web´n´walk express card iv ohne launch2net

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von ruppi!, 23.04.2008.

  1. ruppi!

    ruppi! Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.930
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Hallo zusammen,

    heute kam endlich meine Web´n´Walk Express Card IV an. Nun tauchen bereits die ersten Fragen auf.

    1.) Normalerweise sollte sich die Karte selbständig die passenden Treiber installieren. Karte rein - als Laufwerk mounten und los geht´s. War hier irgendwie nicht so. Also Treiber manuell installiert und die Karte wird auch gefunden. Gut soweit - aber auch in Ordnung?

    2.) Launch2Net Software installiert. Als Betreiber wird T-Mobile eingerichtet. PIN Abfrage kommt und ich komme ins Internet. Spezielle "Zugangsdaten" musste ich nicht einrichten. Kann ich nun davon ausgehen, dass gemäß Tarifoption "web'n'walk M" abgerechnet wird oder muss ich neu (bzw. selbst) APN etc. eintragen?

    3.) Kann ich auch ohne Launch2Net ins Internet? Ich bin kein Freund von irgendwelcher Zusatzsoftware.

    PS: Ja, ich habe Google.de und auch die Forensuche bemüht, kam aber leider zu keinem Ergebnis.

    PPS: Danke vorab für Eure Antworten.
     
  2. ruppi!

    ruppi! Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.930
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Kann den Thread bitte jemand schließen? Die Fragen wurden vom T-Mobile Service beantwortet.

    1.) Die Erstinstallation kann wohl wirklich bis zu einer Stunde dauern.

    2.) Wurde so bestätigt.

    3.) Von T-Mobile wird ein Script zur Vergügung gestellt. Sollte bald in meinem Postfach sein.
     
  3. soelltec

    soelltec Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.08.2003
    Ich habe heute auch die Treiber auf meinem MacBook Pro installiert (Mac OS 10.5.2).

    Die webnwalk Karte funktioniert nicht und nun ist auch meine AirPort-Karte deinstalliert. Beim Hochfahren des Rechners ist das AirPortSymbol ohne Balken und wenn ich drauf klicke kommt die Meldung "Es ist keine AirPort Karte installiert.

    Kann mir jemand helfen, damit ich zumindest die AirPort karte wieder zum laufen bringe. Ich bin seit etwa 2 Stunden bei Google und in diversen Foren unterwegs. Leider konnte ich keine Lösung finden.

    Vielen dank schon Mal.
     
  4. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Das kann doch nicht deren Ernst sein!?
     
  5. Hupi

    Hupi Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    07.07.2007
    Ich würde auch gerne mit meiner Expresscard IV ohne Launch2net in's Internet. Im Programm "Internet-Verbindung" habe ich folgende Einstellungen vorgenommen:

    Telefonnummer internet-t.mobile
    Account-Name t-mobile
    Kennwort tm
    Modem Huawei Mobile Connect - 3G Modem

    Leider bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    "Ein Modem-Fehler ist aufgetreten. Bitte überprüfen Sie Ihre Einstellungen und versuchen Sie es erneut."

    Hat jemand eine Lösung gefunden?

    Lieben Dank.
     
  6. ruppi!

    ruppi! Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.930
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Schreibe mal eine nette eMail an macsupport [at] t-mobile.de. Dort wird dir sicherlich das passende Script zur Verfügung gestellt. Dieser Support ist wirklich sehr gut und hat eine hervorragende Reaktionszeit.
     
  7. Hupi

    Hupi Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    07.07.2007
    Das habe ich bereits gemacht, dort erhielt ich die von mir angegebenen Einstellungen. Leider Ohne Erfolg. Welche Einstellung und welches Script benutzt du denn? Kommst du ohne Launch2net mit der Expresscard in's Netz?
     
  8. ruppi!

    ruppi! Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.930
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Und das Script zum Einbinden hast du auch bekommen? Ich nutze mittlerweile doch Launch2Net. Ist nach eine Eingewöhnung doch sehr komfortabel...
     
  9. Hupi

    Hupi Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    07.07.2007
    Jippiie, die Lösung ist da,

    dank der Hilfe eines sehr netten und kompetenten Mitarbeiters der T-Mobile-Mac-Support-Abteilung.

    Zur Erinnerung, die Frage lautete: Wie kann ich mit einer Expresscard IV ohne die Software Launch2Net in's Internet. Also nur mit der Karte und den OS x-Bordmitteln.

    Das Problem bestand im PIN-Schutz der SIM-Karte, die in der Expresscard IV steckt. Die Software launch2net übergibt die PIN-Nummer an die Karte, OS X macht das leider nicht, sodaß der Mac die Karte nicht korrekt ansprechen kann. Die Lösung: Die Sim-Karte in ein Handy stecken und dort die PIN-Abfrage deaktivieren. Das war's.
     
  10. nosedive

    nosedive Mitglied

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    14.01.2007
    Dankedankedaaanke, Du bist der Held meines Tages und endlicher Erlösers meines unsäglichen WebnWalk-Stick III Problems.

    Genau diese PIN-Abfrage war bei mir auch ein Problem und Dank deines Hinweises funktioniert es bei mir nun auch. Eine manuelle Einwahl über 'Netzwerke' ist nun auch endlich möglich.

    Ich verneige mich vor dir.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - web´n´walk launch2net Forum Datum
Alditalk Web-Stick geht nicht nach Sierra-Update Netzwerk-Hardware 12.10.2016
Frage zu Fritz Box Router und Fritz Repeater(n) Netzwerk-Hardware 16.08.2014
Merkwürdig: MBA mit selber MAC Adresse 4 mal im WLAN angemeldet. Wass 'n da los? Netzwerk-Hardware 29.12.2013
Sinology Web Adresse "Freigeben"? Netzwerk-Hardware 28.10.2013
Launch2net kein Download mit SL über Tchibo-Stick?! Netzwerk-Hardware 24.10.2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.