WEBCAM Logitech????

qsan

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.07.2005
Beiträge
1.620
Hat hier jemand schon Erfahrungen mit einer dieser beiden
Webcams von Logitech gemacht????

-Logitech Pro 4000
-Logitech Quickcam Zoom

Wäre super wenn jemand über die OS X Verwendbarkeit berichten könnte...

qsan
 

dvarelm

Mitglied
Mitglied seit
28.05.2005
Beiträge
44
Moin!

Funktionieren beide mit einem Zusatztool gut unter OS X (iChatUSBCam2.0.4).
Dieses kleine Programm muss man allerdings kaeuflich erwerben. Kostet $9.95.

Viele Gruesse,
D.
 

Scribble

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
523
Ich habe die Logitech Quickcam Pro 4000, die Logitech Quickcam for Notebooks Pro und die Apple iSight. Am Mac kommen die Logitechs nicht annähernd an die iSight-Qualität ran, auch nicht unter Einsatz von iChatUSBCam (ohne dieses Tool funktioniert iChat nicht mit den Logitechs). Dafür ist die Qualität in Verbindung mit Dosen großartig.
 

Otiss

Mitglied
Mitglied seit
28.12.2003
Beiträge
3.157
Scribble schrieb:
Ich habe die Logitech Quickcam Pro 4000, die Logitech Quickcam for Notebooks Pro und die Apple iSight. Am Mac kommen die Logitechs nicht annähernd an die iSight-Qualität ran, auch nicht unter Einsatz von iChatUSBCam (ohne dieses Tool funktioniert iChat nicht mit den Logitechs). Dafür ist die Qualität in Verbindung mit Dosen großartig.
Moin moin,
beide Logitech benutze ich seit 4 Jahren sind ständig im Einsatz als "Webcam" auf Veranstaltungen usw.
Die Qualität der Bilder ist besser als bei der iSight wenn aus Räumen mit Kunstlicht gesendet wird. Die iSight braucht viel zusätzliches Licht um Bilder klar und deutlich in Entfernung zu übertragen. Für iCat reicht die iSight, weil meistens das Bild aus kurzer Entfernung übertragen wird.
Zusätzlich zur Logitech solltest Du Dir EvoCam installieren mit den zusätzlichen Einstellungen des Programm kannst Du die iSight und die Logitech besser einstellen, als reine Webcam überträgt die Logitech besser.
Die Logitech kann Webcam-Component Video die iSight kann das nicht.
Die Logitech und die iSight können beide neben einander laufen, iChat mit der iSight und die Logitech mit EvoCam als Webcam.

Hier ein Beispiel der Logitech 4000 Pro. ( Linke Webcam )
http://www.udnimweb.de/Diverse/Webcam_Keller.html
oder hier die Webcam aus Leer ist eine iSight.
http://www.udnimweb.de/Basicseiten/Webcams.html

MfG Otiss
 

qsan

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.07.2005
Beiträge
1.620
Hey, vielen Dank für die prompten Antworten....
Haben nämlich das Problem, dass unser Hund andauernd die Wohnung verwüstet wenn keiner da ist und dafür ist halt die Webcam, damit wir gucken können was er macht und ihn dementsprechend mit ner Fernbedienung und dem entsprechenden Gegenstück an seinem Halsband ne Runde Citronenduft sprühen können, deswegen wäre die Weitsicht bei der Logitech die a) günstigere und b) vorteilhaftere Alternative denke ich jetzt nach Euren Antworten....
 

Scribble

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
523
Die Qualität der Bilder ist besser als bei der iSight wenn aus Räumen mit Kunstlicht gesendet wird. Die iSight braucht viel zusätzliches Licht um Bilder klar und deutlich in Entfernung zu übertragen. Für iCat reicht die iSight, weil meistens das Bild aus kurzer Entfernung übertragen wird.
Jetzt, wo du es sagst ;) Ja, das stimmt, ich habe dieselbe Beobachtung gemacht. Danach habe ich iGlasses (von den Machern der iChatUSBCam) dazugekauft; das Tool wertet die iSight-Bilder um ein Vielfaches auf.
 

santigua

Mitglied
Mitglied seit
18.07.2004
Beiträge
2.224
qsan schrieb:
Hat hier jemand schon Erfahrungen mit einer dieser beiden
Webcams von Logitech gemacht????

-Logitech Pro 4000
-Logitech Quickcam Zoom

Wäre super wenn jemand über die OS X Verwendbarkeit berichten könnte...

qsan
ich hab die 4000er, klappt wunderbar. Bin nicht mehr ganz sicher, aber wenn ich mich nicht täusche, dan war der TreiberDownload vom LogitechServer(inkl Install) das Einzige was ich zusätzlich tun musste!
Läuft mit YahooIM und MSN ohne Probleme.... iChat hab ich noch nicht probiert, da mir der irgendwie unsympathisch ist.... naja, vielleicht später mal. ;)
 

Swallowtail

Mitglied
Mitglied seit
17.02.2005
Beiträge
533
Hallo, könnte bitte nochmal jemand die Ergebnisse zusammenfassen:

iSight vs. Logitech Quickcam Pro 4000​

Mich Interessieren nur die Ergebnisse am Mac. Besonders in iChat AV.

Wenn die Logi Cam ordentliche Bilder liefert würde ich Sie der sicherlich hübscheren iSight vorziehen. Die Logi ist zusammen mit iChatUSBCam 2.0.4 immerhin nur halb so teuer wie die iSight.

Achso - ich brauche Sie für Videokonferenzen - keine Fernaufnahmen.

Gruß
Andreas
 

themaxxxeffect

MacUser Mitglied
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
694
santigua schrieb:
ich hab die 4000er, klappt wunderbar. Bin nicht mehr ganz sicher, aber wenn ich mich nicht täusche, dan war der TreiberDownload vom LogitechServer(inkl Install) das Einzige was ich zusätzlich tun musste!
Läuft mit YahooIM und MSN ohne Probleme.... iChat hab ich noch nicht probiert, da mir der irgendwie unsympathisch ist.... naja, vielleicht später mal. ;)
Mit MSN??? Wie hast Du denn das gemacht?? Video geht doch beim MAC MSN Messenger gar nicht? Oder hab ich da was verpasst??

VG
 

don_michele1

Mitglied
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
2.166
Ja da gebe ich auch sehr gerne meinen Senf dazu: Logitech Quickcam für Notebooks (nicht die Pro) als Sonderangebot für 39,- € gekauft. Wird zwar im Systemprofiler als Camera erkannt, das Micro funktioniert auch (eigentlich Superfeature für den toneingangslosen macmini) aber sonst: Ende im Gelände.

Dann umgetauscht und die Quickcam Zoom (die ja auch ein X auf der Verpackung hat) gekauft (69 €) und - ihr ahnt es schon - trotz Installation des aktuellen Mactreibers von der Logitechsite und diversen Versionen von ichatusbcam in ichat nur schwarzes Bild und mit BTV bzw. einem Webcam-Viewer (Name schon wieder vergessen) ein äußerst bescheidenes ruckelndes Bild, welches auch gern zwischendurch durch einen bluescreen abgelöst wird. Das alles auf einem Macmini 1,25 mit 1GB Ram und einer 80er SAMSUNG mit 5400 rpm und OS 10.4.2. Ich lass es jetzt ganz sein oder spare vielleicht auf eine isight. Und morgen wird das Teil wieder umgetauscht!
 

don_michele1

Mitglied
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
2.166
noch was: seit wann unterstützt MSN für Mac video??? das geht meines Wissens nur mit dem oft zitierten/kritisierten Mercury Prog.
 

themaxxxeffect

MacUser Mitglied
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
694
don_michele1 schrieb:
Ja da gebe ich auch sehr gerne meinen Senf dazu: Logitech Quickcam für Notebooks (nicht die Pro) als Sonderangebot für 39,- € gekauft. Wird zwar im Systemprofiler als Camera erkannt, das Micro funktioniert auch (eigentlich Superfeature für den toneingangslosen macmini) aber sonst: Ende im Gelände.

Dann umgetauscht und die Quickcam Zoom (die ja auch ein X auf der Verpackung hat) gekauft (69 €) und - ihr ahnt es schon - trotz Installation des aktuellen Mactreibers von der Logitechsite und diversen Versionen von ichatusbcam in ichat nur schwarzes Bild und mit BTV bzw. einem Webcam-Viewer (Name schon wieder vergessen) ein äußerst bescheidenes ruckelndes Bild, welches auch gern zwischendurch durch einen bluescreen abgelöst wird. Das alles auf einem Macmini 1,25 mit 1GB Ram und einer 80er SAMSUNG mit 5400 rpm und OS 10.4.2. Ich lass es jetzt ganz sein oder spare vielleicht auf eine isight. Und morgen wird das Teil wieder umgetauscht!

keinen stress mit Logitech Quickcam Sphere und Quickcam Zoom unter yahoo. super bild und alles flüssig. keinerlei abstürze o.ä.


vg
markus
 

Bastelnator

Mitglied
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
111
Kann auch die QC Zoom empfehlen, macht imho ein schönes Bild. Die automatische Belichtung spinnt zwar manchmal, aber ansonsten gibts nix zu meckern - gabs für günstige 39,-.
Benutze sie zusammen mit Mercury...(wegens der Windowsleute)
 

don_michele1

Mitglied
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
2.166
á pros pros: Ergänzung: meine Erfahrung mit logitech cams: nach dem install der treiber und ichatusbcam sowie der viewer war mein imovie HD platt - keine Tonausgabe mehr! Erst ein neuer install hat wieder alles gefixt. Habe ich irgendetwas falsch gemacht??
 

Otiss

Mitglied
Mitglied seit
28.12.2003
Beiträge
3.157
Swallowtail schrieb:
Wer benutzt ne Logi Cam mit iChat?
Ich, weil die Cam besser mit den Lichtverhältniss im Raum Tag/ Nacht ( Innenbeleuchtung ) klar kommt.
Auch wenn ich die Cam auf den Monitor setze für den Chat sind die Bilder besser.

Trotzdem möchte ich die iSight nicht missen. Ist eben Livestil.

MfG Otiss
 

Otiss

Mitglied
Mitglied seit
28.12.2003
Beiträge
3.157
don_michele1 schrieb:
á pros pros: Ergänzung: meine Erfahrung mit logitech cams: nach dem install der treiber und ichatusbcam sowie der viewer war mein imovie HD platt - keine Tonausgabe mehr! Erst ein neuer install hat wieder alles gefixt. Habe ich irgendetwas falsch gemacht??
ja......., was hat viewer und iMovie HB gemeinsam, nichts !!

Nur was Du falsch gemacht hast, kannst nur Du als User am Computer feststellen.

MfG Otiss
 

Otiss

Mitglied
Mitglied seit
28.12.2003
Beiträge
3.157
don_michele1 schrieb:
Ja da gebe ich auch sehr gerne meinen Senf dazu: Logitech Quickcam für Notebooks (nicht die Pro) als Sonderangebot für 39,- € gekauft. Wird zwar im Systemprofiler als Camera erkannt, das Micro funktioniert auch (eigentlich Superfeature für den toneingangslosen macmini) aber sonst: Ende im Gelände.

Dann umgetauscht und die Quickcam Zoom (die ja auch ein X auf der Verpackung hat) gekauft (69 €) und - ihr ahnt es schon - trotz Installation des aktuellen Mactreibers von der Logitechsite und diversen Versionen von ichatusbcam in ichat nur schwarzes Bild und mit BTV bzw. einem Webcam-Viewer (Name schon wieder vergessen) ein äußerst bescheidenes ruckelndes Bild, welches auch gern zwischendurch durch einen bluescreen abgelöst wird. Das alles auf einem Macmini 1,25 mit 1GB Ram und einer 80er SAMSUNG mit 5400 rpm und OS 10.4.2. Ich lass es jetzt ganz sein oder spare vielleicht auf eine isight. Und morgen wird das Teil wieder umgetauscht!
Moin moin,
kann mir nur vorstellen das Du in >user<>prefs mal die alten " voreinstellungen" für die diversen Webcamtreiber löschen solltest.
Vom G3 400 MHZ über G4 733 MHZ / Mac Mini 1.2 GHZ bis zum G5 Dual 2.5 GHZ laufen die von mir installierten Logitech Quick oder Pro ohne Probleme. BTV Pro / EvoCam / iChat zu 100 % in Ordnung.
Kann es sein das Du die Cam an einem USB Hub betreibst ? Beste Ergebnisse brachte der HAMA HUB bei allen genannten Rechner.

Hier ein Bericht über die Logitech von mir, ist schon etwas älter aus dem Jahr 2003 aber noch aktuell.
http://www.udnimweb.de/Berichte/2003/Bericht03_Webcam.html

MfG Otiss
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben