webseite für kindergarten - welches programm?

gonzomonster

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.08.2003
Beiträge
107
hallo an alle!

ich bin für die webseite unseres kindergartens zuständig, und hab vor ca. 3 jahren die bestehende seite in iweb "nachgebastelt" um einfach und und unkomliziert änderungen vornehmen zu können (kenn mich mit html nicht aus).

jetzt steh ich einmal vor dem problem das iweb ja nicht weiterentwickelt wird und wir uns da früher oder später eh eine andere lösung suchen müssen,
das zweite und eigentlich wichtigere problem ist das die seite in zukunft so aufgebaut sein soll das es kein problem ist wenn alle paar jahre der "verwalter" der seite wechselt (meistens ja leute ohne html-kenntnisse)...

optimal wäre es wenn die seite mit irgendeinem baukasten-prinzip gemacht wäre, bei der man dann eben nur die zugangsdaten weitergibt und jeder relativ unabhängig von den computerkenntnissen/plattformen daran weiterarbeiten kann...

ich kenne jimdo, sowas in der art wäre super - aber kennt ihr vielleicht noch alternativen in dieser art (am besten was ohne werbung)? oder der webbaukasten des domainanbieters.... würde aber gerne mal was "neues" ausprobieren.

freue mich auf antworten!

gonzomonster
 

Jaki

Neues Mitglied
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
20
Wie wäre es mit einem "Framework" wie Joomla, Typo 3 oder PHPKit, da musst zwar im Grunde alles neu aufbauen, die Verwaltung ist dann aber einfacher und logischer als über evtl. HTML.
 

gonzomonster

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.08.2003
Beiträge
107
danke erstmal für die schnellen antworten!

@ hausbesetzer: karelia und rapidweaver sind aber "reine" macprogramme, oder? für mich ja kein problem, aber wenn in zukunft jemand mit nem pc die seite verwalten soll, dann gibt es ja da auch wieder probleme...
es muss auf alle fälle eine lösung sein bei der ein programm verwendet wird das nichts kostet und auf allen plattformen läuft....

@ upeuker und jaki: das muß ich mir mal genauer anschauen....
 

ProUser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
3.794
Contao wäre kostenlos und plattformunabhängig - ist die Seite einmal erstellt, kann sie relativ einfach gepflegt werden..
 

snapp

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.04.2011
Beiträge
21
Um sicherzustellen, dass jemand nach dir die Website einfach bearbeiten kann, würde ich auf jeden Fall ein webbasiertes System wählen.

Du hattest Jimdo ja angesprochen, das kann man von jedem Browser aus bedienen und ist auch für Laien schnell erlernbar. Die einzige Frage ist, ob es alles das kann, was du dir vorstellst. Die Funktionen von iWeb sollten aber auf jeden Fall abbildbar sein. Vielleicht kannst du ja mal den Link zu deiner Seite posten, so dass ich mir ein Bild vom Umfang machen kann.

Grüße,
Robert
 

Boogaboo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
2.570
Stand vor einem ähnlichen Problemm und habe dann einfach den Webbaukasten von 1&1 gewählt. Da kann der Kindergarten wenigstens auch noch etwas machen, wenn Du das mal nicht mehr machen kannst.
 

Jock-l

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.10.2007
Beiträge
1.055
Wenn man nicht zurechtkommt, einfach Jemanden das einrichten lassen und nach Wechsel Passwort selbst weiterpflegen- CMSimple. Ohne Datenbank, Backup via Textfiles ...

Hatte ich vor einigen Jahren noch im Einsatz, mit mehreren Dutzend Seiten, 50-75 Bildern wenn ich mich recht erinnere.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
19.980
Wenn man nicht zurechtkommt, einfach Jemanden das einrichten lassen und nach Wechsel Passwort selbst weiterpflegen- CMSimple. Ohne Datenbank, Backup via Textfiles ...

Hatte ich vor einigen Jahren noch im Einsatz, mit mehreren Dutzend Seiten, 50-75 Bildern wenn ich mich recht erinnere.
Ich hab auch ein paar CMSimple Homepages am laufen...

Aber ich finde es für meine Kunden teilweise nicht so einfach zu verwalten,
z.B. Das Header Bild auswechseln oder Farben ändern, da muss man in den CSS
Code rein und mit Photoshop umgehen können.
Auch sieht die Bildergalerie nicht mehr up to date aus.

Vielleicht ist da doch etwas ganz einfaches besser wie http://de.webnode.com/
 

Fiddich

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2008
Beiträge
987
Für jemanden der da nicht viel Kenne von hat ist Wordpress denke ich am besten geeignet.
 

Widescreen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
1.441
Probiere Jimdo, funktioniert auf alles Sytemen mit Internet
Einfach nach Jimdo im Internet suchen
 

gonzomonster

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.08.2003
Beiträge
107
hallo an alle,

sorry für die etwas späte antwort auf eure tollen feedbacks!
also ich denke ich werde den 1&1 baukasten oder die jimdo-variante nehmen, alles andere ist zu kompliziert wenn ich das projekt in zwei jahren mal abgebe. das layout ist recht simpel und ich kann es auch so anpassen das es eben mit dem baukasten durchführbar ist...

werd mich aber trotzdem mal mit den anderen vorschlägen beschäftigen, vielleicht kann ich diese plattformen bei einem anderem projekt verwenden!

danke nochmal

gonzomonster
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
19.980
sorry für die etwas späte antwort auf eure tollen feedbacks!
also ich denke ich werde den 1&1 baukasten oder die jimdo-variante nehmen, alles andere ist zu kompliziert wenn ich das projekt in zwei jahren mal abgebe. das layout ist recht simpel und ich kann es auch so anpassen das es eben mit dem baukasten durchführbar ist...

werd mich aber trotzdem mal mit den anderen vorschlägen beschäftigen, vielleicht kann ich diese plattformen bei einem anderem projekt verwenden!

danke nochmal

gonzomonster
Schau dir ruhig nochmal http://de.webnode.com/ an, das ist supereinfach.

Eigentlich brauchst du nur die Vorlage "Funny" auswählen und Texte anpassen
und paar Bilder einstellen, fertig. Auch ein Weitergeben sollte später kein
Problem sein, musst ja nur das Passwort weitergeben, alles andere ist selbst-
erklärend.