watchOS 5.1.2 ist da - EKG

Diskutiere das Thema watchOS 5.1.2 ist da - EKG im Forum Apple Watch.

Schlagworte:
  1. lars_munich

    lars_munich Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.065
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.105
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Hallo,

    nun ist 5.1.2 da. Natürlich habe ich gleich ausprobiert, ob man mit dem "Regionen" Trick auf der AW 4 die EKG angezeigt bekommt.

    Leider nein.

    Hatte jemand Erfolg oder kennt ihr einen Weg?
     
  2. spike01

    spike01 Mitglied

    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.12.2009
    Ich hab noch kein Update gestartet... und dieses mal warte ich auch noch.... da war doch jetzt des öfteren das Problem mit unbrauchbaren Uhren......
     
  3. lars_munich

    lars_munich Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.065
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.105
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Na ja, zumindest mein Update auf der AW4 ging problemlos und schnell durch...
     
  4. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    1.778
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    #1
    Nix mit EKG.
     
  5. lars_munich

    lars_munich Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.065
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.105
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Ja, dann war mein Test ja korrekt. Ok, geht also nicht. Schade, aber dann müssen wir halt warten, bis es offiziell freigegeben wird.
     
  6. kenduo

    kenduo Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    27.07.2017
    EKG soll gehen, wenn man einen US Accoubt einstellt.

    Ich kann aber nichts sagen, ob das nur für die Umstellung ausreicht oder dauerhaft eingestellt werden muss
     
  7. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    4.088
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    9.612
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    ... die Hotline meinte wenn du mit der AW4 in der USA bist, sollte es gehen.
     
  8. pitbullfighter

    pitbullfighter Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    298
    Mitglied seit:
    04.05.2010

    Nein geht nicht
     
  9. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    1.778
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Wenn ich das Ticket mit Apple Pay bezahlen könnte, würde ich eben fliegen.
    Aber so ...
     
  10. pehre

    pehre Mitglied

    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    155
    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Anscheinend geht es nur mit in USA gekauften Uhren.
     
  11. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    1.517
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Ein für mich eher unwichtiges Upgrade. Auch mit den neuen Komplikationen für das Infograph-Zifferblatt kann ich nicht wirklich was anfangen. Da hätten sie mal einstellbare Farben für die bereits bestehenden Komplikationen einführen sollen. Und eine Kalenderkomplikation losgelöst von der Datumsanzeige. Und breitere Komplikationen mit digitalen Ziffern für's Datum und die Uhrzeit auf der 6- und 12-Uhr-Position. Und, und, und...

    EKG brauche ich persönlich nicht. Sehe es eher als nette Spielerei an. Aber Spaß könnte es zumindest die ersten zwei, drei Mal schon machen. ;) Gibt's eigentlich schon Infos darüber, wieviel Strom das EKG zieht?
     
  12. Technikhai

    Technikhai Mitglied

    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    06.11.2009
    was sind denn neue Infograph-Komplikationen?
    wo? seh nichts neues...
     
  13. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    1.517
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    watchOS512.jpg
     
  14. sutz2001

    sutz2001 Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    348
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Ich finde es sehr schade das es das EKG nicht in D gibt.
    Auch wenn es nicht 100% genau ist, es gibt doch gute Anhaltspunkte. Vor allem für Menschen mit Problemen am Herzen sicher hilfreich.
    Oder aber wenn du gerade mal Probleme hast, kannst du es aufnehmen, denn oft sind die dann gerade nicht da, wenn du beim Arzt bist. Oder treten halt nur auf bei bestimmten Situationen.
    Da kann sowas gute Anhaltspunkte liefern.
    Und auch das Erkennen von Vorhofflimmern kann durchaus Leben retten - so ein Hinweis bewirkt zumindest, dass man mal auf seinen Körper hört und vielleicht doch zum Arzt statt zur Arbeit geht.

    Alles in allem, wenn diese Funktion Leben retten oder verlängern kann ist diese sehr gut. Das hier keine Genauigkeit wie mit einem stationären EKG erreicht wird ist auch jedem klar.
    Hier in Deutschland steht dann wahrscheinlich wieder der Papierkrieg und die die ewig langen Zulassungsbedinungen im Wege
     
  15. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    1.517
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Wenn die Funktion Leben rettet, ist sie sicher sinnvoll. Klar. Aber ich befürchte, dass das EKG einige Menschen eher verunsichern wird. Insbesondere diejeniegen, die eh schon wegen jedem **** zu ihrem Arzt rennen. Aber gut, ich bin weder Internist noch Facharzt, insofern muss es mich nicht jucken.

    Ich sehe eigentlich keinen Grund, warum die Behörden die Freigabe noch allzu lange hinauszögern sollten, da es ja bereits ein zugelassenes EKG-Band für die Watch in Deutschland gibt. Prinzipiell spricht also nichts gegen eine baldige Freigabe, zumal die in USA angeblich deutlich strengeren Gesundheitsbehörden die EKG-Funktion bereits freigegeben haben. Das Problem sehe ich eher darin, dass unsere Mühlen manchmal etwas langsamer mahlen. Schaun mer mal.
     
  16. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    4.088
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    9.612
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Hardwaremäßig gibt es keinen Unterschied, max. im Update. Ich werde heute nochmal bei der Hotline anrufen und mich auf ihre schriftliche Zusage beziehen.

    Werde dann dazu noch was schreiben.
     
  17. 4Lix

    4Lix Mitglied

    Beiträge:
    3.580
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    450
    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Gut, Apple wird aber wissen welche Uhr wo verkauft wurde.

    Denke mal, dass man das mit dem Regionswechsel unterbindet, damit nicht demnächst einige panische Menschen zu ihren Ärzten rennen, die sich auf eine in ihrem Land nicht zugelassene Funktion berufen.
     
  18. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    4.088
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    9.612
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Ich habe die schriftliche Zusage bekommen das wenn ich eine Watch in Deutschland kaufe auch die EKG Funktion in der USA funktioniert.
     
  19. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    1.517
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Doch, zum Teil schon. Die US-Versionen haben andere LTE-Module verbaut, als z.B. die Versionen für Europa. Evtl. gibt es auch noch andere Unterschiede die Funk- und Ortungsmodule betreffend.
     
  20. coolboys

    coolboys Mitglied

    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    170
    Mitglied seit:
    31.12.2010
    Habe auf meiner aktuellen Watch Series 2 auch das Update auf 5.1.x gemacht. EKG-Funktion in meinem Land (eben Deutschland oder vielleicht auch EU) nicht verfügbar. Vielleicht kommt es auch nächstes Jahr, sobald die Zulassung dafür vorhanden ist.

    Gruß coolboys
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - watchOS EKG
  1. nikohh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    332
  2. Kiri
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.336
  3. hifimirko
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.723
  4. coolboys
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    379
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...