du die Serverversion. Dort findest Du - wie bereits beschrieben - die Möglichkeit, den Dienst zu starten.
Auf der Apple Webseite gibt es auch ein nettes Handbuch. Da steht alles drin.
Ansonsten: Hilfe Funktion
 

Azathoth

Mitglied
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
474
MAMP ist nicht für produktiveinsatz gedacht, sondern nur als einfache/schnelle test/entwicklungsumgebung!
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.871
Ich verstehe ohnehin nicht, warum immer MAMP als Allheilmittel vorgeschlagen wird, wenn jemand mit der Konfiguration nicht klar kommt . in diesm Fall sogar, nur weil Greenhorn86 das Startknöpfchen auf dem Server nicht gleich gefunden hat.
 

fortyfox

Mitglied
Mitglied seit
18.05.2003
Beiträge
248
Web-Freigabe klappt nicht

N'Abend zusammen!

Ich "administriere" ebenfalls erst seit Kurzem einen Mac OSX Server (10.4.8/Mac Pro) und bekomme es ebenfalls nicht hin, dass der Server im WWW zu finden ist. Neben dem AFP- sind auch der FTP- sowie der Web-Dienst gestartet. Der Rechner erreicht das Web über einen Router; die Internet-Verbindung klappt anstandslos.

Auch der Versuch, "sich selbst" zu finden schlägt fehl: Safari erklärt ohne zu zögern, die Seite "http://192.168.0.9" nicht finden zu können, da keine Verbindung zum Server "192.168.0.9" aufgebaut werden kann. Diese Methode, die eigene IP anzuwählen, ist ja beim OSX 10.4.8-Client gut möglich, weil mir in der Systemeinstellung "Sharing" genau gesagt wird, welche dafür IP gefragt ist. Wieso klappt das nicht beim OSX-Server?

Vielen Dank im Voraus für jeden Tipp!!
Forty
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.871
Damit der Server aus dem Internet hinter einem Router erreichbar ist, muss auf dem Router ein Portweiterleitung eingerichtet werden. Hast Du das gemacht?

Zum zweiten Punkt:
Wie startest Du den Server.
Die übliche Methode ist über das Server Amdin Programm.
 

sgmelin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2004
Beiträge
3.729
Es ist wirklich traurig, wie wenig Menschen in der Lage sind, Anleitungen zu lesen.
 

fortyfox

Mitglied
Mitglied seit
18.05.2003
Beiträge
248
Hallo, maceis, vielen Dank für die rasche Antwort!

Hätte ich gleich dazu schreiben sollen: Die Portweiterleitung etc. am Router ist auch korrekt, da sie mit einem anderen Mac funktioniert.

Den Server starte ich nicht extra; öffne ich das Server-Admin-Programm, werden die genannten Dienste als laufend angezeigt.


Hallo sgmelin,

vielleicht bist Du weniger traurig, wenn Du

- erfährst, dass die deutschsprachigen Hinweise der Mac-Hilfe/des Handbuchs diesen Punkt nicht erklären;
- daran denkst, dass es keine aktuelle deutschsprachige Literatur zum OSX Server gibt;
- Dir vorstellen kannst, dass englische Manuals zu diesem Thema nicht für jeden verständlich sind. Ich denke, genau deswegen gibt's dies Forum.

Aber danke für den (versteckten) Vorwurf!

Forty
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.871
Dann beende den Dienst doch mal und starte ihn neu.
Bei mir ist der Zugriff über DNS Namen und IP Adresse nämlich problemlos möglich - lokal wie auch von anderen Rechnern oder übers Internet.
 

fortyfox

Mitglied
Mitglied seit
18.05.2003
Beiträge
248
Moinmoin!

@maceis: Danke für die Info und den Tipp! Ich probiere alles aus. Allerdings habe ich den Server (und damit ja auch alle Dienste) schon wiederholt neu gestartet ...

@sgmelin: Was habe ich übersehen? Wo hast Du diese Quelle aufgetan? Jedenfalls vielen Dank für den wertvollen Lesestoff und nichts für ungut ;-)

Forty
 

sgmelin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2004
Beiträge
3.729
@sgmelin: Was habe ich übersehen? Wo hast Du diese Quelle aufgetan? Jedenfalls vielen Dank für den wertvollen Lesestoff und nichts für ungut ;-)
Die Quelle erhälst Du aus dem Hilfe Menü des Server Admin.
Fang doch einfach noch mal von vorne an. Mach eine Sicherung Deines WebServer Verzeichnisses und leg einen neuen Server an. Das muss funktionieren.