watchOS 5.1.2 ist da - EKG

Diskutiere das Thema watchOS 5.1.2 ist da - EKG im Forum Apple Watch.

Schlagworte:
  1. Anthonyono

    Anthonyono Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    21.03.2019
    Also Watch OS 5.1.3 tut dem EKG nix. Allerdings dürfen alle die die Funktion nutzen nicht das nächste Update installieren, da es sonst vorbei ist
     
  2. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Medien:
    48
    Zustimmungen:
    11.534
    Mitglied seit:
    01.01.2007

    Genau das habe ich doch geschrieben;)
    Wer sein EKG weiter nutzen will, kann von den evt. Neuerungen des 5.2. halt nicht profitieren.
    Bin ja mal auf das Nachrichten Abo gespannt, ob es überhaupt in Deutschland kommt.
     
  3. Anthonyono

    Anthonyono Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    21.03.2019
    Ich hoffe dass Apple ein Streamingdienst ala Netflix anbietet.
    Kurzes Feedback zur Watch. Die Lautsprecher sollen besser sein als bei der Series 3 . Leider kann ich das nicht bestätigen. Habe mit der Watch telefoniert . Hört sich leise und blechern an. Schade.
    Siri funktioniert auch nur sporadisch oder wenn Sie halt Bock hat. Also Arm heben und sprechen ist nicht.
    Weitere Tests folgen
     
  4. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    1.609
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Also ich telefoniere mittlerweile relativ häufig über die Watch. Meistens draußen, wenn ich mit dem Hund unterwegs bin. Ich finde die Sprachverständlichkeit ziemlich gut. Man darf natürlich von so einem kleinen Lautsprecher keine Wunder erwarten, aber es ist okay. Auch meine Gegenüber haben sich bisher nicht beschwert, dass ich schlecht zu verstehen sei.

    Dass Siri auch beim Anheben des Armes aktiviert wird, habe ich ausgeschaltet. Mit der Lösung bin ich bisher nicht so wirklich glücklich. Da sage ich dann doch lieber vorher einfach "Hey Siri".
     
  5. marcel90

    marcel90 Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    02.03.2016
  6. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Medien:
    48
    Zustimmungen:
    11.534
    Mitglied seit:
    01.01.2007
  7. iAulus

    iAulus Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    16.02.2013
    Also mich hat Health gerade aufgefordert das EKG einzurichten
     
  8. Grobi112

    Grobi112 Mitglied

    Beiträge:
    2.207
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    864
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Mich noch nicht, aber kommt hoffentlich noch. :nervi:
     
  9. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.021
    Zustimmungen:
    1.578
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    All diese plötzlichen Gesundheitsexperten. Herzrythmusunregelmäßigkeiten kommen durchaus mal vor, ohne dass es eine Notbehandlung braucht.

    Die von Ralle zitierte Meldung bei Macerkopf weist auch lediglich darauf hin, dass ein Typ eine Unregelmäßigkeit hatte, die dann in der Klinik bestätigt und medienwirksam 15h gemonitored wurde und von dem Typen mit seiner Watch verglichen wurde.

    W O W!!!!

    Vielleicht mal mehr Grips und Mühe in die eigene Gesunderhaltung stecken. Bewegung und Ernährung wären da zwei Grundpfeiler.
     
  10. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Medien:
    48
    Zustimmungen:
    11.534
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Die Apple Watch 4 hat eine EKG-Funktion. Auch andere Wearables sollen vor Schlaganfällen warnen. Der Test in einer Klinik überraschte selbst die Mediziner. Denn einige Geräte messen sehr exakt.


    https://www.welt.de/wirtschaft/webw...se-Wearables-warnen-vor-dem-Schlaganfall.html

    Es ist doch eine hochinteressante Sache, vorallem wenn man u.U. sein Leben retten kann.
     
  11. Grobi112

    Grobi112 Mitglied

    Beiträge:
    2.207
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    864
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Vor Allem hat die Watch die Hardware verbaut und auch wenn ich keinen Anspruch darauf habe, das auch wirklich nutzen zu können (EKG Funktion wurde in Deutschland nicht beworben) wäre es halt für mich ein Mehrwert meines Gerätes. :noplan:
     
  12. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Medien:
    48
    Zustimmungen:
    11.534
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Das ganze stand für Deutschland von Anfang an fest, das dies erst viel später kommt.

    Wie gesagt das hat nichts mit Apple zu tun, sondern mit der "Bürokratie";)
     
  13. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Medien:
    48
    Zustimmungen:
    11.534
    Mitglied seit:
    01.01.2007
  14. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    25.10.2012
  15. lars_munich

    lars_munich Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.637
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.385
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Ich bin gespannt, wäre ja sehr schön.
     
  16. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    1.609
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Na ja, für 10 Minuten vielleicht. Danach dürfte es für die meisten von uns ein Feature von vielen sein. ;)
     
  17. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.222
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    419
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    mal blöd gefragt... brauche ich die cellular version wenn ich das iphone so gut wie immer dabei habe? kann ich apple pay auch ohne iphone nutzen oder brauche ich dann die cellular version der watch?
     
  18. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    1.791
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    ApplePay geht offline - zumindest ein paar mal (also nicht dauerhaft, musst irgendwann wieder das iPhone dabei haben)
     
  19. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    1.609
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Die Frage ist eher, ob du gewisse Dinge machen musst oder willst, die du nicht machen kannst, wenn du das iPhone nicht dabei hast. Das kannst nur du dir selbst beantworten. Also ich persönlich finde es z.B. sehr angenehm zu wissen, dass ich im Falle eines Unfalls beim Joggen (ich jogge nie mit iPhone) immer jemanden erreichen kann, sofern ich nicht gerade auch noch meine Watch geschrottet habe. Auch gehe ich mittlerweile immer häufiger ohne iPhone mit dem Hund raus. Da bin ich dann so eine bis 1 1/2 Stunden unterwegs, bekomme aber weiterhin alle Infos, die mich interessieren. Zudem telefoniere ich in solchen Momenten oder wenn sonst niemand in der Nähe ist sehr gerne mit der Watch. Für mich ist die Cellular daher unerlässlich. Aber ich hatte eh keine Wahl, da für mich die Watch nur in Edelstahl in Frage kommt.
     
  20. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.222
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    419
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    ok, danke für die antworten. wenn ich das richtig verstehe, benötige ich einen weiteren mobilfunkvertrag für die cellular variante. zur zeit gibt es telekom, vodaphone, o2. sehe ich das richtig? gibt es dort spezielle tarife? oder muss ich die watch direkt bei den mobilfunkanbietern kaufen? wie habt ihr das gemacht? sim-karte kann ich in die watch wohl nicht reinstecken. danke euch!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...