WebDAVNav Server Problem

ruben ruben

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.05.2008
Beiträge
33
Hallo,

ich habe auf einem MacMini mit High Sierra, der als Server fungiert (hat aber kein Server OS), die App WebDAVNav Server installiert, um einen Ordner per WebDav freizugeben. Die Benutzeroberfläche ist ja recht simpel und der zugriff von einem Clientrechner hat auch sofort geklappt. Der Port 8080 wurde in der FiritzBox freigegeben. Seltsamerweise verbindet sich der Client über den Befehl im Finder /gehe zu mit https://xxx.dyn.dns.org:8080 sofort und die Freigabe erscheint in der Seitenleiste. Aber der Inhalt wird nicht angezeigt. Es läuft nur das Rädchen unten rechts, als würde der echner das Verzeichnis dursuchen, aber er findet keine Ordner oder Dateien. Wenn ich die gleiche Verbindung über Cyberduck herstelle, habe ich keine Probleme. Alles wird korrekt angezeigt. Ich hätte aber lieber die Einbindung über den Finder, der ja über WebDAV normnalerweise gut funktioniert. Hat jemand erfahrung damit oder einen anderen Vorschlag, wie ich eine WebDAV Freigabe erzeugen kann ohne gleich die Server App zu verwenden?
 

efx

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
648
Versucht du die Verbindung mit der dyndns Adresse vom Internet aus oder vom LAN herzustellen?
 

iQuaser

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
525
ich verbinde mich auf mein QNAP NAS per Finder und https.

http ist sowohl auf dem NAS als auch in der Fritzbox deaktviert
 

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
OK -danke für die Info. Ich werde dann auf http umstellen.
die apple-doku ist schlichtweg unvollständig. der finder unterstützt seit jahren https.

welches zertifikat hast du denn in webdavnav eingetragen?
 
Oben