watchOS7 auf AW3

Locator

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
1.115
Hallo,
bei mir startet die Uhr seit watchOS7 öfters neu. Hat das auch jemand schon beobachtet? Früher war das nicht der Fall. Ich merke es daran, das ich das Apple-Logo sehe, oder ich muß meine Uhr neu entsperren. Auch die benutzungszeiten auf meinem iPhone7 sind dann nicht mehr da, also in der dortigen App.

LG Locator
 

Pit-Ranger

Registriert
Mitglied seit
20.09.2020
Beiträge
2
Hallo Locator,
diese Neustarts habe ich auch! Ich hatte die Beta auf der AW3 - da war das noch viel schlimmer! Ca. 5-10 Neustarts am Tag. Katastrophe! Ich habe neu gekoppelt, zurückgesetzt, etc. etc. Erst als ich alle „Fremd-Apps“ wie Peedometer etc. weggelassen habe, hatte sich das etwas beruhigt... nur noch gefühlt wenige Neustarts. Vielleicht 3-4 am Tag.
Als die endgültige Version rauskam, habe ich wieder zurückgesetzt, entkoppelt etc. Alle Fremd-Apps weggelassen. Auch heute startet sie noch ca. 2-3 Mal am Tag neu... 😟. Auch hat sich die Akku-Laufzeit verschlechtert. Früher hat sie 2 Tage durchgehalten - jetzt muss sie am Abend des zweiten Tages an den Tropf...
Auch funktioniert das automatische Entsperren meiner beiden Macs mit der AW nicht mehr. Alles mögliche getestet und verstellt... keine Chance mehr! Keine Kommunikation möglich... Komisch, dass es vor OS7 einwandfrei funktioniert hatte...

Ich habe nun keine Lust mehr auf die ganzen Fehlersuchen und Neustarts... und habe mir die AW6 bestellt! Vielleicht ist das ja irgendwo beabsichtigt...
 

lulesi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.598
Vielleicht ist das ja irgendwo beabsichtigt...
Da es ja bei anderen AW3 Besitzern problemlos funktioniert, tippe ich eher auf ein technisches Problem.
Vielleicht hilft es mal alle Programme/Apps auf der Watch zu deinstallieren?
 

Locator

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
1.115
Danke für eure Antworten. Da muß ich mal schauen, wie es weiter geht.
 

Pit-Ranger

Registriert
Mitglied seit
20.09.2020
Beiträge
2
Da es ja bei anderen AW3 Besitzern problemlos funktioniert, tippe ich eher auf ein technisches Problem.
Vielleicht hilft es mal alle Programme/Apps auf der Watch zu deinstallieren?
Wie ich beschrieben habe, hatte ich das mehrfach gemacht - in der Beta-Phase - wie auch jetzt. Die Uhr ist quase „jungfräulich“ - ohne alles Fremde und Individuelle...! Und komischerweise hatte vor ca. 3 Wochen - VOR OS7 - alles noch einwandfrei funktioniert. Wie kommen Sie dann auf ein „technisches Problem“?
Trotzdem vielen Dank und viele Grüße 👍
 
Zuletzt bearbeitet:

lulesi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.598
Probleme in der Beta Phase sind nicht unüblich, deshalb gibt es ja eine Betaphase und deshalb wird immer gewarnt Beta Software auf Produktivgeräten einzusetzen.

Zum Problem, es gibt defakto 3 Möglichkeiten:

1. Ein genereller Softwarebug, der sich auf der AW3 zeigt
2. Ein Softwarebug im Zusammenspiel mit einzelnen installierten Programmen
3. Ein technisches Problem an dieser speziellen Uhr

1. Da viele die AW3 ohne Absturz mit Watch OS7 nutzen, dürfte man das ausschliessen. (Dafür gab es ja auch die Alpha und Beta Phase)
2. Wenn kein Programm installiert ist, kann man das ausschliessen.
(allerdings glaube ich, dass bei Neuinstallationen immer Programme automatisch vorinstalliert werden)
3. Ein Problem mit Speicherstellen, die bei Watch OS6 noch nicht belegt waren, aber bei Watch OS7 genutzt werden, können einen Reboot auslösen...
 

feuerfisch1502

Mitglied
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
507
Meine Frau nutzt noch eine AW3 mit 8gb.
Ich kann Watch OS7 nicht installieren da mindestens 3,1gb auf der Watch frei sein müssen.
Wir haben fast nichts auf der Watch installiert, keine Fotos oder Musik und ich habe nur 2,4gb frei.
Jemand ne Ahnung wie ich das hinbekommen kann?
Gruß
 

Dedi

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
649
Seit ich watchOS 7 auf meiner AW3 installiert habe, hat sich die Akku Laufzeit um fast 2/3 reduziert. Vorm Update habe ich morgens die Uhr geladen, bei einer Kapazität von fast 50%. Das bedeutet, dass die Laufzeit vorm Update fast 2 Tage war. Jetzt liegt die Laufzeit Max bei 12h. Das kann also nur ein Bug sein und ich hoffe auf ein schnelles Update.

dass die Watch einfach neu startet, hatte ich auch. Akteurs allerdings bisher nur einmal.
 

verursacher

Mitglied
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
126
Hallo! Die Uhr entkoppeln und dann wieder koppeln und installieren! So gehts auch falls es anzeigt der Speicher ist voll!
Gestern noch hatte ich mind. 5 reboots, heute bis jetzt noch keinen! Denke das gibt sich mit der Zeit von selber! (geduld haben)

grüsse - verursacher
 

Steff

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
568
Ich habe die ein oder andere App gelöscht. Bei mir haben 300mb gefehlt.
Watch OS 7 läuft gut. Keine reboots. Hab auch die 3er.
Würde auch entkoppeln und dann neu installieren.
 

HaaseD

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2005
Beiträge
504
Habe mein AW3 einfach neu gestartet, dann wurde scheinbar ein Cache gelöscht und es war genügend Platz für das Update.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.598
Du hast schon gelesen das ich geschrieben habe das auf der Uhr fast nichts installiert ist. Die fehlenden 700MB bekomme ich niemals zusammen.
Gelesen habe ich es, aber das kann halt nicht sein, da es bei anderen die Installation funktioniert.
"Fast" nichts installiert ist etwas anderes als "nichts" installiert.
Irgendetwas hast Du drauf, was Speicher verschlingt.
 

boenne1987

Mitglied
Mitglied seit
11.02.2017
Beiträge
591
Bei meiner Freundin sagt die AW3 auch das sie zu wenig Speicherplatz frei hätte. Habe mal nachgesehen, sie hat keine Musik, keine Fotos und nur eine App darauf. Iwie komisch. Aber sie wird sich eh bald die 6er bestellen.
 

HaaseD

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2005
Beiträge
504
Bei meiner Freundin sagt die AW3 auch das sie zu wenig Speicherplatz frei hätte. Habe mal nachgesehen, sie hat keine Musik, keine Fotos und nur eine App darauf. Iwie komisch. Aber sie wird sich eh bald die 6er bestellen.
Mal mit einem Neustart probiert, hat wie geschrieben bei mir geholfen.
 

Hombre321

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2018
Beiträge
187
Gelesen habe ich es, aber das kann halt nicht sein, da es bei anderen die Installation funktioniert.
"Fast" nichts installiert ist etwas anderes als "nichts" installiert.
Irgendetwas hast Du drauf, was Speicher verschlingt.
Es ist offensichtlich, dass hier Speicher "genutzt" wird. Nur ist nicht ersichtlich, welches Programm dafür verantwortlich ist.
Ich habe ebenfalls versucht, meine AW3 zu updaten. Gleiches Szenario; keine Apps, Fotos oder Musik vorhanden und auch sonst gibt es keine Möglichkeit, Speicher mal eben freizumachen.

WatchOS 7 scheint nicht mehr für die AW3 gedacht. Anders kann man sich dieses Theater nicht erklären.
Ein Thread in einem amerikanischen Forum beschreibt ebenfalls das Problem, dass entweder kein Speicher frei zu sein scheint. Und wenn es bei anderen doch klappte, so stürzt die AW mehrmals täglich einfach ab.
 

zahnriemen

Neues Mitglied
Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
31
Meine Frau hat heute ihre AW3 auch auf OS7 upgedated, hat zwar etwas gedauert aber läuft ohne Probleme.