WD My Book Festplatte – nach Ruhezustand von macOS abgemeldet! :(

Doerk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
9
Moin miteinander!

Ich betreibe an meinem iMac (21,5 Zoll, Ende 2015) eine WD My Book (3 TB). Die externe Platte funktioniert eigentlich einwandfrei. Wenn der iMac (macOS Catalina 10.15.6) allerdings aus dem Ruhezustand erwacht, ist die Platte vom System abgemeldet. Sie lässt sich dann auch nicht mehr mounten. Der Ruhezustand für Festplatten in macOS ist bereits deaktiviert.

Ich habe im Netz schon den Tipp gefunden, die Platte neu im Format „Mac OSX Extended (Journaled, Verschlüsselt)“ zu formatieren - gebracht hat es nichts!

Ich wäre für jeden Tipp dankbar. 😀

Sonnige Grüße

Dirk
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
26.106
Schein ein Fehler in Catalina zu sein, da man öfters davon hört. Eine Lösung gibt es meines Wissen bislang nicht.
 

Doerk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
9
Schein ein Fehler in Catalina zu sein, da man öfters davon hört. Eine Lösung gibt es meines Wissen bislang nicht.
In der Tat fiel mir der Fehler nach einem OS X Update auf. Ich weiß aber nicht mehr, welches genau. Man verliert ja den Überblick. 😉