watchOS 5.1.2 ist da - EKG

Diskutiere das Thema watchOS 5.1.2 ist da - EKG im Forum Apple Watch.

Schlagworte:
  1. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    180
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Aktivität wird seit dem Update nicht mehr bei den Favoriten und Heute in Health angezeigt. Dies jedoch nur bei den Favoriten/Heute... unter Daten -> Aktivität ist die Anzeige noch vorhanden.

    Ist dies bei euch auch so?
     
  2. tamuli

    tamuli Mitglied

    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    882
    Mitglied seit:
    21.07.2014
    Nein, bei mir ist Aktivität immer noch bei den Favoriten in Heute.
    Füge Aktivität mal neu zu den Favoriten hinzu. Vielleicht ist es dann wieder da.
     
  3. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.453
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.807
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Nein bei mir auch nicht;)
     
  4. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Also bei mir sieht es auch aus wie vor dem Update - seltsam ...
     
  5. KumpelKalle

    KumpelKalle Mitglied

    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    564
    Mitglied seit:
    13.02.2015
    Ich habe ehrlich gesagt überhaupt nicht geschaut wo es funktioniert und war felsenfest überzeugt dass es dort laufen sollte. Nun gut, dann ist es für Dich richtig doof gelaufen. Ändert aber eigentlich auch nichts an der Uhr, Du hattest sie ja bis jetzt auch ohne diese Funktion.
    Trotzdem würde ich einen Store vor Ort aufsuchen und den Sachverhalt schildern. Vielleicht klappt es auf diesem Weg.
    Und wenn auch so kein Weg reinführt, mein aufrichtiges Beileid. Aber niemand legt sich in so einer Sache mit irgendwelchen staatlichen Regularien an. Die Probleme können von drakonischen Strafen bis Verkaufsverbot reichen. Apple hätte ja auch der Kniff bis jetzt mit der US Version nicht stören brauchen und auch das haben sie ausgemerzt. Nur damit nicht irgendwer darüber einen Fall konstruieren kann.
     
  6. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.453
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.807
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Apple Watch 4: EKG-App erkennt Vorhofflimmern bei Patient in Deutschland:)

    "Kaum schaltet Apple die EKG-Funktion der Apple Watch in Europa frei, da gibt es auch schon den ersten lebensrettenden Fall in Deutschland. So half die Apple Watch Series 4 dabei, ein gefährliches Vorhofflimmern bei einem Nutzer zu erkennen, der die Funktion eigentlich nur „zum Spaß“ ausprobieren wollte.
    Der nicht näher genannte Nutzer wollte die EKG-Funktion eher skeptisch als neugierig einfach mal ausprobieren. Dass die Smartwatch ein Vorhofflimmern erkannte, war dann doch eine Überraschung. Immerhin hatte der Apple-Watch-Besitzer bisher keine Probleme mit dem Herzen, was jedoch nicht selten vorkommt. Da Patienten oft keine Symptome bei Atrial Fibrillation (AFib) verspüren, bleibt diese Krankheit oftmals unerkannt. Dennoch ist sie gefährlich, da ein erhöhtes Risiko für Schlaganfälle und für eine Herzinsuffizienz entsteht.
    Befreundete Ärzte gaben schnell an, dass es sich bestimmt um einen Messfehler handelt. Ein Besuch beim Hausarzt könnte aber nicht schaden. Dieser stellte dann zum Erstaunen des Patienten fest, dass die Smartwatch tatsächlich recht hatte. Somit haben wir wieder einen Fall, bei dem die Apple Watch eine wichtige Rolle bei der Erkennung einer gefährlichen Herzerkrankung gespielt hat."

    https://www.macerkopf.de/2019/04/03/in-deutschland-ekg-app-herzerkrankung/

    Ich sage immer eine u.a. eine lebensrettende Funktion:)
     
  7. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.226
    Zustimmungen:
    2.668
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Auch hier geht es ja um eine Warnung bzgl. Vorhofflimmern und somit eben NICHT um die EKG-Funktion, für die man die Apple Watch 4 braucht. Aber ist ja schön für Apple, wenn so quasi Werbung für den Kauf des aktuellen Modells gemacht wird, obwohl das genauso auch mit den alten Modellen funktioniert.
     
  8. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Und da die älteren Modelle wie trocken Brot bei den Händlern herum liegen, gibt es aktuell immer wieder sehr gute Angebote die Serie 3 betreffend.
     
  9. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.453
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.807
    Mitglied seit:
    01.01.2007

    Ich finde Apple hat das verdammt gut hinbekommen, die EKG Funktion zeigt dir wenn es Unregelmäßigkeiten im EKG gibt.

    Des weiteren zeichnet die Uhr den Herzschlag ständig auf, und gibt eine Meldung bei Unregelmäßigkeiten.

    Global gesehen war es mal ein Volltreffer zu Gunsten der Apple Watch ;)


    8DB7F2BF-464A-4FE4-87F1-513869E4F383.jpeg
     
  10. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.226
    Zustimmungen:
    2.668
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Vielleicht noch mal zum Verständnis: Die EKG-Funktion, die nur die Apple Watch 4 kann, ist eine aktive, d. h. man ruft sie ausdrücklich auf und muss dafür seinen Finger auf die Krone legen. Die Warnung bei Vorhofflimmern aktiviert man hingegen nur einmal und dann wird automatisch im Hintergrund in regelmäßigen Abständen mit der ganz normalen Herzschlagmessung gearbeitet, um diese Unregelmäßigkeiten festzustellen und ggf. zu melden. Für letztere Funktion braucht es nicht die Hardware der Series 4, weshalb es sie ganz genauso auf der Series 1, 2 und 3 gibt, sobald watchOS 5.2 installiert ist. Im Artikel geht es, wie in den meisten zum Thema, um die Erfolge der Warnungsfunktion und nicht um die aktive EKG-Funktion. Trotzdem steht immer dabei, dass das eine spezielle Funktion der Apple Watch 4 sei, was aber falsch ist.
     
  11. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.453
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.807
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Das habe ich doch auch geschrieben, der Herzschlag läuft im Hintergrund und ein EKG kann aktiv aufgezeichnet werden.

    Ich habe das ganze in Verbindung mit dem Herz gebracht, beide Funktionen haben jedoch was damit zu tun, hier sind wir uns einig.
    Meine Aussage bezieht sich nicht explizit auf die AW4 sondern eher auf Apple, die das m.E. super gelöst haben.
     
  12. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.411
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    538
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    muss ich überlesen haben.
     
  13. Anthonyono

    Anthonyono Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    21.03.2019
    Danke für den Bericht. Sehr spannend. Ich habe meine AW4 bei Freunden herumgereicht und alle haben ein EKG gemacht. Sehr interessant wie unterschiedlich der Ausschlag ist. Bei dem einen ganz niedrig und beim anderen wie eine Riesen Welle. Wenn man das Ausdrucken könnte, wäre das Klasse.
     
  14. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Ergebnis als PDF exportieren, per eMail auf den Rechner schicken und dann drucken.
     
  15. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    1.823
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Ausdruck des EKG geht doch direkt über die Health App.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...