webseiten erstellen mit dem netscape-composer?

rolf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
66
der neue netscape 7.0 ist zwar recht langsam, aber die java-applikationen laufen problemloser und besser als beim internet explorer 5.0

meine frage: hat jemand von euch erfahrung in der bearbeitung oder erstellung von web-seiten mit dem netscape? wo liegen die stärken, wo die schwächen? ist überhaupt der composer geeignet, eine einfache internet-seite zu erstellen? auf was sollte man achten?

gruss rolf
 

Mauki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.396
der Netscape Composer ist genauso wie Frontpage auf der Dose nicht so toll. Ich würde entweder wenn du HTML kannst, nimm einfach einen Editor wie BBedit oder nimm Dreamweaver oder GoLive.

Ich favorisiere Dreamweaver.

mfg
Mauki
 

mackay

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
2.513
Arm dran?

Hallo rolf,

es gibt genug Alternativen auch auf einer Windeldose (steht bei mir ja auch zu Haus)

ich benutze nur noch den Opera in der Version 6.05 und 7.0 :D
leider gibt es noch keinen Safari für den PC :mad:

Zum Erstellen und Gestalten findest du sicher jedemenge Anregung in diesem Forum :)

Kay ;)
 

rolf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
66
klar, die alternativen kenne ich. allerdings sind einige sehr teuer in der anschaffung. ganz gute erfahrungen habe ich mit dem claris programm gemacht, das es ja allerdings nicht mehr gibt.

adobe golive hat bei mir folgendes problem. er öffnet aus irgendwelchen gründen die html seiten nicht! das klappt mit netscape problemlos. bei claris gab es schwirigkeiten in der *richtigen* anzeige der einzelnen elemente einer html-seite!

bei free-way ist mir die preiswerte version nicht umfangreich genug (beschränkung der anzahl von html-seiten). die vollversion mal wieder sau teuer!

ich suche nun schon lange - aber irgendwie haben alle programme ihre macken!

gruss rolf
 

Mauki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.396
@Rolf

welche hat den Dreamweaver, außer das es nicht so günstig ist.

mfg
Mauki
 

Mauki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.396
@Computerlink

sagte ich nicht das der Composer sch*** ist. :D

mfg
Mauki
 

stuart

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2002
Beiträge
3.290
Ich nehm auch den Composer für so kleinere Sachen wie meine unbedeutende HP für iPhotos und kleine Datenmengen fürs Forum. Reicht eigentlich. Im Moment versuche ich auch über Corel Draw etwas anspruchsvollere Seiten zu erstellen. Die HTML-Funktionen von Draw können sich m.E. sogar sehen lassen.