web.de - neuer 3-Wege-Spamschutz wirklich kostenlos?

  1. re_ality

    re_ality Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    hola..

    viele von euch sind ja auch bei web.de - und zahlen auch nichts.

    Jetzt bietet web.de ja diesen "kostenlosen Spam-Schutz" an. Ich suche da noch den Haken an der Sache. Ist der wirklich kostenlos oder nur kostenlos, wenn man (zahlendes) Club-Mitglied ist?

    Hat das einer mal probiert bzw. sich da angemeldet?
     
    re_ality, 04.07.2003
  2. Keule

    KeuleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe mich angemeldet - es ist kostenlos und funktioniert.

    Gruss Keule
     
    Keule, 04.07.2003
  3. Winn

    WinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Jupp, hab ihn auch in Benutzung... nun hab ich Spam-Schutz von Web.de und von Apple's Mail, selten hab ich nun noch Spam... allerdings filtert Web.de manchmal Mails in den Spam-Folder obgleich sie keine sind :rolleyes: Aber dafür kommt von Web.de ein "Spam-Report" so daß man in der Auflistung erkennt, ob da etwas am falschen Platz ist...

    Im Ganzen lohnt es sich und ist kostenlos

    Winn
     
    Winn, 04.07.2003
  4. mauenheimer

    mauenheimerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    10
    Ich nutze es jetzt auch seit knapp zwei Wochen. Es funktioniert bisher genial.
    Nun muss man die Sache mal ein paar Monate kritisch beäugen, ob wirklich kein Haken dabei ist.

    Was zumindest cool ist, ist dass er zumindest von Weiterleitungen von web.de Adressen den ursprünglichen Absender angibt und nicht den Namen der Weiterleitungsadresse.
    (Meine eBay-web.de-Adresse leitet die Mails auf die "richtige" web.de Adresse weiter. Normalerweise müsste ich ja nun sämtliche Post, die von der "meine eBay Adresse @ web.de" weitergeleitet wird mit Absender "meine eBay Adresse @web.de" bekommen. Ist aber nicht! Man kann also den Spam der von der Weiterleitungsadresse kommt durchaus erkennen.). Wie das mit Weiterleitungen von anderen Accounts läuft, weiss ich noch nicht. Werd ich aber mal testen.
     
    mauenheimer, 04.07.2003
  5. Knut676

    Knut676

     

    Jo, bin mittlerweile sogar unter die Club- Mitglieder gegangen... also der Spam Schutz ist im Spamzeitalter schon ne feine Sache.... ab und an gerät dann auch eine Mail darein, die net reingehört, aber das kann man ja ganz schnell ändern. Aber ansonten echt super praktisch und endlich ruhe vor den "Die letzte Nacht war total schön mit dir....video.exe" Mails..... :)
     
    Knut676, 04.07.2003
  6. kermit

    kermitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    28
    GMX Spamschutz

    Ich benutzte den Spamschutz von GMX.
    Dafür mußte ich mich aber für den "neuen"
    Maildienst registrieren. (Ich war noch Benutzer
    des aller ersten Angebots von GMX: Keine SMS
    kein Spamschutz usw.)
    Leider bereue ich das nun irgendwie... früher
    hatte ich ca. eine Spammail auf meinem GMX
    Konto. Nun habe ich 10-15 Pro Tag im Filter
    und eine pro Tag, die durchkommt...

    kermit
     
    kermit, 04.07.2003
  7. re_ality

    re_ality Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    So, ich nutze den Spam-Schutz von web.de nun schon einige Tage und bin echt begeistert. Funktioniert toll!
     
    re_ality, 17.07.2003
Die Seite wird geladen...