Webserver / Server-Einstellungen MacOSX 10.2.8 / DSL

Dieses Thema im Forum "Mac OS Server, Serverdienste" wurde erstellt von SLAPPER, 05.03.2004.

  1. SLAPPER

    SLAPPER Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.03.2004
    Hallo Macfreaks:))

    ich kenne mich nicht sonderlich aus mit den Server-Einstellungen.

    erstmal vorab:
    ich habe einen dsl-anschluss mit der router ip 192.168.1.1
    local rechner: 192.168.1.10
    nun hab ich auf 192.168.1.10 local den webserver laufen mit meinem phpmyAdmin-Startseite

    jetzt will ich aber noch andere Seiten (WEBS) local testen und starten
    hab aber nur eine IP zur Verfügung

    wenn ich ein zweites Web anlege hab ich die gleiche IP und komme immer auf meine phpmyAdmin Startseite

    jetzt hab ich in der console eine temporäte IP generiert (ist nach Neustart wieder weg)
    mit
    # ifconfig en0 alias 192.168.1.20
    das geht auch wenn ich dann abfrage
    #ifconfig -a

    stelle ich die dann unter Servereinstellungen ein, findet der browser aber das web nicht, obwohl pfad, startpage usw. korrekt deffiniert sind:(

    weis jemand mehr über Server-Einstellungen?? kann doch nicht so schwer sein, ist ja schliesslich ein Server-Betriebssystem:rolleyes:

    danke schomal:music
     
  2. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2002
    Hi

    Willst du nur von intern auf die test-version zugreifen? Dann helfen virtual hosts in der httpd.conf:

    <VirtualHost 192.168.1.10>
    ServerAdmin user@domain
    DocumentRoot /Library/WebServer/Documents/
    ServerName test1
    ErrorLog /Library/WebServer/Documents/logs/main_error_log
    CustomLog /Library/WebServer/Documents/logs/main_access_log combined
    </VirtualHost>

    <VirtualHost 192.168.1.20>
    ServerAdmin user@domain
    DocumentRoot /Library/WebServer/andere_Docs/
    ServerName test2
    ErrorLog /Library/WebServer/andere_Docs/logs/main_error_log
    CustomLog /Library/WebServer/andere_Docs/logs/main_access_log combined
    </VirtualHost>

    In den Netzwerkeinstellungen dann die entsprechenden zusätzlichen IP Adressen vergeben (z.B. Ethernet integriert duplizieren und andere IP vergeben), und schon sollte es laufen.

    Die andere Möglichkeit ist die Konfiguration über die Serveradmin Tools, dort auch neuen virtual host anlegen und unter die Netzwerkeinstellungen die IP vergeben.

    Wenn du OSX Server hast, würde ich immer die Tools nehmen, da Apple die conf-Dateien sehr Applespezifisch gepatcht hat und die Tools auf jeden Fall für newbees besser sind.

    Wenn Du ausserdem noch von ausserhalb deines private class C Netzes auf die virtuellen Server zugreifen willst, dann wird es etwas komplizierter und soll jetzt nicht Gegenstand der Betrachtung sein.
    HTH

    W
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen