Benutzerdefinierte Suche

Web Proxy immer manuell an und aus stellen?

  1. jadziadax

    jadziadax Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Als riesiges Problem kann man das hier nicht beschreiben, aber man kann sagen, dass ich zu faul bin, den Proxy Server immer an und aus zu stellen.

    Jetzt mal genauer:
    In der UNI muss ich um Internet-Seiten aufzurufen, den Web Proxy Server aktivieren. Wenn ich jetzt aber in ein anderes W-lan-Netzwerk will, muss ich diesen Server erst ausstellen, wenn ich Seiten aufrufen will.
    Da ich aber zu faul dafür bin, wollte ich mal wissen, ob jemand weiß ob man da was eistellen kann, dass sich das automatisch irgendwie anpasst.

    Danke schonmal!
     
    jadziadax, 12.12.2004
  2. ernesto

    ernestoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    Systemsteuerung-Netzwerk-Umgebung-neue Umgebung.
    Kann vom Äpfelchen-Menü aus aufgerufen werden.

    Is das nix??

    Also von alleine kann auch ein mac nicht wissen, wo er ist........
     
    ernesto, 12.12.2004
  3. jadziadax

    jadziadax Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Dann muss ich doch auch immer die Umgebung wechseln, oder?
     
    jadziadax, 12.12.2004
  4. ernesto

    ernestoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    Du wechselst doch Deine Netzwerk-Umgebung, oder??
     
    ernesto, 12.12.2004
  5. jadziadax

    jadziadax Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Wechsele selber nicht, habe das auf automatisch eingestellt. Es geht um mein iBook und das nutze ich nur sporadisch.
     
    jadziadax, 12.12.2004
  6. ernesto

    ernestoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    Ich denke, daß er auf "automatisch" einfach das gerade beste Netz nimmt.
    Wenn Du was anders willst, wirst Du ihm das wohl sagen müssen.

    btw: das Wechseln der Umgebung sind genau 2 clicks........
    ok, das einrichten etwas mehr, dafür nur einmal.
     
    ernesto, 12.12.2004
  7. jadziadax

    jadziadax Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Mal gucken ob ich das mache, weil in dem Netzwerk in dem ich im Moment bin, bin ich eh nicht so oft.

    Trotzdem Danke und wenn ich das mal ändern will, dann weiß ich ja jetzt wie, weil über die Umgebung hab ich mir bis jetzt noch keine Gedanken gemacht. Fand das mit dem automatischen recht praktisch.

    Nochmal danke und schönen Abend noch!
     
    jadziadax, 12.12.2004
  8. ernesto

    ernestoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    Ich wechsle jeden Tag genau 4 mal die Umgebung.
    Jede Umgebung hat andere Proxy´s und Einstellungen.
    Nach dem einmaligen Einrichten hab ich jedesmal genau diese 2 clicks um zu wechseln, wie ichs brauche.
    Hat auch den Vorteil, daß ich die Kontrolle habe.
     
    ernesto, 12.12.2004
Die Seite wird geladen...